Geschenke

Beiträge zum Thema Geschenke

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Verein Vielfalt e.V. verteilt über 500 Osterhasen

Über 500 Osterhasen hat der Verein Vielfalt e.V. in den letzten Tagen an verschiedene Pflegeeinrichtungen und Kitas verteilt. Unter anderem gingen die Schokohasen an die Pflegeeinrichtung Protea Care Schloss Strünkede und die Kita Arche Noah, was natürlich bei den Beschenkten viel Freude auslöste und die kleine Süßigkeit gerne in Empfang genommen wurde. Ob diese Hasenhorde es bis zu den Ostertagen geschafft hat kann in vielen Fällen bezweifelt werden. Besonders die kleinen aus den Kitas konnten...

  • Herne
  • 14.04.22
LK-Gemeinschaft
Mit dem 3D-Drucker Figuren nach Wunsch ausdrucken. Dies erlernen Jugendliche in dem Kurs der Stadtbibliothek in Velbert am 13. April.
Foto: membner1 auf pixabay

Osterhase in 3D
Osterferien-Angebot für Jugendliche in der Stadtbibliothek

Velbert. Die Stadtbücherei Velbert bietet in Kooperation mit dem Campus Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum zwölf Jugendlichen die Möglichkeit, in den Osterferien in einem Kurs zu erlernen, wie man einen 3D-Drucker sowie die Software dazu bedient. Am Ende des Kurses drucken alle Teilnehmenden ihr eigenes kleines 3D-Objekt. 3D-Drucker haben derzeit Hochkonjunktur. Egal ob, die fehlende Spielfigur für das Lieblings-Brettspiel, das Abtropfgestell für die Küche oder ein kleines Geschenk für...

  • Velbert
  • 07.04.22
Ratgeber
Neuer Oberhausener Online-Shop
2 Bilder

OWT setzt auf digitales Angebot
Neuer Online-Shop für Oberhausen

Die Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH eröffnet einen neuen Online-Shop für Oberhausen-Artikel, Tickets und Souvenirs. Die OWT GmbH erweitert damit deutlich das Angebot der örtlichen Tourist-Information, um Dinge wie Bücher oder Geschenkideen aus der Region durch den Shop leichter zugänglich zu machen. Bezahlt werden kann aktuell schon mit einer Kreditkarte und Paypal und zukünftig werden noch Giropay und Sofortüberweisungen dazu kommen. Die Oberhausener Touristiker reagieren...

  • Oberhausen
  • 01.04.22
Vereine + Ehrenamt
Christian Krause und Jörn Schulz von „Be Strong For Kids“ hoffen in diesem Jahr auf Spenden für Kinder im Elisabeth-Krankenhaus.

„Be Strong For Kids“
Spendenaktion: Ziel sind 1000 Mini-Geschenke für junge Patienten im Elisabeth-Krankenhaus

Am 12. Februar fällt der Startschuss für einen einmonatigen Spendenaufruf des gemeinnützigen Vereins „Be Strong For Kids“ zugunsten erkrankter Kinder im Elisabeth-Krankenhaus Essen. Der Verein hofft nach dem erfolgreichen Start der „Herzenswärmer“- Spendenaktion im letzten Jahr, auch in diesem Jahr wieder erkrankten Kindern mit kleinen Mini-Geschenken eine Freude zu bereiten. „Die aktuellen Einschränkungen erlauben uns leider immer noch keine größere Spendenaktion in Form von...

  • Essen
  • 02.02.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Rosi Karbach übergab die selbstgenähte Kinderkleidung und kleine Überraschungen persönlich in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik.
Foto: Helios

Überraschung an der Helios St. Johannes Klinik
„Rosi für Kinderherzen“

Rosi Karbach widmet ihre Freizeit dem Nähen von Kleidung für Sternenkinder, Frühchen und Säuglinge sozialschwacher Familien. Als ehemalige Tagesmutter fühlt sich die 68-jährige Kindern stark verbunden und möchte ihnen mit ihrem Hobby eine Freude bereiten. Auch die Hamborner Helios St. Johannes Klinik freut sich sehr über ihr Engagement und die zehn selbstgenähten Pumphosen, die sie der Kinderintensivstation zur Verfügung stellt. Die Geschichte der nähenden Ehrenamtlerin fängt allerdings...

  • Duisburg
  • 22.01.22
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft

Übrigens
„Lotto- Schuhe“

Die gute Freundin hatte Geburtstag. Also war ein kleines Geschenk fällig und die Qual der Wahl machte sich bei mir wieder breit. Das Geburtstagskind hatte ja eh alles, was sie braucht. Also entschied ich mich diesmal für ein paar Leckereien und ein Los der Glücksspirale. Sollte ja auch eine nette Geste sein. Tage später rief sie an. „Danke für das Los, ich habe gewonnen“, polterte sie lachend los. Neugierig fragte ich nach der Summe. „Nichts, null Euro“, war die Antwort. Aufgrund meines...

  • Duisburg
  • 14.01.22
LK-Gemeinschaft
Die Trauerbegleiterin Heidi Weyler, Sabine Dageförder vom HörCentrum und Geschäftsführerin Andrea Braun-Falco (v.l.) machen aus der Not eine Tugend und nehmen die geplante weihnachtliche Geschenk- und Dankeschön-Aktion mit ins neue Jahr.
Foto: Hospizbewegung

Hospizbewegung Hamborn verschiebt Dankeschön
Weihnachten im neuen Jahr

Eigentlich sollte es eine Sonder-Weihnachtsaktion zugunsten von begleiteten Menschen, ihren Angehörigen, auch Kindern sowie von Trauernden der Hospizbewegung Hamborn geben, jetzt „hallt“ die Aktion ins neue Jahr hinein. Corona hat halt vieles verändert, berichtet Geschäftsführerin Andrea Braun-Falco. Zwischen den Jahren war man noch im wahren Sinn des Wortes, anders als gedacht. Sabine und Reinhard Dageförde vom HörCentrum am Salvatorweg hatten gemeinsam mit Trauerbegleiterin Heidi Weyler...

  • Duisburg
  • 01.01.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Weihnachten ohne Geschenke ist für die meisten nicht vorstellbar. Worüber habt ihr euch in diesem Jahr gefreut?
Aktion 2 Bilder

Community-Aktion
Über welche Weihnachtsgeschenke habt ihr euch gefreut?

Ich weiß schon: Das schönste Geschenk an Weihnachten ist, dass man endlich mal wieder ein paar schöne Stunden mit seinen Liebsten verbringen kann und dass alle mehr oder weniger gesund sind. Alles andere ist zweitrangig.  Also lasst uns genau über diese zweitrangigen Geschenke zu Weihnachten sprechen, die wir mit großer Erwartung und feuchten Fingern aus dem Geschenkpapier herausgerissen haben. In dieser Woche sprechen wir mal über knallhart materielle, mit ehrlichem Geld zu kaufende Sachen,...

  • Herne
  • 29.12.21
  • 23
  • 5
LK-Gemeinschaft
Malteser Urgestein Ralf Jansen brachte als Reeser Weihnachtsmann jedem Kind eine Kleinigkeit.
2 Bilder

Überraschung in der Flüchtlingseinrichtung Rees
Eine kleine Freude vom Weihnachtsmann

Über eine besondere Überraschung konnten sich jetzt die Kinder der Flüchtlingseinrichtung Rees freuen. Das Malteser Urgestein Ralf Jansen als Weihnachtsmann überreichte jedem Kind eine Kleinigkeit. Möglich machten dies die Pastoralreferentin Barbara Bohnen und die örtliche Caritas. Leider gestaltet es sich zunehmend schwierig, den geflüchtete Familien eine kleine Freude zu bereiten und finanzielle Unterstützung zu finden. In den letzten Jahren hatten vor allem die Stadtgarten Apotheke mit...

  • Rees
  • 28.12.21
LK-Gemeinschaft

Weihnachten, Fest der Liebe, Fest des schenkens.
G.U.T. ???

G.U.T. ??? Großer Umtausch Tag ;-)) Die drei Buchstaben, sind morgen wohl wieder ganz oben in dem was viele tun ;-)) ! Ja da hat man vor Weihnachten noch viele Läden aufgesucht um Geschenke zu kaufen.Auch mit der Gefahr von Corona überfallen zu werden. Na ja, wahrscheinlich gut gegangen alle gesund ( hoffe ich ), Aber morgen laufen die Beschenkten wie jedes Jahr zum um und eintauschen in die Läden. Ich habe da kein Problem mit, war ja nicht artig ;-)) Nein ganz ehrlich, ich freue mich mehr über...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.12.21
  • 10
  • 3
Kultur
eine ganz besondere KARTE wurde mir geschenkt...
10 Bilder

KUNST MALEREI KARTEN Markus KOLP
STERNEN-ENGEL ♥

WEIHNACHTEN 2021 das FEST der Feste ♥ ist da, WEIHNACHTEN und wieder ist es ein CORONA-Pandemie-Weihnachtsfest... wieder wissen Viele von uns nicht so wirklich und nicht so recht´ ...weiter... wie weiter machen... jeder kleine Moment, in dem wir sowas wie Zufriedenheit und GLÜCK empfinden jede Minute und alles, was uns so scheinbar flüchtig im Alltag begegnet, jede kleine Mimik, ein jedes Lächeln vermag eine Reaktion, bei uns, in uns hervorzurufen … wird uns dennoch irgendwie den Weg weisen…...

  • Essen
  • 25.12.21
  • 20
  • 10
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Freude SCHENKEN Glück Hormone Psychologie
Glückliches SCHENKEN

Essen, Ruhrgebiet ... NRW in Deutschland und ...DIESE (meine) WELT.... dieser Tage, also, im November war es gewesen, hatte ich etwas zum Thema SCHENKEN gelesen... Nun kann und will ich hier nicht den ganzen Artikel zitieren und... so kurz vor knapp am Mittag des HEILIGABENDs´mag es für den Ein oder Anderen auch LÄNGST zu spät sein... oder doch nicht!?! Ich habe mir so meine ganz eigenen Gedanken... gemacht: Die Zeit des Schenkens´ ist da, und doch kann man immer, wirklich immer anderen...

  • Essen
  • 24.12.21
  • 14
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Andreas Wieck, Geschäftsführer des Kinderdorf Duisburg e.V., und Gabi Kazur (zweiter von links), Erziehungsleitung, freuen sich über die zahlreichen Geschenke, welche Elke Schlüter (rechts), Sekretärin Geriatrie, und Beate Tscheslog (links), Mitarbeiterin Medizincontrolling und Datenschutzbeauftragte, stellvertretend für die Mitarbeiter:innen der Helios Rhein-Ruhr Kliniken in Duisburg überreichen.

Wunschbaumaktion ein voller Erfolg
Mitarbeiter der Helios Rhein-Ruhr Kliniken erfüllen Kinderwünsche

Innerhalb weniger Tage „pflückten“ Mitarbeiter der Helios Rhein-Ruhr Kliniken sowie der Feuer- und Rettungswache 5 in Homberg alle 183 Wünsche von den Wunschbäumen, die an der Helios Klinik Homberg und der Helios St. Anna Klinik Duisburg aufgestellt waren. 143 Geschenke wurden nun dem Kinderdorf Duisburg e.V. und dem Mädchenwohnheim Austraße überreicht. Streng genommen wäre es ein Geschenk weniger gewesen: Ein neunjähriges Mädchen hatte sich ein paar Schuhe gewünscht, die winzige Größe...

  • Duisburg
  • 24.12.21
LK-Gemeinschaft
Mitarbeiterinnen des SkF Langenfeld mit dem neu erhältlichen Stadtschirm mit Motiven aus Langenfeld Richrath. Foto: Martina Matuschik

Gutes Tun und die Tafel Langenfeld unterstützen
Zweimal Freude bereiten

Langenfeld. Unter dem Thema "Mit Weihnachtsgeschenken Gutes Tun" kann die Tafel Langenfeld Die Tüte (Sozialdienst katholischer Frauen Langenfeld) unterstützt werden. Mit dem Verkauf des Langenfeld-Kalenders 2022, der Bücher „Radeln in der Heimat“ sowie des Reusrather Stadtschirms fließt für jeden verkauften Kalender oder Radführer 1 Euro in den Lebensmittelshop, für jeden verkauften Schirm 3 Euro. Neu erhältlich ist ein Stadtschirm mit Motiven aus Langenfeld Richrath. Es freuen sich immer zwei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Einen riesigen Berg an Geschenken laden die Mitarbeiter aus den Feierabendhäusern und die Ehrenamtlichen der Creativen Kirche in den Bulli.
2 Bilder

Geschenke für Bedürftige
Über 250 Päckchen für Weihnachtsaktion in Witten

Einen Berg liebevoll verpackter Geschenke hat das Team des Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser in Witten bei der diesjährigen Päckchenaktion der Einrichtung an die Ehrenamtlichen der Creativen Kirche überreicht. Allerdings kann die Creative Kirche auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie ihre beliebte Aktion „Tischlein deck dich“ am zweiten Weihnachtsfeiertag nicht in gewohnter Form in der Christuskirche an der Sandstraße durchführen. Die Päckchen werden daher von den...

  • Witten
  • 21.12.21
Vereine + Ehrenamt
Anke Teichmann, Elona Melcher und Katja Löhmann mit den Geschenken.
2 Bilder

Geschenke für die Engel
Uni Witten hat für Weihnachtswunsch-Aktion fleißig gesammelt

Seit vielen Jahren organisiert das Team der Infostelle der Universität Witten/Herdecke (UW/H) die Beteiligung an der Weihnachtsaktion für den gemeinnützigen Verein Ruhrtal Engel in Witten. Katja Löhmann, Elona Melcher und Anke Teichmann haben auch in diesem Jahr Weihnachtswünsche angenommen, die dann von Studenten und Mitarbeitern erfüllt wurden. Einzelpersonen oder Gruppen haben sich in den vergangenen Wochen Wunschzettel im Wert von maximal 25 Euro abgeholt und dann das fertig verpackte...

  • Witten
  • 21.12.21
LK-Gemeinschaft
Bildunterschrift:
Mit einigen Geschenken der Weihnachtswunschaktion: Britta Ganz-Groos (Werbegemeinschaft Voerde), Mia Malou Hüser (Fachdienst Soziales Stadt Voerde), Bürgermeister Dirk Haarmann, Jens Thiel  (Vorstandsvorsitzender Stadtmarketing Voerde e. V.) und Jörg Rütten (Beigeordneter Stadt Voerde).

Weihnachtswunschaktion in Voerde
Symbolische Geschenkübergabe im Rathaus

Auch in diesem Jahr hat die Stadt Voerde gemeinsam mit dem Stadtmarketing Voerde e. V. und den Werbegemeinschaften Voerde, Möllen, Spellen und Friedrichsfeld die Weihnachtswunschaktion für einkommensschwache Familien organisiert. Jetzt wurden die 252 Weihnachtsgeschenke von den teilnehmenden Geschäften ins Rathaus gebracht. Die Geschenke werden in den nächsten Tagen von den Mitarbeitern des Fachbereichs Soziales und Jugend an die Familien übergeben. „Herzlichen Dank an alle Voerderinnen und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.12.21
Vereine + Ehrenamt
Eine kleine Überraschung für die älteren Mitglieder.
2 Bilder

Das weihnachtliche Gemeinschaftsgefühl
Unkonventionelle Adventsgrüße der Fusternberger Schützen

 Nachdem die Pandemie schon auf dem Rückzug schien und nun wieder in voller Härte zurückgekehrt ist, vergessen die Fusternberger Schützen einander wieder einmal nicht. Leider musste aufgrund der steigenden Inzidenzwerte und der Umwidmung der Niederrheinhalle zum Impfzentrum abermals auf den bei der Weseler Bevölkerung so beliebten Nikolausumzug verzichtet werden. Doch auch in diesem Jahr boten die Fusternberger Schützen unter der Führung ihres Präsidenten André Nitsche seinen Mitgliedern Ersatz...

  • Wesel
  • 20.12.21
LK-Gemeinschaft
Mindestens 15 Teams haben die Vereine Mendener-in-Not, vertreten hier durch Veronika Czerwinski, und Menden-hilft gemeinsam mit Olaf Jäger auf die Beine gestellt, um die gewünschten Geschenke an die Senioren am heutigen Montag zu verteilen.
5 Bilder

Geschenke für die (nicht) vergessene Generation
Ein Wunschbaum für Senioren in Menden

In Menden ist es, wie auch schon in einigen anderen Städten, zu Weihnachten Usus, einen Wunschbaum aufzustellen. Doch dieses Jahr steht er nicht nur für Kinder hier: Auch ein Wunschbaum für Senioren wurde aufgestellt. Als Kind war es kein Problem mit den Geschenken für die Oma oder den Opa - die Frage "Was schenke ich?" stellte sich uns bastelbegeisterten Kindern einfach nicht. Das diese kleinen Mitbringsel für die Beschenkten oft einen ganz anderen Stellenwert hatten als man sich dies als Kind...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.12.21
Kultur

CORONA-WEIHNACHTEN 2021
In Zukunft nur noch Gutscheine ...

Corona-Weihnachten 2021 Also, in diesem Jahr ist es mir einfach viel zu gefährlich, alle kleinen und großen Kinder persönlich zu besuchen. Es nimmt ja kein Ende mit dem Corona-Gedöns, wer blickt da noch durch? Immer wieder neue Sorten und Varianten, dazu neue Ratschläge und Verordnungen. Von Hinz und Kunz - und von Herrn Lauterbach ... Also, ich bitte euch um Nachsicht. Auch ist es mir einfach viel zu lästig, nach jeder besuchten Stadt eine frische Mund- und Nasenschutz-Maske anzulegen. Das...

  • Goch
  • 19.12.21
  • 9
  • 6
LK-Gemeinschaft
Rund 500 Wünsche wurden rechtzeitig verpackt und abgeschickt, sodass sie vor Weihnachten bei den jeweiligen Familien ankommen.

Jedes Kind bekommt ein Geschenk
500 erfüllte Wünsche

Menden. Am Donnerstag, 16. Dezember, wurden die annähernd 500 Geschenke von den Projektpartnern des Mendener Wunschbaums aus dem Zwischenlager des StadtMarketings abgeholt. So erreichen die erfüllten Kinderwünsche die jeweiligen Familien noch rechtzeitig vor Weihnachten. „Die Aktion gibt es jetzt seit 16 Jahren und wir sind total dankbar, dass die Mendener sich auch in diesem Jahr wieder großzügig für benachteiligte Kinder eingesetzt haben“, freut sich Fabian Pröpper als einer der Schirmherren...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Anregung der Stadt Wesel
Wie wäre es mit einem fairen Weihnachtsgeschenk!?

Die ersten drei Adventskerzen brennen, das bedeutet: Nicht mehr lange und dann steht das Christkind vor der Tür. Traditionell gehören – neben dem Tannenbaum – auch Geschenke zu Weihnachten. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass die Produkte, wenn möglich, fair produziert wurden. Im Weltladen esperanza in Wesel gibt es eine Vielzahl an möglichen Weihnachtgeschenken. Für jeden ist etwas dabei: Ob etwas zum Naschen für die Großeltern oder zum Spielen für die Kinder. Viele der dortigen...

  • Wesel
  • 17.12.21
Ratgeber
Das Stadtmarketing schenkt Käufern einer Wetterkarte etwas.

20 Prozent drin
Geschenkidee - WetterKarte mit mehr Inhalt

WETTER. Der Stadtmarketing für Wetter und die Stadt Wetter bieten für alle, die kurz vor Weihnachten noch eine Geschenkidee brauchen, eine besondere Aktion: Ab sofort bis Sonntag, 26. Dezember, wird jeder Online-Kauf einer WetterKarte mit 20 Prozent Zusatzguthaben von der Stadt Wetter bezuschusst. Wer also zum Beispiel 50 Euro online für die WetterKarte bezahlt, kann einen Gutschein im Wert von 60 Euro verschenken. Der Höchstbetrag für die Bezuschussung sind 100 Euro , dafür bekommt man eine...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.12.21
Kultur

Ab 2022 auf Tournee!
HERR BELLO UND DAS BLAUE WUNDER

Am Mittwoch, 12. Januar 2022, wird es ab 16 Uhr ganz und gar wunderlich in der Stadthalle Kleve zugehen... Die lustigen und spannenden Verwicklungen fangen an, als eine schrullige alte Frau einen blauen Wundersaft in Sternheims Apotheke bringt und sein Hund Bello diesen Saft trinkt. Der Wundersaft verwandelt den Hund „Bello“ in den Menschen „Herr Bello“. Dieser Herr verliebt sich dummerweise in Frau Lichtblau, die jedoch Herrn Sternheim heimlich liebt und zwischen all dem wuselt Max, Sternheims...

  • Kleve
  • 14.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.