Alles zum Thema Christkind

Beiträge zum Thema Christkind

Kultur
Viele Familien buchen Weihnachtsmänner von Agenturen. Bei Extrawünschen wird es teuer.

Weihnachten
Weihnachtsmann steht hoch im Kurs

Weihnachten steht kurz vor der Tür. Familien mit kleinen Kindern buchen daher oft einen Weihnachtsmann oder ein Christkind. Wenn es nicht gerade der Familienvater selbst, ein Onkel oder ein Großvater ist, wird auf eine Agentur zurückgegriffen.  Diese Agenturen vermitteln dann ,meist deutschlandweit, Darsteller, die die Familien zuhause besuchen. So auch die in Hamburg ansässige Agentur Blank und Biehl Weihnachtspersonal. „Wir bieten Weihnachtsmänner für Privatpersonen aber auch für Firmen...

  • Oberhausen
  • 12.12.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die Beleuchtung zaubert bis Sonntag eine gemütliche Atmosphäre in die Innenstadt.
5 Bilder

Vier Tage Gemütlichkeit in der Innenstadt
Mendener Winter erstrahlt

Menden. Es war kaum 16 Uhr da stimmten die Kinder des Don Bosco Kindergartens bereits ihr Weihnachtslied an und verbreiteten adventliche Stimmung. Der Nikolaus verteilte  Stutenkerle und das Christkind hörte sich ab 17 Uhr, pünktlich zur After Work Party, die Weihnachtswünsche der Kinder an. Anschließend brachten Nachwuchs-Stars der Iserlohner Musikschule von der Bühne eine tolle Stimmung auf den Platz zwischen die geschmückten Büdchen.  Ab morgen, Freitag, 7. Dezember, geht das Programm ab...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.18
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Ein "etwas anderer" Weihnachtsmarkt in Menden
Der "Winter" ist da!

Menden. Auch wenn die Temperaturen zurzeit immer noch eher "herbstlich" sind: Der "Winter" ist da. Der "etwas andere" Weihnachtsmarkt "Mendener Winter" wurde vor einigen Minuten offiziell auf dem Alten Rathausplatz eröffnet. Kostenloses Gebäck für die Kinder rollte im Anschluss stilgerecht auf einem festlichen Schlitten an. Und auch der Nikolaus war natürlich vor Ort, um die Stutenkerle zu verteilen. Für die musikalische Begleitung der Eröffnung sorgten die Familienzentren Menden Mitte Don...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.18
  •  1
Kultur
Sie freuen sich auf eine schöne Adventszeit (v. l.): die neue Geschäftsführerin des Stadtmarketings Silvia Nolte, Knecht Ruprecht, der Nikolaus, das Christkind Hanna Roßmann und Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Foto: Thomas Meißner
13 Bilder

Endlich wieder Adventszeit!

Strahlende Kinderaugen für das Christkind - Rathausplatz prima gefüllt - Auch Berliner Platz in neuem Glanz Pünktlich um 17 Uhr war es soweit: Das neue Christkind Hanna Roßmann betrat die Empore auf dem Rathausturm und leitete die Eröffnung des Weihnachtsmarktes ein. Innenstadt. Schließlich stieg es herab und bahnte sich seinen Weg durch die Menschenmassen, die schon lange vorher den Rathausplatz eingenommen hatten. Denn die Stände des Weihnachtsmarktes waren bereits seit dem Nachmittag...

  • Witten
  • 26.11.18
Ratgeber
64 Bilder

Würstel und Lebkuchen und das Christkindel - Begriffe von Nürnberg

Wer das Wort Nürnberg hört, denkt sofort an den Christkindelmarkt, Nürnberger Bratwürstel,Lebkuchen und an Versicherung. Aber Nürnberg ist eine Sadt die mehr zu bieten hat. Hier sieht man das Leben. Dadurch das viele Besucher, besonders aus Asien kommen, ist die Stadt immer gut besucht. Jeder versucht die Begriffe die einem zu der Stadt einfallen zu finden. Bei den Weihnachtssachen tut man sich im Sommer schwer. Aber alles andere findet man ohne lange suchen zu müssen. Für jeden ist es auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  •  2
Überregionales

" Liebe Grüße vom Christkind"

Hier möchte ich eine schönes Weihnachtserlebnis erzählen, das uns dieses Jahr sehr gerührt hat. Zunächst muss ich etwas ausholen, da ich denke, dies hat auch etwas mit diesem Ereignis zu tun. Wir sind eine Familie und haben drei  wunderbare Kinder. Leider begann unsere Adventszeit etwas anderst als gedacht. Bei unserer mittleren Tochter (8) wurde Diabetes festgestellt und so mussten wir fast zwei Wochen im Krankenhaus verbringen. Dies war für alle Familienmitglieder eine schwierige Zeit. Ich...

  • Hattingen
  • 29.12.17
Kultur
Weihnachtlicher geht es nicht!

Ein Christkind?

Gestern war ich zu Gast bei einer Weihnachtsfeier. Alles war ganz wunderbar dekoriert. Eine Klavierspielerin stimmte mit Weihnachtsliedern auf das Fest ein. Aber ihr 4 Monate altes Töchterlein brüllte sich derweil die Kehle aus dem Leib. Eine Weile schaute ich mir das an, dann ging die Großmutter in mir durch. Ich fragte, ob ich die Kleine übernehmen könne und ging mit ihr aus dem Raum. Leider konnten weder Streicheln, noch beruhigendes Schaukeln, und auch keine liebevollen Wort das Kleine...

  • Düsseldorf
  • 23.12.17
  •  16
  •  20
LK-Gemeinschaft
Wie schön, sich zu erinnern... an längst vergangene Zeiten... an die Adventszeit und an Weihnachten!
7 Bilder

Erfreuliche Geschichten im Advent - Erinnerungen an Weihnachten 1961

* Weihnachten 2017 Leseraktion Adventgeschichten Ein Rückblick in die Kindheit im Jahre 1961 Recklinghausen Vorweihnachtszeit und Weihnachten 1961 Schon so lange ist es her und die Erinnerung an Weihnachten mit Eltern und Geschwistern ist immer noch so frisch, als wäre es erst gestern gewesen! Meine Eltern hatten da schon 3 Kinder! Das Mittlere davon war ich!!! Es war eine schöne Zeit, an die ich sehr gerne zurück denke! Wir hatten nicht viel Geld, aber das, was...

  • Recklinghausen
  • 21.12.17
  •  30
  •  24
Überregionales
20 Bilder

Schneesturm zum Nikolausmarkt

Der Nikolausmarkt lockte wieder in die Alpener Innenstadt. Doch angesichts eines für hiesige Breiten teils recht kräftigen Schneesturms hielt sich der Besucherandrang insbesondere am Sonntag deutlich zurück. Da halt auch der verkaufsoffene Sonntag wenig. "In den letzten zwei, drei Jahren, da war deutlich mehr los", wusste Joel Brands zu berichten. Der junge Mann war an diesem Wochenende angereist, um seinem Vater Frank traditionell am Stand zu helfen. "Gegessen wird zum Glück aber immer",...

  • Xanten
  • 10.12.17
LK-Gemeinschaft
Machen auch SIE mit!
14 Bilder

Wir suchen Eure Weihnachts-Selfies: Macht passende Fotos und ladet sie direkt hier hoch!

Zeit für eine Aktion für unsere Bürgerreporter/innen und alle, die Spaß am Fotografieren haben. Wir suchen Eure Weihnachts-Selfies! Die Aufgabe: Macht ein gelungenes "Selbstchen" von Euch, das sich zum Abdruck eignet. Passend wär's, wenn Ihr dazu eine Weihnachtsmann-Mütze tragt oder Euch vor der Aufnahme als Christkind zurecht macht. Dann müsst Ihr euch nur noch selber knipsen oder jemanden bitten, das zu übernehmen. Die Fotos sollten natürlich scharf, am besten hochaufgelöst (im...

  • Wesel
  • 01.12.17
  •  11
LK-Gemeinschaft
Bunt liegt der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz dem Rathaus zu Füßen.
10 Bilder

Frohe Adventszeit in Witten - Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Wittener Weihnachtsmarkt ist eröffnet! Einige Hundert große und kleine Besucher hatten sich am Donnerstag, 23. November, gegen 17 Uhr auf dem Rathausplatz eingefunden, um sich gemeinsam auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen. Alle Buden waren festlich geschmückt, es duftete nach Bratwurst und Glühwein, Lebkuchen und Gewürzen. Hoch auf dem Rathausturm übernahm das Wittener Christkind Jaqueline Probst trotz heftigen Windes wieder die Aufgabe, den Wittenern in Gedichtform eine schöne...

  • Witten
  • 23.11.17
  •  2
Überregionales
Die Kinder können ihre Wunschzettel bei der Poststation abgeben. Ein paar Tage vor Weihnachten werden die Briefe dann an das Christkind übergeben.

Langenfeld: Weihnachten auf der Poststation

Bald duftete es in der Stadt wieder nach Glühwein und gebrannten Manden: In winterlichem Ambiente bietet der Langenfelder Weihnachtsmarkt von Samstag, 2. Dezember, bis Samstag, 30. Dezember, seinen Besuchern rund um den Marktplatz alles für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit. Wenn das große Weihnachtstor zum stimmungsvollen Budendorf auf dem Marktplatz steht und der Tannenbaum angeliefert wurde ist eins ganz sicher: Es ist wieder einmal Zeit für „Weihnachten auf der Poststation“. Auch in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.11.17
Überregionales
Von
Miriam
Dabitsch

Den richtigen Riecher

Heiligabend, kurz vor Mittag: Ich lag in den letzten Zügen, war adrett gekleidet und geschminkt in Erwartung des bald eintreffenden Besuchs. Schnell noch ein bisschen Parfüm aufsprühen, und dann geschah das Missgeschick: Der Flacon fiel zu Boden, tausende Scherben, eine große Pfütze im Bad und eine Duftnote, die sich bald in der ganzen Wohnung ausbreitete. Blöd, dachte ich mir, denn es war das einzige Parfum, das ich momentan mein Eigen nannte. Das war aber schnell wieder vergessen. Einige...

  • Velbert
  • 28.12.16
Überregionales
Irene Peter freut sich über die Glückwünsche von Christiane Dunkel im Namen der Rosenhügeler SPD

„Gladbecks ältestes SPD-Mitglied ist Irene Peter – ein Rosenhügeler Christkind“

An Weihnachten 2016 feierte Irene Peter aus Rosenhügel ihren 97.Geburtstag. Sie erblickte am 25.12.1919 das Licht der Welt. Damit ist sie das zurzeit älteste Gladbecker SPD-Mitglied. Christiane Dunkel, SPD-Ratsfrau für Rosenhügel-Süd, gratulierte der rüstigen 97.Jährigen recht herzlich im Namen des Ortsvereins und der AsF-Rosenhügel. „Ich habe mich als Kind immer ein wenig geärgert, dass ich an Weihnachten Geburtstag habe, weil ich immer um eine Feier betrogen wurde“, so Irene Peter. „Meine...

  • Gladbeck
  • 27.12.16
Überregionales
Da bläst Hans-Willi Schäfer von der Postalia laut ins Posthorn. Der Weihnachtsmann hat die an ihn adressierten Briefe zu späterer Stunde eingesammelt.  Jedes Kind erhält noch vor Weihnachten Antwort. Foto / Montage: Stefan Pollmanns
3 Bilder

Briefe an das Christkind und den Weihnachtsmann

Zahlreiche Mädchen und Jungen warfen am Eingang des Weihnachtsdorfes ihren persönlichen Brief ans Christkind und den Weihnachtsmann ein. Vergangenen Sonntag wurde der Briefkaten geleert. Postalia-Mitglieder entleerten den Briefkasten Langenfeld. Mitglieder des Heimatvereins Postalia schlüpften dabei in die Rollen der Postboten des Christkinds. Sie sorgten dafür, dass die wertvolle Fracht sicher mit der Postkutsche abtransportiert wurde. Kutschen und Fahrsportfreunde kümmerten sich um...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.12.16
LK-Gemeinschaft
Christkind oder Weihnachtsmann: Wer liefert an Heiligabend?

Christkind oder Weihnachtsmann: Wer bringt die Geschenke?

Der Weihnachtsmann, ist das nicht der gestresste Mann in Gelb, der manchmal am Samstag Morgen an der Tür klingelt? Und das Christkind ist doch für bestimmt für dessen E-Mail-Account zuständig, oder? Aber wie war das früher, als ihr noch Kinder wart und schon ab Mitte November voll Vorfreude auf den 24. Dezember gewartet habt? Kam bei euch das Christkind zur Bescherung oder zwängte sich da schon der Weihnachtsmann durch den Kamin? Denn egal welchem Brauch sich eure Eltern verpflichtet gefühlt...

  • 18.12.16
  •  18
  •  9
Überregionales

Ausbessern...

Giovannino Guareschi lässt in einer Erzählung den Priester Don Camillo beim Ausbesseren der Figuren der Weihnachtskrippe seiner Dorfkirche einen schrecklichen Albtraum erleben. Ein großes schwarzes Tier raubt das Christkind aus seinen Händen und verschwindet damit. Im übertragenen Sinn ein Ereignis von weltgeschichtlichem Umfang. Ob Guareschi nun den Faschismus oder den Kommunismus mit dieser Bestie meinte, ist eigentlich egal. Beide haben eine verheerende Wirkung auf das Geistesleben der...

  • Bedburg-Hau
  • 14.12.16
Kultur

Zauberhafte Weihnachtspost...

Eine etwas andere Weihnachtspost Neulich Abend auf dem Weg nach Hause fiel mein Blick auf ein am Boden liegendes Stück Papier, verknittert, angeschmuddelt und mit goldenem Glitter und Sternchen verziert. Wer das wohl verloren oder gar weggeworfen hatte? Neugierig hob ich es auf, glättete das Papier und las: An den Weihnachtsmann und das Christkind Lieber Weihnachtsmann, liebes Christkind, ich schreibe an euch beide, denn ich weiß, euch gibt es wirklich. Und weil es soviel Arbeit...

  • Düsseldorf
  • 04.12.16
  •  3
  •  8
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

Christkind und Bürgermeisterin eröffnen den Weihnachtsmarkt

Leuchtende Kinderaugen, ein strahlendes Christkind: Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet! Witten. Hoch vom Rathausturm wünschte das Christkind allen Menschen in Witten eine besinnliche Weihnachtszeit und schickte den leuchtenden Stern hinab, möge er die Herzen der Menschen erhellen. Zwar hatten die verschiedenen Stände und Buden bereits am Vormittag geöffnet und boten Kunsthandwerk, die klassische Bratwurst, den Glühwein, der nicht fehlen darf, und vieles mehr an. Doch die offizielle Eröffnung...

  • Witten
  • 17.11.16
  •  3
Kultur
Christkind Jacquelind Probst in vollem Ornat.
Foto: Annette Hauptmann
2 Bilder

Ein neues Christkind für Witten - Jacqueline Probst eröffnet den Weihnachtsmarkt

Weihnachten kann kommen! Denn Witten hat ein neues Christkind: Jacqueline Probst wird in diesem und im kommenden Jahr die Rolle ausfüllen. Witten. Die noch 16-jährige Schülerin, sie besucht die Stufe zwölf des Ruhr-Gymnasiums, hat sich bei unserer Zeitung und dem Stadtmarketing für diese ehrenvolle Aufgabe beworben und die Jury direkt überzeugt. "Ich bin wetterfest, kommunikationsfreudig und sehr belastbar", schrieb sie in ihrer Bewerbung. Außerdem "mag ich es, Menschen eine Freude zu...

  • Witten
  • 21.10.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Auf der Bühne des Weihnachtsmarktes sorgt das Christkind am Eröffnungstag für schöne Stimmung.Foto: Wa-Archiv/baza

Wer wird Wittens neues Christkind? - Gesucht: Fröhliche, freundliche junge Dame mit ein wenig Zeit

Nur noch knapp acht Wochen, dann eröffnet in Witten der Weihnachtsmarkt. Wie in den vergangenen zwei Jahren soll dies wieder feierlich mit einer Ansprache des Christkinds auf dem Rathausturm erfolgen. Witten. Allein das Problem ist: Tabea Kadel, die in den beiden zurückliegenden Jahren das Wittener Christkind so toll verkörpert hat, steigt aus und macht den Platz frei für eine Nachfolgerin. Deswegen suchen Witten aktuell und das Stadtmarketing Witten nun ein neues Christkind. Was muss es...

  • Witten
  • 14.09.16
Überregionales

Geschenke vom Storch

Was am morgigen Heiligabend schön verpackt unter ihren Weihnachtsbäumen liegen wird, wissen sie noch nicht. Eines aber ist für vier Paare in meinem engsten Umfeld ganz klar: Die mitunter schönsten Geschenke bringt weder das Christkind noch der Weihnachtsmann. Die schönsten Geschenke bringt der Storch. Und der war wieder ganz fleißig, wie mir in den vergangenen Tagen mehrfach verkündet wurde. Für die werdenden Eltern und auch ,Tante Maren‘ bedeutet das, dass es Ende Juni beziehungsweise Anfang...

  • Velbert
  • 23.12.15
Kultur
Auf diesen Tag des Jahres freuen sich alle Kinder. Endlich Heiligabend! Dann kommt auch das Christkind vorbei und bringt Geschenke mit. Die Kinder der                                 Kita Bachschule hatten schon Besuch vom Wittener Christkind Eva. Da leuchteten die Kinderaugen, und die Herzen schlugen schneller.

Heiligabend: Donnerstag kommt das Christkind

Mit glänzenden Augen und fröhlichen Kinderstimmen wurde das „Christkind“ bei seinem Besuch in der Kindertagesstätte der Bachschule begrüßt. Ganz aufgeregt saßen rund 60 Sprößlinge in dem abgedunkelten Mehrzweckraum. „Warten auf das Christkind“ war angesagt. Schließlich erschien es – das städtische Christkind im Auftrag des Stadtmarketings. Im silbernen Gewand und mit einer stattlichen Krone auf dem lockigen Haar. „Da kommt ein Engel, eine Königin – nein, es ist das Christkind“,...

  • Witten
  • 22.12.15
  •  1