Jung und Alt warten aufs Frühjahr und auf die Meisen

Anzeige
Kranenburg: Seniorenresidenz | Mehrere Generationen trafen sich im Garten der Seniorenresidenz Kranenburg, als der Hausmeister drei Nistkästen für die Meisen aufhängte.

Diese waren zuvor im Kindergarten St. Elisabeth von den Kindern bunt bemalt worden. Stolz zeigten sie dann in der Cafeteria ihre farbigen Vogelhäuschen. Mit den Senioren wurde dabei gemeinsam gesungen, natürlich auch das Lied von der Vogelhochzeit. Richtig spannend wurde es dann im Garten, als der Hausmeister auf einer Leiter ihre Häuschen hoch oben an den Bäumen befestigte.

Nun hoffen alle, dass auch Vögel dort einziehen, Nester bauen und ihre Jungen großziehen. Wenn es dann im Frühjahr soweit ist, wird es wohl zu einer weiteren Begegnung im Garten der Seniorenresidenz kommen. Die Kinder sollen nämlich auch erleben, wie die Vögel füttern. So war diese Aktion auch ein Beitrag dafür, wie man Kinder frühzeitig zur Naturbeobachtung und zur Naturliebe erziehen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.