Iserlohn - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

46 Bilder

Frühling in Menden
Verkaufsoffen und Mittelaltermarkt sorgen für volle Innenstadt

Nachdem die Sonne den Kampf gegen die Kälte der Nacht und des Morgens gewonnen hatte, füllte sich die Innenstadt von der Hauptstraße Höhe Vincenz-Altenheim bis zur Unnaer Straße, Ecke Poststraße, schnell mit erwartungsfrohen Besuchern. „Endlich mal wieder raus an die frische Luft mit einem ansprechenden Angebot“, war vielfach zu hören, die Menschen waren die Einschränkungen durch das Coronavirus mehr als leid. Und für Abwechslung hatten die Organisatoren vom Stadtmarketing um Melanie Kersting...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.03.22
The Voice of Swing" by Jens Dreesmann wird am 9. April, im Jazzclub Henkelmann zu hören sein. Foto: VOS

Mit Special Guest Patrick Porsch am Saxophon
Endlich wieder "Voice of Swing"

Iserlohn. Nach zwei Jahren Abstinenz ist es endlich soweit: „Voice of Swing“ by Jens Dreesmann spielt am Samstag, 9. April, um 20 Uhr im Jazzclub Henkelmann. 2017 gründete der Iserlohner Sänger und Entertainer Jens Dreesmann zusammen mit dem Soester Pianisten Stefan Weber und dem Dortmunder Bassisten Mario Levin-Schröder das Projekt „Voice of Swing“. Seit 2019 ist auch der überregional bekannte Jazz-Drummer Benny Mokross aus Hemer festes Mitglied der Band. Unterhaltsames ProgrammDas Programm...

  • Iserlohn
  • 28.03.22
Das Orlando Guitar Quartett spielt am Sonntag, 3. April, in Letmathe. Foto: OGQ

Iserlohner Kammerkonzerte
Musikalische Reise durch die Zeit

Unter dem Titel "Serenata" spielt das "Orlando Guitar Quartet" am Sonntag, 3. April, ab 11 Uhr, im Konzertsaal der Musikschul-Zweigstelle Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße 14, das vierte Iserlohner Kammerkonzert. Die hiesigen Gitarrenlehrer Wolfgang Lehmann und Gunter Binder spielen gemeinsam mit ihren Kollegen Michael Burczyk und Holger Busemann ernste und heitere Musik verschiedener Stilrichtungen und Epochen. So erklingt beispielsweise das bekannte "Seven Tears" von John Dowland neben...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 28.03.22
NightWash ist am 1. April in Iserlohn!

Frische Comedy der Extraklasse mit vielen Gästen
NightWash in Iserlohn

Iserlohn. Am Freitag, 1. April, um 20 Uhr heißt es im Parktheater Iserlohn "NightWash". Das Comedy-Event ist die Marke für Stand-up Comedy in Deutschland und wurde 2016 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Mit über 200 Live-Terminen pro Jahr ist NightWash die erfolgreichste Live Comedy-Show im deutschsprachigen Raum. Künstler wie Luke Mockridge, Mario Barth, Carolin Kebekus, Chris Tall oder Faisal Kawusi hatten dort einen ihrer ersten Auftritte. Die Gäste in Iserlohn:Bei der Neuauflage...

  • Iserlohn
  • 27.03.22
Bei Luise heizt ein dirigiert Professor Abraxo als Zirkusdirektor einen Jahrmarkt der Illusionen mit allerlei merkwürdigen Tinkturen, Zauberei, Akrobatik, Feuerschlucken und vielem mehr. Foto: Marion Mense/Märkischer Kreis
Video 2 Bilder

Industrie und Kultur in Wocklum
Luise heizt ein

Theater, Musik und Artistik: Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause soll das beliebte Kulturevent „Luise heizt ein“ an der historischen Luisenhütte in Balve-Wocklum dieses Jahr wieder stattfinden! Die Veranstaltung des Märkischen Kreises am 2. Juli ist der Auftakt zur Festivalreihe „FERROMONE – Industrie und Kultur in Südwestfalen“. „Endlich geht es wieder los“ – Martina Handke, vom Fachdienst Kultur und Tourismus freut sich, dass sie angesichts der angekündigten Corona-Lockerungen für den...

  • Balve
  • 27.03.22
Martin Bross entführt in die Welt des Tom Sawyer. Foto: Bross

Die Abenteuer des Tom Sawyer
Live-Hörspiel in der Stadtbibliothel Letmathe

Ein Live-Hörspiel mit Martin Bross hat der Verein Melange für Freitag, 1. April, 19 Uhr in der Stadtteilbibliothek Letmathe organisiert. Präsentiert werden "Die Abenteuer des Tom Sawyer nach Mark Twain". Der Eintritt kostet 15 Euro. Der Kartenvorverkauf läuft in der Stadtbücherei-Zweigstelle Letmathe, Hagener Straße 62,  Tel. 02374/852880. Mark Twain, der „Vater der amerikanischen Literatur“, wie ihn William Faulkner nannte, schickt zwei Jungen in ihr größtes Abenteuer. Und der unglaubliche...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.03.22

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Geschichte von König Willibald)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner "Geschichten aus dem Zauberland". Die Geschichte spielt im Mittelalter und handelt von einem unsichtbaren Loch. Sie ist ein Beispiel dafür, wie ein tolles Zauberrequisit von mir als magischem Poeten in meinen Shows vorgeführt wird. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) König Willibald Auf einer Burg, mitten im Wald, lebte einst König Willibald. Er lebte nicht alleine dort an diesem...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.03.22
Die öffentliche Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt in Iserlohn hat noch ein paar Restplätze. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Restplätze für Führung durch Luftschutzstollen
Die Unterwelt von Iserlohn erkunden

Iserlohn. Das Stadtmuseum Iserlohn teilt mit, dass für die Führung durch den Luftschutzstollen Altstadt am Samstag, 26. März, um 15 Uhr (und für einige April-Termine) noch Plätze frei sind. Der Luftschutzstollen unter der Obersten Stadtkirche ist ein Zeuge des Schreckens, den der Luftkrieg gegen die Zivilbevölkerung verursachte. Der Stollen wurde mitten im Zweiten Weltkrieg geplant, nie zu Ende gebaut und ist bis heute weitgehend unverändert erhalten geblieben. "Beeindruckender...

  • Iserlohn
  • 23.03.22
Das musikalische Trio mit Manuela Meyer (l.), Hanno Kreft und Natalia Nazarenus ist in Gerlingsen zu Gast. Foto: Kirchenchor Gerlingsen

22. Gerlingser Sonntagskonzerte
Geistliche Gesänge

Iserlohn. „Geistliche Gesänge“ lautet der Titel der ersten Veranstaltung der 22. Gerlingser Sonntagskonzerte am Sonntag, 27. März, um 11 Uhr in der Johanneskirche am Nußberg, nach dem um 10 Uhr beginnenden Gottesdienst. Die Sopranistin Manuela Meyer, der Bassist und Chorleiter Hanno Kreft sowie Natalia Nazarenus am Klavier werden zu Gast sein. Die drei Musiker sind mittlerweile als Trio bei verschiedenen Konzerten in Nordrhein-Westfalen und dem Rheinland-Pfalz zu erleben. Dabei widmen sie sich...

  • Iserlohn
  • 22.03.22
Der Kabarettist Christian Ehring ist am Freitagabend, 25. März, mit "Antikörper" im Theater Hagen. Foto: Horst Klein

Kabarett im Theater Hagen mit Christian Ehring
"Antikörper"

Hagen. Die Kabarett-Reihe im Theater Hagen, Großes Haus, wird fortgesetzt mit einem Auftritt von Christian Ehring am Freitag, 25. März, um 19.30 Uhr. Man kennt ihn als Moderator der NDR-Satiresendung „Extra 3“ und als Side-Kick von Oliver Welke in der „heute-show“ des ZDF. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum wöchentlichen Pflichtprogramm. Noch viel mehr von sich zeigt der beliebte, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Kabarettist, Autor und Musiker,...

  • Iserlohn
  • 22.03.22
Ein Tribute an Johnny Cash gibt es im Bahnhof Letmathe.

Nachholkonzert ist ausverkauft
Johnny Cash am Bahnsteig 42

Boom-Chicka-Boom - nun geht es auch kulturell endlich weiter auf der etwa anderen Bühne am Bahnsteig 42 im Bahnhof Letmathe: Das ursprünglich für den 2. April 2020 geplante Konzert mit The LineWalkers - A Tribute to Johnny Cash findet nun am Donnerstag, 7. April, statt. Einlass ist ab 18.15 Uhr, um 19 Uhr beginnt die Musik. „Das Konzert ist bereits ausverkauft, daher geht diese Nachricht an all die lieben Menschen, die für diesen Abend bereits eine Karte besitzen, da sie sich vor über zwei...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 21.03.22
Für die Kinder hat sich die Stadt Hemer zu Ostern etwas Besonderes überlegt. Symbolfoto: lokalkompass.de

Basteln und tanzen bei "Ballett meets Pop"
Coole Ostern für Kids

Hemer. Ostern steht bald vor der Tür, in den Supermärkten gibt es schon lange Schoko-Hasen und Schokoladeneier, aber auch daheim ist noch jede Menge zu tun, um sich auf das große Familienfest vorzubereiten. Dabei will auch das Kulturbüro der Stadt Hemer helfen und organisiert für alle Kinder an den Sonntagen, 3., und 10. April, einen vorösterlichen Nachmittag bei "Ballett meets Pop" in Westig. Zwischen 12 und 15 Uhr sind Tanzworkshops, Bastelaktionen, gemeinsames Singen sowie eine Fotobox...

  • Hemer
  • 21.03.22

Internationale Wochen gegen Rassismus
Iserlohn zeigt Portraits gegen Fremdenfeindlichkeit

Zu den laufenden internationalen Wochen gegen Rassismus (14. bis 27. März) hat der Iserlohner Fachbereich Migration eine Fotoaktion vorbereitet. Sie stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Haltung zeigen", ein Aufruf, dem die AWO gerne folgt. Gemeinsam mit Teilnehmern, Schülern und Mitarbeitern aus den Beratungen und Kursen wurden Portraits (in Kooperation mit „kontrastreich“) zu verschiedenen Aussagen gemacht. Es geht darum, Solidarität zu bekunden mit von Rassismus betroffenen Menschen und...

  • Iserlohn
  • 20.03.22

Heute schon gelacht ??? Humor
Das Gedicht der Woche (Die Konsternierte)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem vierten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von der sehr konsternierten Jungfrau Bolte. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Konsternierte Die Jungfrau Bolte konsterniert ruft die Polizei zu sich, und meint sodann, zu den Beamten, wobei sie spricht recht ärgerlich: „Dort drüben, rechts im Nachbarhaus, tanzt ein Pärchen nackt durchs Zimmer! Unglaublich aber wirklich wahr!...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 18.03.22

Heute schon gelacht ??? Humor
Das Gedicht der Woche (Die Konsternierte)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem vierten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von der sehr konsternierten Jungfrau Bolte. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Konsternierte Die Jungfrau Bolte konsterniert ruft die Polizei zu sich, und meint sodann, zu den Beamten, wobei sie spricht recht ärgerlich: „Dort drüben, rechts im Nachbarhaus, tanzt ein Pärchen nackt durchs Zimmer! Unglaublich aber wirklich wahr!...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 18.03.22
Halber Liter
5 Bilder

Benefizkonzert für die Ukraine im Sauerlandpark Hemer

Die erschreckenden Bilder aus der Ukraine begleiten uns alle - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Der Erschütterung über den Krieg ist bei den Menschen groß, genauso groß wie die Hilfsbereitschaft überall in der Welt und gerade in der heimischen Region. Am Samstag (19. März) haben wir alle die Chance zu helfen – beim Benefizkonzert für die Ukraine im Sauerlandpark Hemer. Fünf Bands spielen von 15.30 Uhr bis ca. 22 Uhr live auf der Open Air-Bühne im Biergarten. Mit dabei sind: Baddy Vom...

  • Hemer
  • 18.03.22

"Mit Luft und Laune"
Musikschul-Konzert des Fachbereichs Holzblasinstrumente in der Zweigstelle Letmathe

Am Donnerstag, 24. März, beginnt um 19 Uhr ein weiteres Konzert der Musikschule Iserlohn im Konzertsaal in der Trillingschen Villa (Zweigstelle Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße 14). Unter dem Titel "Mit LUFT und LAUNE" präsentiert sich der Fachbereich Holzblasinstrumente mit seinen besten Schülerleistungen in seiner ganzen Bandbreite. Alle Instrumentalklassen sind vertreten und auch stilistisch wird es eine bunte Mischung geben: neben Kompositionen von Mozart, Beethoven und Vivaldi werden zum...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 17.03.22
Museumsleiterin Dr. Sandra Hertel und Frank Drepper, der Messing-Experte ist und zudem Gelbguss-Vorführungen in Barendorf anbietet, haben die Wanderausstellung rund um das Thema Messing im Stadtmuseum Iserlohn aufgebaut. Foto: Stadt Iserlohn

Stadtmuseum zeigt Messing-Wanderausstellung
"Es wärmt die Form, der Stoff, das Licht"

Iserlohn. Die aktuelle Sonderausstellung, die derzeit im Stadtmuseum Iserlohn, Fritz-Kühn-Platz 1, gezeigt wird, widmet sich dem Messing als Wärmespender und nimmt die Besucher mit in die Küchen und Boudoirs des 18. und 19. Jahrhunderts. Die Wanderausstellung des Deutschen Messing Museums Krefeld unter dem Titel "Es wärmt die Form, der Stoff, das Licht" ist bis zum 26. Juni zu sehen. Öffentliche FührungenIm Rahmen der Ausstellung lädt das Stadtmuseum zu drei öffentlichen Führungen ein: am...

  • Iserlohn
  • 15.03.22
  • 1
  • 1
In den Museen im Märkischen Kreis gilt jetzt die 3G-Regel. Foto: Bihlmayerfotografie

3G-Regel im Museum

Märkischer Kreis. Für den Besuch der Ausstellungen auf Burg Altena und im Deutschen Drahtmuseum, bei Führungen und Veranstaltungen gilt jetzt die 3G-Regel. Nur vollständig Geimpfte, Genesene oder Getestete haben Zutritt. Während der Öffnungszeiten der Museen gilt die 3G-Regel außerdem auf dem oberen Burghof. An der Kasse muss der Impfnachweis, eine Bescheinigung der zurückliegenden Erkrankung oder ein Testnachweis vorgelegt werden. Der Schnelltest darf höchstens 24 Stunden zurückliegen und ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.03.22
Sigrun Krauß und Herbert Knorr legen die Welt hinter den Kulissen des Krimifestivals offen.
16 Bilder

Das größte Krimifestival Europas
Hinter den Kulissen von Mord am Hellweg

Das Warten hat ein Ende. Die Biennale „Mord am Hellweg“ ist zurück und startet nach zwei Jahren Verschiebung nun mit seiner zehnten Ausgabe, seitdem es im Jahr 2002 zum ersten Mal stattfand. Abermals werden Lesungen mit Autoren und Künstlern aus aller Welt die Herzen von Krimifans höher schlagen lassen, der Vorverkauf hat schon begonnen. Nach der Entstehung 2002 konnte sich Mord am Hellweg schon 2006 das größte Krimifestival Europas nennen. Es steckt jedoch einiges an Arbeit dahinter. Die...

  • Unna
  • 09.03.22
Solist Thomas Ospital aus Paris. Foto: Medice

Start der Orgelkonzertreihe in der Bauernkirche
Wunderkind aus Paris

Iserlohn. Mit dem Beginn der Konzertreihe „OrgelGlanzLichter 414“ am Mittwoch, 16. März, in der Bauernkirche Iserlohn wird ein Herzensprojekt von Sigurd Pütter, der als zweite Generation das Familienunternehmen Medice prägte, fortgeführt. Vor seinem Tod im Juni letzten Jahres gehörten die Sanierung der Bauernkirche und die Stiftung der Grenzing-Orgel zu den letzten Projekten, die er durch sein Engagement begleitet, finanziert und ermöglicht hat. Klingendes VermächtnisHeute wird die Orgel als...

  • Iserlohn
  • 06.03.22
Exponat der Ausstellung „Durch Deutschland“. Foto: Andreas Teichmann
2 Bilder

Städtische Galerie Iserlohn
Deutschland-Bilder von Andreas Teichmann

Die Städtische Galerie Iserlohn, Theodor-Heuss-Ring 24, zeigt noch bis zum 17. April die Ausstellung "Andreas Teichmann. Durch Deutschland. Zwei Wanderungen in 101 Tagen". In 101 Tagen ist der Fotograf Andreas Teichmann zweimal quer durch Deutschland gewandert. Unterwegs von Aachen nach Zittau und von Oberstdorf nach Sylt hat er seine Begegnungen unmittelbar mit einer Großbildkamera dokumentiert. "Ich habe mit meinen Aufnahmen einen Rahmen geschaffen, den die jeweiligen Menschen und Orte...

  • Iserlohn
  • 05.03.22

Heute schon gelacht mit Humor in Gedichtform?
Das Gedicht der Woche (Die Geburtstagsüberraschung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einer Geburtstagsüberraschung. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Geburtstagsüberraschung Als Opa neulich 80 wurde stand eine große Feier an, zu der viele geladen waren  wie man sich ja denken kann. Und tags zuvor verriet der Enkel dem Opa, der voll Neugier war, dass Oma sich ’ne Überraschung überlegt hat, völlig klar! ’ne...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 04.03.22
Bürgermeister Michael Joithe (M.), Glauser-Preis-Nominierte Kathrin Heinrichs und Autor und Kulturausschussmitglied Dr. Walter Wehner stellen das Programmbüchlein zur CRIMINALE 2022 vor. Foto: Stadt Iserlohn

Criminale 2022
Programmheft ist jetzt erhältlich

Im Kulturausschuss am 3. März stellten die heimischen Autoren Kathrin Heinrichs und Dr. Walter Wehner das große Krimi-Festival CRIMINALE, das im Mai in Iserlohn stattfindet, vor. Verteilt wurden auch die ersten Exemplare des Programmbüchleins mit Informationen über alle Veranstaltungen und die beteiligten Akteure. Fast 30 Veranstaltungen mit "kriminellem Hintergrund" finden in Kooperation mit dem Schriftstellerverband Syndikat  in Iserlohn statt. Das Programm ist sehr abwechslungsreich...

  • Iserlohn
  • 04.03.22

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.