Kamen: Brand im Fitness-Studio

Anzeige
Die Feuerwehr Kamen war gestern Abend mit rund 30 Kräften in einem Fitnessstudio an der Weststraße im Einsatz. Foto: Feuerwehr Kamen

Ein Ethanol-Kamin war gester Abend vermutlich die Ursache eines Gebäudebrandes in einem Fitnessstudio in der Weststraße. Möbel rund um den Kamin hatten Feuer gefangen und zu einer großflächigen Verrauchung des Studios geführt.

Die Feuerwehr Kamen wurde mit der hauptamtlichen Wache sowie dem Löschzug Kamen-Mitte gegen 19:15 Uhr alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Gebäude. Der Betreiber hatte das Studio bereits räumen lassen.
Sofort wurde mittels Atemschutztrupps eine Brandbekämpfung aufgebaut.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Die Lüftungsmaßnahmen zur Ableitung des Brandrauchs dauerten rund eine Stunde an.
Gegen 20:20 Uhr war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Kamen war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.