tödlicher Unfall

Beiträge zum Thema tödlicher Unfall

Blaulicht

Alpen - Tragischer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Pkw erfasst 68-jährigen Anwohner / Unfallopfer verstirbt im eigenen Vorgarten

Schlimmer Unfall bei Alpen: Am Dienstag gegen 17:04 Uhr befuhr eine 78-jährige Frau aus Alpen die Rheinberger Straße in Alpen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den Zaun zu dem Grundstück eines Einfamilienhauses. Im Polizeibericht heißt es: Der 68-jährige Bewohner des Hauses hielt sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Grundstück vor seinem Haus auf. Er wurde von dem Fahrzeug der Frau erfasst und durch den Zusammenstoß tödlich...

  • Alpen
  • 05.11.19
Blaulicht
Zu einem schweren Unfall wurde die Feuerwehr heute Nacht (30. Oktober) alarmiert. Auf der Wulfener Straße war in Höhe des Lembecker Schlosses ein Fahrzeug verunglückt.

Fahrzeug prallt frontal gegen Baum
Tödlicher Unfall auf der Wulfener Straße

Zu einem schweren Unfall wurde die Feuerwehr heute Nacht (30. Oktober) alarmiert. Auf der Wulfener Straße war in der Nähe des Lembecker Schlosses ein Fahrzeug verunglückt. Die alarmierten Rettungskräfte fanden beim Eintreffen einen PKW vor, der frontal gegen einen Straßenbaum geprallt war. Der Fahrzeugführer war bereits verstorben. Durch die Notärztin der Feuerwehr Dorsten konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr ausgeleuchtet und der tödlich...

  • Dorsten
  • 30.10.19
Blaulicht
Am heutigen Morgen (14. Oktober), um 01:25 Uhr, bemerkten vorbeifahrende Kraftfahrzeugführer einen verunfallten PKW am Straßenrand der Recklinghäuser Straße in Haltern Bossendorf und machten eine schreckliche Entdeckung.

Schrecklicher Unfall zwischen Haltern und Marl
Zeugen finden tödlich verunglückten Autofahrer

Am heutigen Morgen (14. Oktober), um 01:25 Uhr, bemerkten vorbeifahrende Kraftfahrzeugführer einen verunfallten PKW am Straßenrand der Recklinghäuser Straße in Haltern Bossendorf. Am Unfallort machten sie eine schreckliche Entdeckung. Anhand der vorgefundenen Unfallspuren befuhr der PKW, Ford Fiesta, zuvor die Recklinghäuser Straße aus Marl kommend in Fahrtrichtung Haltern. Etwa 300 Meter nördlich der Schachtanlage Haltern kam der PKW auf gerader Fahrbahn aus unbekannten Gründen nach rechts...

  • Haltern
  • 14.10.19
Blaulicht
5 Bilder

Tödlicher Unfall auf der Autobahn 535

Ein 58-jähriger Velberter ist am Mittwochabend auf der A 535 tödlich verunglückt. Gegen 21.15 Uhr befuhr der Mann die Autobahn in Richtung Wuppertal mit einem Gespann, bestehend aus einem Jeep als Zugfahrzeug und einem Anhänger, auf dem ein VW-Bus verlastet war. Im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Velbert-Zentrum und Tönisheide schaukelte sich der Anhänger nach Angaben der Autobahnpolizei aus bislang ungeklärter Ursache auf, so dass der Velberter die Kontrolle über das Gespann verlor,...

  • Velbert
  • 04.10.19
Blaulicht

Zeugen für Unfall auf der Pferdebahnstraße gesucht
Motorradfahrer kam heute ums Leben

Am heutigen Dienstagmorgen, 17. September, kam es gegen 6.50 Uhr auf der Pferdebahnstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer ums Leben kam. Die 50-jährige Fahrerin eines roten Mitsubishis war auf der Pferdebahnstraße in Richtung Berthold-Beitz-Boulevard unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Sie kollidierte mit dem entgegenkommenden 58-jährigen Motorradfahrer, der sich auf die Linksabbiegerspur eingeordnet hatte. Nach...

  • Essen-Nord
  • 17.09.19
Blaulicht
Ein schrecklicher Unfall mit zwei Toten und einem Schwerverletzten ereignete sich Sonntag auf der A31 in Höhe der Anschlussstelle Dorsten-West.
5 Bilder

Dramatischer Unfall bei Dorsten
Motorradfahrer und Sozia sterben auf der A31

Ein schrecklicher Unfall mit zwei Toten und einem Schwerverletzten ereignete sich Sonntag auf der A31 in Höhe der Anschlussstelle Dorsten-West. Ersten Erkenntnissen zufolge war das mit zwei Personen besetzte Motorrad in den frühen Sonntagmorgen um 0:53 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn 31 Richtung Emden unterwegs. Hinter ihnen fuhr ein 39-jähriger Autofahrer aus Schermbeck. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 39-Jährige bei Dorsten auf das Krad auf und schleuderte es...

  • Dorsten
  • 02.09.19
Blaulicht

Kreuzung Ruhrorter Stra7e / Römerstraße
Pkw fährt über Rot - Radfahrer tot

Am vergangenen Freitag, 9. August, gegen 17.41 Uhr kam es in Moers an der Kreuzung Ruhrorter Straße/Römerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer starb. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem Pkw die Ruhrorter Straße in Fahrtrichtung Neukirchen-Vluyn und fuhr bei roter Ampel geradeaus über die Kreuzung. Hierbei kollidierte er mit einem von rechts kommenden 67-jährigen Radfahrer aus Moers, der aus Richtung Moers-Asberg Richtung Schwafheim fuhr...

  • Moers
  • 11.08.19
Politik
Das Foto ist der Beweis: Die Hecke im Vordergrund wird nach wie vor beschnitten, damit Autofahrer die Lambertistraße besser überblicken können. Die dahinter stehende Schallschutzwand macht den Rückschnitt aber total wirkungslos.

Schallschutzwand an der Lambertistraße in Gladbeck-Mitte sorgt für Kritik
Unübersichtlich und gefährlich?!

Vor 20 Jahren schockierte ein Unfall auf der Lambertistraße viele Gladbecker Bürger: Eine Schülerin, die mit dem Fahrrad unterwegs war, wurde getötet, als sie von einem Lkw erfasst wurde, der die damalige Anlieferungszone des Hertie-Kaufhauses verlassen wollte. Tödlicher Unfall vor 20 Jahren Der tragische Unfall hatte natürlich Folgen. So musste sich der Unglücksfahrer vor Gericht verantworten und die Unfallursache wurde bis ins letzte Detail ermittelt. Diesbezüglich betont die Stadt...

  • Gladbeck
  • 16.07.19
Blaulicht
Wieder wie hier ein LKW-Unfall auf der A2. LK-Archivfoto: Braczko

Lkw fährt auf Stauende auf - Rettungsgasse fehlte!
Autofahrerin stirbt bei Unfall auf der A 2

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 ist am heutigen Dienstag (25. Juni) eine 70-jährige Frau aus den Niederlanden gestorben (wir berichteten). Ein Lkw war im Bereich des Kamener Kreuzes auf ein Stauende aufgefahren. Der Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr in Fahrtrichtung Oberhausen, kurz hinter dem Autobahnkreuz. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 47-Jähriger aus Litauen mit seinem Sattelzug den rechten Fahrstreifen. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er offenbar, dass sich der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Blaulicht
Nach einem schweren Unfall war die Ruhrtalstraße für etwa anderthalb Stunden gesperrt.

Tödlicher Unfall
Fußgänger wurde von Auto erfasst

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwochmittag, 15. Mai, an der Ruhrtalstraße, Ecke Güterstraße. Ein 64-jähriger Essener wurde dabei schwer verletzt und erlag seinen Verletzungen am späten Nachmittag in einem Krankenhaus. Nach ersten Zeugenaussagen erfasste eine 85-Jährige Autofahrerin den Fußgänger mit ihrem Smart. Polizei, Rettungskräfte sowie ein Hubschrauber eilten zur Unfallstelle. Die Ruhrtalstraße war nach dem Unfall für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme komplett...

  • Essen-Kettwig
  • 16.05.19
  •  1
Blaulicht

Tragisches Unglück am Donnerstagmorgen in Xanten
Radfahrer nach Unfall verstorben

Xanten. Wie die Polizei mittteilt, kam es am Donnerstagmorgen, 9. Mai, in Xanten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer ums Leben kam. Die Details zu dem schrecklichen Geschehen: Um 8.10 Uhr befuhr ein 51 Jahre alter Emsdettener in einem LKW die Bundesstraße 57 in Richtung Marienbaum. In Höhe der Kreuzung B 57 mit der Straße Am Bruckend stieß er mit einem 62-jährigen Radfahrer aus Xanten zusammen, der die Fahrbahn in Richtung Labbeck überquerte. Bei dem Unfall erlitt der Radfahrer so...

  • Xanten
  • 09.05.19
Blaulicht

Zeugen für Unfall mit Todesfolge gesucht
Motorradfahrer stirbt auf der Gladbecker Straße

Am vergangenen Samstagabend, 20. April, kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Gladbecker Straße / Vogelheimer Straße. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 41-jähriger Autofahrer mit seiner Beifahrerin die Gladbecker Straße in Richtung Innenstadt. An der genannten Kreuzung missachtete er den Vorrang des eines Motorradfahrers. Es kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Der 44-Jährige verletzte sich so schwer, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstarb....

  • Essen-Nord
  • 23.04.19
Blaulicht
Für den mann kam jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Arbeitsunfall in Schwelm
55-jähriger Mann geriet in Presse

Ein tödlicher Unfall ereignete sich heute Morgen (15. April) in einem Schwelmer Betrieb. Am Montagmorgen erhielten Polizei und Feuerwehr gegen 8 Uhr einen Einsatz, zu einem Betrieb in der Prinzenstraße zu fahren. In einem Metallbetrieb hatte sich ein Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 55-jähriger Mann zu Tode kam. Der Mann geriet in eine Presse und wurde tödlich verletzt. Die genauen Hintergründe des Unfalls werden zurzeit durch die Kriminalpolizei und Mitarbeitern des Amtes für...

  • Schwelm
  • 15.04.19
Blaulicht

Schwerer Unfall auf der A52
18-jährige Beifahrerin eines Sportwagens tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall am späten Mittwochabend auf der Autobahn 52 kam eine 18-jährige Beifahrerin aus Mülheim ums Leben. Gegen 22.15 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zur Unfallstelle zwischen den Anschlussstellen Essen-Süd und Essen-Kettwig alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte ein Auto in die Leitplanke gefahren und in Brand geraten sein. Als die ersten Kräfte eintrafen, fanden sie kein Feuer, aber einen völlig zerstörten grünen McLaren 570 S, der einen Abhang hinunter gefahren war. Die...

  • Essen-Süd
  • 21.03.19
Blaulicht
10 Bilder

Tödlicher Unfall
Breckerfeld - Frontalzusammenstoß von Pkw und Lkw auf der Prioreier Straße / Pkw-Fahrer verstirbt am Unfallort

Breckerfeld (ots) - Am 22.02.2019 gegen 14:55 Uhr befuhr der 72-jährige Breckerfelder mit seinem grauen Pkw Toyota Verso die Prioreier Straße in Richtung Breckerfeld und geriet aus bislang ungeklärter Ursache kurz nach dem Verlassen des Hagener Stadtgebiets in den Gegenverkehr. Hier stieß der Pkw des 72-jährigen frontal mit dem rot-gelben Lkw MAN eines 51-jährigen Dortmunders zusammen. Die 72-jährige Beifahrerin im Pkw, welche ebenfalls aus Breckerfeld stammt, sowie der 51-jährige...

  • Hagen
  • 22.02.19
Blaulicht
U-Bahneingang mit Flatterband
2 Bilder

Wickenburg - Stillstand U-Bahnen - Sperrung A40 für Einsatzwagen
Todessturz auf Bahngleis

Freitag, 10.25 Uhr, Notruf mit dem Hinweis, dass sich eine verletzte Person auf den Gleisen befindet.  Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen – Sirenen, Blaulichter –  Wickenburgbrücke voll Einsatzwagen. „Eine erwachsene männliche Person stürzte ohne Fremdeinwirkung vom U-Bahnsteig auf die Gleise – als die Bahn kam. Weitere Angaben zur Person können wir bis jetzt noch nicht machen“ bestätigt Hauptkommissar Vogt. Hintergrund des Unfalls ist womöglich ein verausgegangener Suizidversuch.  Zurzeit gibt...

  • Essen-West
  • 08.02.19
  •  2
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehr während des Einsatzes zur Menschenrettung.

Feuerwehreinsatz
Tödlicher Verkehrsunfall in Sprockhövel

In Sprockhövel ereignete sich heute Mittag ein schwerer Verkehrsunfall, den die 75 Jahre alte Fahrerin des PKW nicht überlebte. Wie die Feuerwehr Sprockhövel mitteilte, wurde sie am Montagnachmittag um 14:49 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der South-Kirkby-Straße alarmiert. Eine 75jährige Osnabrückerin verunfallte dort mit ihrem Fahrzeug abseits der Fahrbahn in einer Böschung. Aufgrund des schlechten gesundheitlichen Zustands erfolgte im Verlauf der Rettungsmaßnahmen eine...

  • Hattingen
  • 28.01.19
Blaulicht
Auf der Kanalstraße kam es heute (7. Januar) zu einem tödlichen Unfall. Bildquelle: Stadtanzeiger

Frontaler Zusammenstoß
Motorrollerfahrer stirbt bei schwerem Verkehrsunfall auf der Kanalstraße

Auf der Kanalstraße kam es heute (7. Januar) zu einem tödlichen Unfall. Laut Polizeiangaben befuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel gegen 11.50 Uhr die Kanalstraße in Richtung Wartburgstraße. Hinter ihm fuhr ein 71-jähriger Motorrollerfahrer aus Castrop-Rauxel. Den beiden kam eine 34-jährige Castrop-Rauxelerin mit ihrem Auto entgegen. In Gegenverkehr geraten Aus bisher ungeklärter Ursache kam die 34-Jährige nach links von der Fahrspur ab, geriet in den Gegenverkehr,...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.01.19
Blaulicht

Polizeimeldung
Tödlicher Verkehrsunfall am Neujahrstag

Am 01. Januar, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 70 jähriger Herdecker mit seinem Pkw Toyota die Ender Talstraße in Fahrtrichtung Herdecker Bach. Kurz hinter der Einmündung In der Schlage kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen dortigen Brückenpfeiler. Der 70 Jährige verstarb noch vor Ort. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

  • Herdecke
  • 02.01.19
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der Ruhrbrücke. Ein Schwerverletzter wird von zahlreichen Rettungskräften behandelt.
9 Bilder

STADTSPIEGEL vor Ort
Tödlicher Unfall auf der Ruhrbrücke - Hubschrauber erforderlich

Am Freitagmittag kam es gegen 12 Uhr auf der Ruhrbrücke zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten PKW. In jedem PKW befand sich jeweils eine Person. Während eine Personen bei dem Unfall schwer verletzt wurde, verstarb der andere Unfallbeteiligte noch an der Unfallstelle. Die Ruhrbrücke wurde beidseitig gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 75-jähriger Bochumer mit seinem Opel Corsa auf der Bochumer Straße stadtauswärts. Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet er...

  • Hattingen
  • 14.12.18
  •  1
Blaulicht

Schwerer Unfall an der Gemüsescheune Elfringhausen
Hattingen: Lkw erfasst 70jährigen - tot

Wie die Hattinger Polizei erst heute mitteilt, war bereits am Mittwochmorgen ein 70jähriger Hattinger an der Elfringhauser Straße von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Der 40-jährige Lkw-Fahrer aus Kalkar rangierte mit seinem 26 Tonnen Fahrzeug auf dem Hof der Gemüsescheune. Aus bisher nicht geklärten Gründen befand sich während des Rangierens der 70jährige Hattinger hinter dem Lkw. Er wurde durch das Fahrzeug erfasst und erlitt tödliche Verletzungen. Der Lkw-Fahrer musste wegen...

  • Hattingen
  • 13.12.18
Blaulicht

Tödlicher Unfall in Neukirchen-Vluyn – Hünxer leicht verletzt

Neukirchen-Vluyn/Hünxe Laut Polizeibericht stand am Dienstag, den 04. Dezember 2018, gegen 09.15 Uhr ein Fahrzeug der städtischen Betriebe mit einem Unimog plus Zusatzgerät auf dem Seitenstreifen der Lintforter Straße in Höhe der Neenrathstraße in Neukirchen-Vluyn. Das Fahrzeug war zur Grünflächenbeschneidung eingesetzt, der Fahrer, ein 21-jähriger Hünxer, hatte gelbes Rundumlicht eingeschaltet und befand sich außerhalb des Unimogs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein dahinter...

  • Hünxe
  • 04.12.18
Blaulicht
Foto: Polizei

Notärzte konnten nicht mehr helfen
Frontal gegen Baum: Wickeder verunglückt tödlich in Fröndenberg

Fröndenberg/ Wickede. Hier der offizielle Pressebericht der Kreispolizeibehörde Unna über den tödlichen Unfall von heute morgen. Am heutigen Montag, 3. Dezember, gegen 9.45 Uhr befuhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Wickede/ Ruhr die Wickeder Straße in Fahrtrichtung Fröndenberg. Kurz vor der Einmündung "Am Kraftwerk" überholte er Zeugenangaben zufolge einen Lkw und einen Pkw und geriet dann mit seinem Fahrzeug nach links auf den unbefestigten Straßenrand. Der Pkw kam ins Schleudern und...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.18
  •  1
Überregionales
Mit einem Kranwagen versuchten die Rettungskräfte, das völlig zerstörte Steuerhaus des Tankschiffes anzuheben.

Tödlicher Schiffsunfall auf dem Rhein-Herne-Kanal: Ursachenforschung dauert an

Noch einige Wochen kann es nach Angaben der Polizei dauern, bis die Ursache für den Schiffsunfall auf dem Rhein-Herne-Kanal geklärt werden kann. Ein Tankschiff hatte am Donnerstag (11. Oktober) die Kanalbrücke Westring gerammt. Dabei war das Steuerhaus zerstört worden. Stunden nach dem Unfall konnte der 50-jährige Schiffsführer nur noch tot geborgen werden (https://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/westring-tankschiff-rammt-bruecke-schiffsfuehrer-stirbt-d1003179.html). Die drei...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.