Frauen und Baumarkt - passt das zusammen?

Anzeige
Im Workshop „Kreativ Wände gestalten“ greifen Heimwerkerinnen selbst zu Rolle, Kelle und Spachtel und lernen wichtige Farb- und Putztechniken kennen. Foto: privat

"Mädels, haut mal wieder auf den Putz", lautet das Motto des Frauen-Projektabends am 21. November, 20 bis 23 Uhr, im neuen Hornbach-Markt in Kamen.

Bei Sekt und Brezel wird tapeziert, verlegt und geschraubt, was das Zeug hält. Die Teilnahme am „Women at work“-Abend ist kostenlos und exklusiv für Frauen.

Aus sechs Projektstationen können sich die Teilnehmerinnen zwei aussuchen:
Kreativ Wände gestalten
Tapezieren
Fliesen verlegen
Laminat verlegen
Hitachi-Werkzeuge
Dübeln/Wandbefestigung


Anmeldung: HIER!oder persönlich an den Servicetheken in den teilnehmenden deutschen Hornbach-Baumärkten erfolgen. Drei Tage vor dem Projektabend ist der Anmeldeschluss.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.