Bergkamen: Einbrecher auf "Jagd" nach Weihnachtsgeschenken

Anzeige

Polizeimeldungen über Einbruch und Diebstahl häufen sich besonders in der dunklen Jahreszeit. Jetzt laufen die Täter noch einmal zur Hochform auf: Denn auch Kriminelle brauchen Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben.

Gestern gleich drei Einbrüche hintereinander in Bergkamen: Unbekannte drangen über einen Balkon in eine Wohnung an der Hochstraße ein.

Dort sorgten sie für Chaos und stahlen Schmuck.

Nach Einbruch der Dunkelheit drangen zudem Einbrecher in zwei Wohnungen in der Straße Am Holl ein. Um 17:45 Uhr bemerkte eine aufmerksame Zeugin Geräusche aus der Nachbarwohnung. Sie schaute nach, ging um das Haus und bemerkte zwei Männer auf dem Nachbarbalkon und sprach diese an.
Die beiden flüchteten daraufhin.
Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß, kurze dunkle Haare, schlank, bekleidet mit Jeans und dunkler Jacke mit Streifen.
Hinweise nimmt die Polizei in Bergkamen unter Telefon: 02307 921 7320 oder 921 0 entgegen,
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.