Abgesagt: Adventventsausstellung der KIG

Anzeige
Fällt in diesem Jahr ins Wasser: Die Adventsausstellung in der Stadthalle. (Foto: Eckhardt Manderla)

Die für den 8. November in der Kamener Stadthalle geplante Adventsausstellung kann mangels Ausstellerinteresse leider nicht stattfinden, erklärte die KIG heute in einer Pressemitteilung.

Das bisher sehr erfolgreiche Veranstaltungsformat kann bedauerlicherweise nicht fortgeführt werden, obwohl die Adventsausstellung in den von der KIG durchgeführten Befragungen in den letzten Jahren sehr gute Noten sowohl von Ausstellern als auch von den Besuchern erhielt.
Die in der KIG e.V. organisierten Kamener Kaufleute haben sich teilweise aus der Veranstaltung zurückgezogen. Leider ist auch das das Interesse der überregional ansässigen Gewerbetreibenden, die die Ausstellung ebenfalls zu ihrem bisherigen Erfolg geführt haben, stark rückläufig.

Bisher nur zehn Zusagen


Aktuell angefragt wurden 56 Teilnehmer, die auch bei den letzten Ausstellungen präsent gewesen waren. Während der Anmeldefrist gingen aber nur zehn Zusagen ein. Ein attraktives Angebot, welches die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Veranstaltung und auch eine adäquat belegte Kamener Stadthalle ist, kann somit nicht sichergestellt werden.

Im Frühjahr 2016 wird erneut geprüft werden, ob die Veranstaltung nach einer einjährigen Pause wieder durchgeführt werden kann. Dazu wären jedoch frühzeitige und verbindliche Zusagen einer ausreichenden Anzahl von Ausstellern erforderlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.