Iserlohn - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Autorin Maren Graf: 2016 erschien ihr Debütroman „Todschreiber“, 2018 folgte die Herausgabe der Anthologie „Padermorde“ und seitdem viele Kurzkrimis in verschiedenen Sammlungen. 2022 erscheint ihr erstes Kinderbuch – „Tinka Knitterflügel – Heldin in Ringelsocken“ .
2 Bilder

Autorenlesung an der Grundschule Im Wiesengrund

Am Freitag, 20. Mai, um 10.30 Uhr findet im Rahmen der Criminale an der Städtischen Grundschule Im Wiesengrund die traditionelle Autorenlesung statt. Die Grundschule bewirbt sich jedes Jahr um die Autorenlesung und hat auch in diesem Jahr mit viel Glück den Zuschlag bekommen. Für die 1. und 2. Klasse wird an der Grundschule Im Wiesengrund Maren Graf lesen und für die 3. und 4. Klasse Sunil Mann.

  • Iserlohn
  • 18.05.22
Die Burg Holtzbrinck bot den würdigen Rahmen für die Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert 2022 aus dem Märkischen Kreis. Regionalwettbewerb Westfalen-West.

Talentierter Nachwuchs
Landrat ehrt Preisträger „Jugend musiziert“

Die Burg Holtzbrinck in Altena bot einen würdigen Rahmen für eine kleine musikalische Feierstunde: Landrat Marco Voge ehrte die beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreichen Jugendlichen aus dem Märkischen Kreis. Ein Stelldichein auf der Burg Holtzbrinck gaben sich jetzt die Preisträgerinnen und Preisträger von Jugend musiziert 2022, Regionalwettbewerb Westfalen-West. 13 junge Musiker und Musikerinnen aus dem Märkischen Kreis haben sich für den Landeswettbewerb Jugend musiziert...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.05.22

Evangelische Allianz Iserlohn/Hemer feiert
Himmelfahrt Open-Air-Gottesdienst

Nach zweijähriger coronabedingter Unterbrechung findet an Himmelfahrt, 26. Mai, um 11 Uhr wieder ein Open-Air-Gottesdienst im Museumsdorf Barendorf statt. Veranstalter ist die Evanglische Allianz Iserlohn/Hemer, zu der verschiedene evangelische Kirchen, Freikirchen und Gemeinschaften gehören. Die Predigt an diesem Morgen teilen sich Ille Ochs aus der FeG Iserlohn und Volker Horst von der Christuskirche Roden. Die Verkündigung steht unter dem Motto "Versöhnung". Es passt zur aktuellen Situation...

  • Iserlohn
  • 15.05.22
2 Bilder

33. Abitreffen Gymnasium Letmathe
Endlich ein Wiedersehen

Die einhellige Meinung: "Das war unbedingt nötig!". Obwohl das letzte Treffen erst vor 3 Jahren stattgefunden hat, war sich das Organisationsteam der Abi-Treffen des Abitur-Jahrfangs 1989 des Gymnasium Letmathe einig, dass nach dem Corona bedingten "Feier-Sabbatical" ein Treffen ungeachtet der üblichen "runden" Zahlen stattfinden muss. Durch hohen investigativen Aufwand wurden nahezu sämtliche Mitschüler (1989 gab es noch keine Gender-Diskussionen) aufgefunden, so dass sich am Samstag Abend im...

  • Iserlohn
  • 15.05.22
Uli Döring: Handwerk hat sich verändert.
Foto: Galerie Komische Meister Dresden
3 Bilder

Freilichtmuseum Hagen zeigt Karikaturen
Die bunten Farben des Handwerks

Das Jahr 2022 steht im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) im Zeichen der Karikatur. Freunde der komischen Kunst und des schwarzen Humors kommen auf ihre Kosten. Gemeinsam mit der Galerie Komische Meister Dresden hat das Museum einen Karikaturen-Wettbewerb zum Thema "Handwerk hat doppelten Boden" ausgerufen. Die rund 100 besten Einsendungen zum Thema Handwerk und Technik sind ab Sonntag, 15. Mai, im Ausstellungsgebäude zu sehen. Dazu widmet sich in der...

  • Hagen
  • 14.05.22
Die CRIMINALE 2022 geht mit Krimi-Lesungen und Erlebnis-Shopping am 19. Mai weiter.

Krimi-Lesungen und Erlebnis-Shoppen im „Quartier“
CRIMINALE in Iserlohn

Iserlohn. Am Donnerstag, 19. Mai, werden die als "Quartier" bekannten Wasserstraße und Von-Scheibler-Straße in der Iserlohner City ab 18 Uhr zu Criminale-Schauplätzen:  Zwölf Tatorte, dreizehn Autoren, Krimi-Lesungen, Shoppen bis 21 Uhr und vieles mehr erwartet Krimifans an dem Abend. Die Mischung aus Einkaufen und spannenden Kurzkrimis gab es bislang noch nicht in Iserlohn. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wer liest wo?Jeweils um 18, 19 und 20 Uhr entführen die Krimiautoren ihre Zuhörerschaft...

  • Iserlohn
  • 13.05.22

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Heiratsvermittlung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einem Lehrer, der die Ehelosigkeit leid ist und deshalb ein Heiratsinstitut bemüht. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Heiratsvermittlung Ein Lehrer der noch ehelos findet dieses nicht famos, und deshalb geht er frohgemut in ein Heiratsinstitut. Dort zahlt er erst mal sehr viel Geld worauf er schließlich denn erhält, von...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 13.05.22
Wer Lust auf einen spannenden Krimiabend mit Verbrechen aus Europa hat, sollte sich Tickets für den "Tatort Europa" der CRIMINALE 2022 am 20. Mai kaufen.

Am 20. Mai im Henkelmann in Iserlohn
CRIMINALE 2022: “Tatort Europa”

Iserlohn. "Literatura y crimen sin fronteras - Litteratur og krim uten grenser": Zwei Sätze in zwei Sprachen - Spanisch und Norwegisch, gepaart mit norddeutschem Platt und Berliner Mundart - versprechen eine interessante Mischung für die Veranstaltung "Tatort Europa" im Jazzclub Henkelmann, Obere Mühle 46-50, in Iserlohn am Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr. Aber keine Sorge, wer sich auf ein Treffen an der Theke mit Maigret, der Mafia und Miss Marple einlässt, denkt nicht über...

  • Iserlohn
  • 13.05.22
Bühne frei für die Musikschule Iserlohn. Am 15. Mai veranstalten sie ein Orchesterkonzert im Parktheater.

Orchesterkonzert der Musikschule im Parktheater
Junge Talente ganz groß

Iserlohn. Zum großen Orchesterkonzert lädt die Musikschule Iserlohn am Sonntag, 15. Mai, ins Parktheater Iserlohn, Alexanderhöhe 3, ein. Um 16 Uhr beginnt die Veranstaltung, bei der die Orchestergruppen der Musikschule ihr aktuelles Programm vorspielen: Das Vororchester stellt zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Streicherklasse der Kilian-Grundschule Letmathe die ersten Lieder der jungen Talente vor. Das Mittelstufenstreichorchester der fortgeschritteneren Streicherinnen und Streicher...

  • Iserlohn
  • 11.05.22
Der Pop Chor Rise Up! singt auf der vierten Marktmusik am 14. Mai in der Obersten Stadtkirche. Foto: Ev. Kantorei Iserlohn

Vierte Marktmusik mit Rise Up!
„Thank You for the Music“

Iserlohn. Die Evangelische Kantorei Iserlohn lädt am Samstag, 14. Mai, um 11.15 Uhr zur vierten Marktmusik ein. Der PopChor Rise Up! singt unter dem Motto „Thank You for the Music“ geistliche und weltliche Titel, darunter auch Gabriellas Lied aus dem Film „Wie im Himmel“. Die Marktmusik findet aufgrund der chorischen Besetzung in der Obersten Stadtkirche statt und dauert 30 Minuten. Am Klavier begleitet Ute Springer, die Leitung hat Kantor Hanns-Peter Springer. Der Eintritt ist frei.

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Beim Wirtschaftsabend der Stadt Hemer verteilte Rainer Tüttelmann (2.v.l.) Schokoladen-Pucks an Reiner Calmund (2. v. r) und an den HSV-Sportvorstand und DEG-Fan Jonas Boldt (l.). Mit ihnen freute sich Bürgermeister Christian Schweitzer (r.). Foto: Oliver Pohl

Hemer: 950 Jahre Hademare
Schokoladen-Puck für Reiner Calmund

Im Rahmen Feierlichkeiten des Jubiläums „950 Jahre Hademare“ haben die Netzwerke der Wirtschaftsinitiative Hemer, des Sauerlandparks und der Wirtschaftsförderung der Stadt Hemer ein großes Angebot mit interessanten Unternehmensbesichtigungen entwickelt. Noch bis zum 15. Mai sind übrigens viele Aktionen geplant. Einen Höhepunkt dabei stellte der Wirtschaftsabend der Stadt Hemer dar, bei dem der ehemalige Stadtspiegel-Redakteur Rainer Tüttelmann seinem „Vornamensvetter“ Reiner Calmund (2. v. r.)...

  • Hemer
  • 10.05.22
Sagen wir immer was wir denken? Dieser Frage geht die Komödie "Kehrseite der Medaille" nach.

Die Kehrseite der Medaille
Nachholtermin für Komödie steht fest

Die Vorstellung "Die Kehrseite der Medaille" findet nun am Dienstag, 17. Mai, um 20 Uhr im Parktheater Iserlohn statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit; gleichzeitig hat der Vorverkauf wieder begonnen. Sagen wir immer, was wir denken? „Kehrseite der Medaille“ heißt die neue Komödie von Florian Zeller, die mit Timothy Peach, Nicola Tiggeler, Martin Armknecht und Nadine Menz unter der Regie von Pascal Breuer als Gastspiel des Euro-Studios Landgraf zu sehen ist. ...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Wer die Partyband „Limited Edition“ bei einem ihrer Auftritte auf den Herbsttagen erlebt hat, weiß, worauf man sich am Samstag, 14. Mai, um 20 Uhr freuen darf. Foto: Stadt Hemer

„950 Jahre Hademare“
Partystimmung auf dem Neuen Markt

Hemer. Das Jubiläum „950 Jahre Hademare“ symbolisiert auch für das Feiern und die Gemeinschaft. Deshalb steht am Wochenende von Freitag, 13. Mai, bis Sonntag, 15. Mai, die Veranstaltungsbühne auf dem Neuen Markt mit Party pur im Mittelpunkt. Rock in HemerAm Freitagabend, 13. Mai, dem „Tag der Städtepartnerschaft“, bestreiten ab 19.30 Uhr das Bläserquartett der Trachtenkapelle aus Obervellach und die Rock-Cover-Band Sudden Inspiration aus der Partnerstadt den Auftakt. Die beste Gelegenheit,...

  • Hemer
  • 10.05.22
Das Vision String Quartet: die vier jungen Musiker aus Berlin stellen derzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf.

Vision String Quartet
Rotary Club Iserlohn lädt zum Benefiz-Konzert ein

Sie haben einige Hürden genommen, um das Konzert erfolgreich zu gestalten und für das Projekt Sprache Verbindet und für ihre Ukraine-Hilfe Geld zu sammeln: Am Montag, 16. Mai, bietet der Rotary Club Iserlohn-Waldstadt ein Benefiz-Konzert mit dem Vision String Quartet an. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Nahmer-Halle Hohenlimburg, Ludwigstraße 15 in Hagen. Nach den erfolgreichen Rotary Konzerten von 2002 bis 2019 bietet der Rotary Club Iserlohn-Waldstadt ein weiteres Konzert-Highlight an, diesmal...

  • Hagen
  • 10.05.22
Rahel nahm das Video zu ihrer neuen Single an ihrer Schule in Hemer auf. Foto: Markus Haner
Video 6 Bilder

Rahel aus Hemer
Steile Karriere nach „The Voice Kids“

Rahel (12), Schülerin der Gesamtschule Hemer, ist jetzt schon ein kleiner Popstar. Sie begann ihre Karriere vor fast einem Jahr bei "The Voice Kids" und ist bei dieser SAT1-Show sogar bis ins Finale gekommen. Mittlerweile ist Rahel „fett“ im Musikgeschäft. Schon wieder hat sie eine neue Single aufgenommen. Und das Video dazu wurde an ihrer Schule in Hemer gedreht. Darüber freut sich natürlich auch Schulleiter Kai Hartmann von der Europaschule am Friedenspark: „Dank ihrer außergewöhnlichen...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Auf Burg Holzbrinck werden die Preisträger geehrt.
Foto: Restauratoren Kartäuser Hof Köln

Talente im Märkischen Kreis
Landrat ehrt Preisträger „Jugend musiziert“

Die Musikerinnen und Musiker aus dem Märkischen Kreis, die beim Regionalwettbewerb einen ersten Preis errungen und sich für den Landeswettbewerb qualifiziert haben, werden am Freitag, 13. Mai, um 17.30 Uhr in der Burg Holtzbrinck in Altena geehrt. Landrat Marco Voge freut sich schon sehr, die Nachwuchstalente begrüßen und die Urkunden überreichen zu dürfen. Ulrich Zajusch, Vorstandsmitglied des Vereins Jugend musiziert Westfalen West, wird ein Grußwort sprechen. Das abwechslungsreiche Programm...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.05.22

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Der wählerische Junggeselle)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einem sehr wählerischen und zugleich standhaftem Junggesellen. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der wählerische Junggeselle In Willis Kneipe an der Ecke versuchen alle schon seit Wochen, den Karl zur Ehe zu verleiten, doch lässt sich der nicht unterjochen. „Nein, nein“, so sagt er immer wieder, die Ehe ist mir zu riskant. Daran...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.05.22
Ein tierischer Friedensapell als Theaterstück

Im Parktheater gibt es ein Stück von Erich Kästner
Für Frieden in der Welt

Am Sonntag, 8. Mai, um 15 Uhr wird im Parktheater Iserlohn die Konferenz der Tiere dargeboten. Dieses Stück von Erich Kästner versteht sich als tierischer Appell für den Frieden in der Welt und eine bessere Zukunft.  Unter der Regie von Frances van Boeckel gastiert das Westfälische Landestheater  mit dem eindringlichen Familienstück im Parktheater Iserlohn. Das Stück für Zuschauer ab 6 Jahren dauert ca. 65 Minuten ohne Pause. Aktuell muss im Parktheater Iserlohn vor dem Einlass ein 3G-Nachweis...

  • Iserlohn
  • 05.05.22
Der Tag der Religionen am 10. Mai ist auf den "Tag der Heimat und Stadtgeschichte“ am 11. Mai, geschoben worden. Grafik: Stadt Hemer / smartmedia

"Tag der Religionen" verschoben
Führung durch die Ebbergkirche am 11. Mai

Hemer. Aus personalbedingten Gründen verschiebt die evangelische Kirchengemeinde dieses Angebot vom „Tag der Religionen“ auf den „Tag der Heimat und Stadtgeschichte“. Die evangelische Kirchengemeinde hat der Stadt Hemer mitgeteilt, dass die Führung durch die Ebbergkirche am „Tag der Religionen“ am Dienstag, 10. Mai, aus personalbedingten Gründen leider nicht stattfinden kann. Dafür wird diese am „Tag der Heimat und Stadtgeschichte“ am Mittwoch, 11. Mai, um 15 und um 18 Uhr...

  • Hemer
  • 05.05.22
Michael Klammt (Der Kaleu) überrascht in Iserlohn mit einer Kunst-Performance, die an die "Truman-Show" erinnert. Diesmal setzt sich der selbsternannte "faulste Deutsche" ab dem 7. Mai ins Schaufenster eines leerstehenden Ladenlokals. Fotos: privat
6 Bilder

Iserlohn: Ungewöhnliche Performance
Im Schaufenster wohnen

„Bed-In For Peace“ nannten John Lennon und Yoko Ono ihre Performance, bei der sie, im Rahmen der studentischen Friedensbewegung Ende der 60er Jahre, sieben Tage lang im Bett blieben. Paradiesvogel Michael Klammt („Der Kaleu“) aus Iserlohn hat nun eine ähnliche Idee und mietete dazu in der Fußgängerzone ein leerstehendes Ladenlokal an. „Den Laden, ehemals Modehaus DeLu, habe ich als Wohnung mit Schlafraum, Wohnzimmer und Keller umgestaltet. Dort will ich mich zu den üblichen...

  • Iserlohn
  • 03.05.22
Das Feuerrote Spielmobil und das Bobbycar-Rennen sind bei Hemeraner Familienfesten eine feste Größe, so auch am Sonntag, 15. Mai.

950 Jahre Hademare
Zum Jubiläum hat Hemer auch in der kommenden Woche viel zu bieten

Hemer feiert Stadtjubiläum. Der Auftakt ist am kommenden Freitag. Bis zum 15. Mai wird  dem Hemeraner Zusammenleben ein eigener Tag gewidmet und ein buntes Programm für alle Generationen auf die Beine gestellt.  Ob „Wiege der Drahtindustrie“, „Global Player in der Armaturenbranche“, oder Innovationsbetriebe mit elektrischen Karts – Hemers Industrie und Wirtschaft sind einfach stark und einzigartig.  Deswegen heißt es am Montag, 9. Mai: HEMEREINSPAZIERT. Für die Feierlichkeiten des...

  • Hemer
  • 03.05.22
Am Festplatz des Seilersees präsentiert ab Mittwoch, 4. Mai, Circus Altano seine Show. Foto: Circus Altano
4 Bilder

Circus Altano präsentiert
„Olafs Traum“ wird wahr

Iserlohn. „Schon als kleiner Junge hatte ich den Traum, Circus Akrobat zu werden oder Clown“, so heißt es in einem Lied der Höhner. Der jüngste Spross des Circus Altano hat diesen Traum. Er nimmt die Gäste mit auf seine Traumreise: Eine Traumreise durch die CircusweltOlaf bereist die bunte Circuswelt, dabei begegnet er Balanceuren, die Tische und Stühle auf ihrem Kinn balancieren. Aber Olaf lernt auch die romantische Seite des Circus kennen: In einer Traumweltkulisse verfolgt er verträumt zu...

  • Iserlohn
  • 30.04.22
  • 1
  • 1

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Welch ein Glück!)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem dritten Band meiner "Geschichten aus dem Reich der Tiere, 2. Auflage 2021", in welchem auch sonstige lustige Gedichte enthalten sind. Es handelt von einem Urlaubserlebnis in der Türkei. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Welch ein Glück! Vor Jahren einst in der Türkei, die Urlaubszeit war fast vorbei, da wollte mich, Sie sollten’s wissen, am Frühstückstisch die Muse küssen. Doch in diesem fernen...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 29.04.22

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.