Schützenfest des Schützenverein Kamen vom 27. Juli bis 7. August

Anzeige
Jörg Bausch tritt auf. ^Foto: Jens Siebert
 
Die Kamener Schützen laden ein zu ihren zweiwöchigen Feierlichkeiten. Foto: sara

"Wir haben ein Fest auf die Beine gestellt, dass sich sehen lassen kann", macht Christian Langhorst, 1. Vorsitzender des Schützenverein Kamen von 1820 e.V., Lust auf die kommenden Tage. Die Festhefte sind verteilt (auch als ePaper auf der Homepage erhältlich), die Plakate hängen, die Straßen sind geschmückt: Es kann los gehen mit dem großen Schützenfest! Was zwischen dem 27. Juli und dem 7. August zu erwarten ist, lesen Sie auf Seite 13. Bis auf die SchlagerOlympiade sind übrigens alle Termine kostenfrei!

Feuer frei für die große Schützensause! Den Auftakt gibt es am Mittwoch, 27. Juli, ab 20 Uhr der Gala-Appell des Regiments in der Schießhalle Schützenheide. "Alle nüchtern, kein Alkohol", lauten die augenzwinkernden Verhaltensregeln. Wert gelegt hingegen wird auf den korrekten Auftritt: "Alle müssen in Galauniform erscheinen, das heißt: weiße Hose, grüner Rock, Hut, Handschuhe, schwarze Socken", erinnert der Vorsitzende. Sonst drohen gefürchtete Disziplinarmaßnahmen durch Oberst Joachim Schultebraucks, das wissen alle.

Am Donnerstag, 28. Juli, wird der verstorbenen Mitglieder gedacht. Eine Abordnung trifft sich am Friedhof Kamen-Mitte zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Wenn die Schützen dann am Abend auf einen Absacker (vermutlich alkoholfreie Kaltgetränke) in der Schützenheide zusammen kommen, verbreiten sich traditionell die ersten Gerüchte rund um die Schützenkönig-Kandidaten.
Am Freitag darauf, 29. Juli, wird um 17.30 Uhr das noch amtierende Königspaar - König Klaas I. und Königin Corinna - offiziell in der Schützenheide empfangen. Die Zeit bis zum Großen Zapfenstreich versüßt dann ein 80 Musiker starkes Orchester ("Summer Night"), es folgt um 21.30 Uhr die Verleihung des Kömschen Bleier, wie immer an einen würdigen Träger mit besonderem Engagement für Kamen. Den Zapfenstreich ab 22 Uhr bestreiten die Musikkapelle Heiden mit dem Spielmannszug Herne-Süd. "Wir rechnen mit einem vollen Haus", verkündet Langhorst, denn neben den zahlreichen Musikern und Kamener Gästen haben sich auch zehn bis zwölf befreundete Vereine angesagt.

Den Höhepunkt des Schützenfestes - das Vogelschießen - gibt es am Samstag, 30. Juli, nach dem Antritt auf dem Alten Markt, dem Marsch zur Schützenheide sowie einem ökumenischen Feldgottesdienst. Gegen 19 Uhr soll der Vogel - eine geschnitzte Einzelanfertigung - von der Stange fallen, damit anschließend die Proklamation des neuen Königspaares begangen und gefeiert werden kann.
Am zweiten Wochenende, 6. und 7. August, stehen noch die Schlagernacht (mehr dazu hier) sowie Festzug und Polonaise an. Der Sonntag beginnt mit dem Empfang von Gastvereinen sowie Gastkönigspaaren, bevor dann die versammelte Gesellschaft von der Poststraße bis in die Schützenheide marschiert - natürlich in Festkleidung und musikalisch untermalt. Nach der Polonaise heißt es dann aber endgültig: Ausklang und bis in zwei Jahren!

Das Programm der Schützen

- Mittwoch, 27. Juli, 20 Uhr: Gala-Appell des Regiments in der Schießhalle Schützenheide
- Donnerstag, 28. Juli, 17 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal, Friedhof Kamen-Mitte
- Freitag, 29. Juli: Empfang des Königspaares in der Schützenheide (17.30 Uhr), "Summer Night" (19 Uhr), Verleihung Kömscher Bleier (21.30 Uhr), Großer Zapfenstreich (22 Uhr)
- Samstag, 30. Juli: Antreten auf dem Alten Markt (10.45 Uhr), Abmarsch zur Schützenheide (11 Uhr), Ökumenischer Feldgottesdienst und Vogelschießen in der Schützenheide (12.30 Uhr), Proklamation des neuen Königspaares (20 Uhr)
- Samstag, 6. August, 19 Uhr: SchlagerOlympiade
- Sonntag, 7. August: Empfang der Gastvereine (Poststraße/Höhe Amtsgericht) und der Gastkönigspaare auf dem Markt (beide 15 Uhr), Festzug durch Kamen (15.30 Uhr), Polonaise auf dem Festplatz Schützenheide (20.30 Uhr) und Ausklang im Festzelt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.