Was planen obdachlose Wespen nach der Entfernung ihres Nestes?

Anzeige
Nachdem das Zuhause der Wespen vom Kammerjäger entfernt wurde, trafen die Wespen, die bei der Entfernung unterwegs waren, an der Stelle ihres Nestes eine leere Stelle an. Anfangs suchten sie danach, aber als das ohne Ergebnis war, setzten sie sich in der Nähe davon auf das Blockhaus, und es schien, dass sie in einer Versammlung einen Plan aufstellen wollten. Stunden hockten sie zusammen. Auch während der Dämmerung und sogar am frühen Morgen saßen noch immer an der gleichen Stelle, aber nun war ein loser Teil des früheren Nestes an dem Blockhaus befestigt. Einige Wespen führten darunter etwas aus. Was machten sie und was hatten sie vor? Für mich rätselhaft. Hatten sie mit dem Bau eines neuen Nestes begonnen? Aber die Königin macht das doch immer?
Nur ein echter Wespenkenner kann es sagen. Ich bin gespannt, ob der sich nun meldet.
Übrigens die Wespen störten sich nicht an mein Fotografieren, obwohl die Kamera mit Makro-Einstellung nur etwa 1 bis 2 cm von ihnen entfernt war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.