Kamp-Lintfort, den 08.03.15. Dart Club Lintforter Treff“er“, Auftaktdebüt nach Maß!

Anzeige

Das neugegründete Dartteam der Lintforter Treff“er“ um Teamkapitän Alexander Hein hatte an diesem Wochenende einen gelungenen Heimspielstart im Vereinslokal Lintforter Treff in die Debütsaison! Der Auftakt gegen die Gäste Kurz und Bündig aus Moers Repelen verheißt hoffentlich eine sehr gelungene Saison für die Darter aus Kamp-Lintfort!



Für die meisten Teammitglieder des DC Lintforter Treff“er“ war dieses Spiel überhaupt eine Premiere, und sie durften erstmalig ihr Können und ihre Nervenstärke in einem offiziellen Meisterschaftsspiel beweisen.

Nach den ersten 2 Spielblöcken war es noch ein sehr ausgeglichenes Aufeinandertreffen der 2 Dartclubs, und es stand zur Halbzeit 4 : 4. Erst im dritten Spielblock konnte die Vertretung des DC Lintforter Treff“er“ mit 7 : 5 in Führung gehen. Die ersten 2 Spiele des letzten Spielblocks entschieden dann auch direkt das Match zu Gunsten der Lintforter, die am Ende mit 9 : 7 gegen die Repelener gewannen.

Die Ergebnisse der Lintforter Treff“er“ im Einzelnen:
Markus Freitag musste die ersten beiden Spiele mit 0:2 Sätzen an seine Repelner Kontrahenten abgeben, gewann dann aber in Block 3 und 4 jeweils mit 2 : 0 seine ersten Meisterschaftsspiele und trug somit auch entscheidend zum Heimspielerfolg bei.

Detlef Graf verlor auch sein erstes Match mit 0 : 2, konnte sich jedoch im 2. Spielblock steigern, gewann einen Satz zum 1 : 2, und behielt dann in Block 3 und 4 Nervenstärke, die jeweils mit zwei 2 : 1 Siegen belohnt wurde.

Der Teamkapitän Alexander Hein sorgte mit seinen drei 2 : 0 Siegen in der ersten 3 Spielblöcken dafür dass der Repelner Dartclub Kurz und Bündig nicht schon zu Beginn enteilen konnte, und hielt somit seinen Club überhaupt im Spiel. Als er sein Turn im 4 Block antrat, war das Aufeinandertreffen schon zu Gunsten der Lintforter entschieden, und er verlor unnötig mangels fehlender Konzentration 1 : 2.

Auch der Neuling Rene Arndt in Reihen der Lintforter startete souverän mit einem 2 : 0 Sieg in Block 1, und einem 2 : 1 Sieg in Block 2, bevor er dann einbrach und seine Spiele in Block 3 und 4 jeweils mit 0 : 2 Sätzen abgeben musste.

Man darf gespannt sein, was dieses Team der Lintforter Treff“er“ in seiner Debütsaison noch zu leisten vermag. Das nächste Spiel bestreiten sie am Sonntag den 15.03.15 bei dem Team Die fairen Darter in Repelen.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.