Briefe an das Christkind

Anzeige
Langenfeld. Alle Jahre wieder schickt das Christkind seine fleißigen Helfer auch nach Langenfeld. Das Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz ist schon jetzt Anziehungspunkt für Groß und Klein. Ob Eislaufbahn, gebrannte Mandeln oder ein Bummel durch die Shopping-Mitte – alle vorweihnachtlichen Wünsche sollen erfüllt werden.
Die wichtigsten sind wohl die auf den Wunschzetteln der jüngsten Langenfelderinnen und Langenfelder. Deshalb findet sich im Langenfelder Weihnachtsdorf schon seit der Eröffnung am vergangenen Wochenende auch wieder ein Briefkasten am Eingangstor. Hier können Briefe mit Wunschzetteln und Gedanken zu Weihnachten oder schöne Bilder für das Christkind eingeworfen werden. Postkutsche und Oldtimer holen die wertvolle Fracht!
Die Briefe werden am 20. Dezember um 16 Uhr von der Postkutsche der Kutschen- und Fahrsportfreunde Langenfeld und den Oldtimer-Freunden abgeholt. Außerdem lädt die Postkutsche an diesem Tag zwischen 16 und 18 Uhr, viertelstündlich zu kurzen Rundfahrten ein.
Wenn die Kinder auf den Briefen ihren Namen und ihre Adresse nicht vergessen, erhalten sie bis Weihnachten noch eine persönliche Antwort des Langenfelder Christkinds.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.