Moderne "Renovierung": Schnellstes Internet in der Mietwohnung

Anzeige
Nahezu 6.900 Wohnungen, wie beispielsweise hier in der Kirchstraße in Bönen, wurden neu ausgestattet. Foto: Vivawest

Der Umbau ist nahezu abgeschlossen: Die Wohnungsbaugesellschaft Vivawest versorgt ihre Mieter in Bönen, Kamen und Unna nun mit Analog-, Digital- und Pay-TV, mit Telefonie und Breitband-Internet.

Für rund 75 Prozent der unter 45-Jährigen gehört eine schnelle Internetverbindung schon jetzt zur Standardausstattung ihrer Wohnung. Vor diesem Hintergrund hat Vivawest bereits im Jahr 2013 damit begonnen, ihre Wohnungen mit einem attraktiven multimedialen Angebot auszustatten. „Eine zeitgemäße Multimediaausstattung ist heute für viele Kunden ein wichtiges Argument bei der Wohnungssuche“, weiß Wilfried Born, Leiter des Vivwest-Kundencenters.
Zur "Grundversorgung" zählen die Verfügbarkeit von bis zu 88 digitalen und analogen Fernseh- sowie rund 70 digitalen Rundfunkprogrammen, eines Basis-Internetzugangs und die kostenfreie Buchung eines internationalen Programmpakets nach Wahl.
In Hamm, Ahlen, Bönen, Münster, Kamen, Unna und Beckum wurden nahezu 6.900 Wohnungen (Hamm 3.200 / Ahlen 2.200 / Bönen und Münster 900 / Kamen 400 / Unna und Beckum 200) umgestellt.
Die Mieter-Familie Barboza-Kostiuk zeigt sich beispielsweise vom Leistungsangebot begeistert: „Mehr Leistung für weniger Geld? Als uns der Vermieter über die Umstellung informierte, dachten wir zuerst, das könnte auch ein Missverständnis sein – aber es stimmt tatsächlich: Wir zahlen weniger als vorher, haben aber neben Internet und Telefon jetzt auch noch Kabel-TV mit einem zusätzlichen kostenlosen Programmpaket in unserer Muttersprache“, sagt Omar Barboza-Kostiuk.
Auch Mieterin Melanie Schürstedt ist zufireden: „Der Umbau verlief völlig komplikationslos und ohne Ausfälle.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.