Heerener Straße: Tödlicher Verkehrsunfall

Anzeige

Am Freitagmorgen fuhr gegen 4 Uhr ein 43-jähriger Kamener auf der Heerener Straße in Richtung Kamen. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Entdeckt wurde der Unfall durch eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife. Der Unfallfahrer wurde aus dem PKW geborgen und noch vor Ort reanimiert. Er verstarb wenig später im Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen ist der 43 Jährige aus gesundheitlichen Gründen am Steuer zusammengebrochen und mit geringer Geschwindigkeit gegen den Baum gefahren.
Die Heerener Straße musste zur Unfallaufnahme bis gegen 6 Uhr für beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.