Der Ombudsmann berichtet und Nacht der Offenen Kirchen

Anzeige
Das berühmte Emmaus Fenster -110 Jahre alt - in der LVR Klinikkirche in Langenfeld. Die Jünger auf dem Weg nach Emmaus. "Herr es will dunkel werden, bleib bei uns"
Ombudsmann, Kirchennacht

Vertrauen ist das Wichtigste

Wir erfahren Grundlegendes aus der Arbeit des Ombudsmannes der LVR-Klinik Langenfeld. Patienten können sich mit jeder Art von Beschwerde an den Ombudsmann wenden. Der Ombudsmann geht dieser dann nach und leitet sie an die zuständigen Stellen der Klinik weiter.
Mit Rolf D. Gassen (Ombudsmann der LVR Klinik Langenfeld)

Termin: Donnerstag, 23.Oktober 2014, 15 Uhr

Ort: Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42

Spirituell durch die Nacht im Kreis Mettmann

Ökumenische Nacht der Offenen Kirchen am Freitag, 24. Oktober 2014

Kunstausstellung, Konzerte, Kerzen-Labyrinth,„sports and spirit“, Orgelnacht, Jazz, Gesänge der Mystik, Gospel, Jugendkirche, Kirchenkino, Taizé-Nacht - die christlichen Kirchen und Gemeinden laden unter der Schirmherrschaft von Landrat Thomas Hendele zur 2. ökumenischen Kirchennacht im Kreis Mettmann ein. Über 70 Kirchen und Kapellen öffnen am Freitag, 24. Oktober 2014 ihre Türen, 14 davon allein in Langenfeld.

Gemeinsam werden evangelische, katholische und freikirchliche Gemeinden an diesem Abend rund 350 Stunden Programm in allen zehn Städten des Kreises Mettmann anbieten. Alle Informationen stehen im Internet (www.kirchennacht-me.de)

und in einem eigenen Programmheft (liegt in Kirchen aus).

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der LVR-Klinik (Kölner Straße 82) beginnt um 18 Uhr die Langenfelder Nacht der Offenen Kirchen. Die evangelischen Pfarrerinnen Birgitt Horstmann-Knigge und Angela Schiller-Meyer gestalten gemeinsam mit dem katholischen Priester Gerhard Trimborn einen Gottesdienst zum Thema “Und wovon träumst Du?”
Gefällt mirGefällt mir · · Teilen

Rolf D. Gassen
Schreibe einen Kommentar ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.