Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Roller- und Fahrradfahrer

Anzeige
Folgenschwerer Unfall mit einem Fahrrad- und einem Rollerfahrer. Archiv-Foto: Kai-Uwe Hagemann

Zwei Schwerverletzte sind nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Rollerfahrer am Donnerstag, 29. September 2016, auf dem Ostenhellweg zu beklagen.

Ein 56-Jähriger war dort mit seiner 125er-Honda in Richtung Lünen unterwegs. Dabei erfasste er einen 74-jährigen E-Biker aus Bergkamen, der an einer Verkehrsinsel die Straße überqueren wollte.
Der 56-Jährige war rechts an einem Auto vorbeigefahren, das für den Radfahrer gewartet hatte. Beide Männer mussten ins Krankenhäuser gebracht werden.
An der Unfallstelle landete ein Rettungshubschrauber. Die Polizei sperrte den Ostenhellweg an der Kreuzung Schachtstraße während der Unfallaufnahme in beide Richtungen.
Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 1000 Euro
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.