Geschenke

Beiträge zum Thema Geschenke

Vereine + Ehrenamt

Top der Woche!

1.517 Mädchen und Jungen werden in 2019 ein Weihnachtsgeschenk aus Velbert erhalten. Diese wurden im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der Hilfsorganisation Samaritan’s Purse gesammelt. Top! Verteilt werden sie an bedürftige Kinder von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen. Christel Bierwas, Koordinatorin in Velbert: „Viele Päckchen kamen kurz vor Schluss. Manche Abgabeorte wurden regelrecht überrannt.“ Jetzt können die Kinder bei Weihnachtsfeiern erfahren, dass sie...

  • Velbert
  • 30.11.19
Vereine + Ehrenamt
Alle Jahre wieder wird der Wunschbaum im Foyer des Velberter Rathauses geschmückt. Das Besondere daran: Jeder Stern in den grünen Zweigen steht für einen Kinderwunsch, der durch Bürger erfüllt werden kann.
3 Bilder

Es ist Zeit, um Sterne zu pflücken
Der Wunschbaum steht!

Es ist wieder die Zeit gekommen, in der Geschenke gekauft sowie liebevoll verpackt werden und in der auf Heiligabend gewartet wird. In Velbert ist das traditionell - inzwischen zum 15. Mal - auch die Zeit, in der der Verein für Velberter Kinder gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt darum bittet, dass fleißig Sterne vom Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses, Thomasstraße 1, gepflückt werden. Denn mit Unterstützung der Bürger möchte der Verein auch 2019 wieder vielen Kindern aus sozial...

  • Velbert
  • 28.11.19
Wirtschaft
Die Gutscheine für die neuen Schlüsselgerichte sind da. Zusammen mit der Velbert Markting GmbH informierten die Wirte über Neuigkeiten des beliebten Dauerbrenners, der nicht nur zur Weihnachtszeit gerne verschenkt wird.

Preise für die Gutscheine sind stabil geblieben
Schlüsselgerichte schließen kulinarische Vielfalt von Velbert auf

Die neuen Gutscheine für die Velberter Schlüsselgerichte und Schlüsselmenüs sind da. „Es freut uns, dass uns so viele Wirte die Stange halten“, sagt Olaf Knauer bei der Vorstellung der neuen Gutscheine für 2020. „Sie sind ein beliebtes Mitbringsel und nicht nur zu Weihnachten ein tolles Geschenk“, weiß der Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH (VMG). Die 26 teilnehmenden Betriebe in Velbert, Neviges und Langenberg wissen den Dauerbrenner, der vor 34 Jahren eingeführt wurde, zu...

  • Velbert
  • 07.11.19
Kultur
Insgesamt 26 Restaurants aus allen Velberter Stadtteilen machen bei der Aktion rund um Schlüsselgericht, Schlüsselmenü sowie Schlüsselchen mit und geben einen Einblick in ihre Küche.
4 Bilder

Wir wünschen "Guten Appetit"!
Schlüsselgericht und Co. 2019: Es ist wieder angerichtet!

Dass die Velberter Gastro-Landschaft eine große Vielfalt zu bieten hat, steht außer Frage: Gut bürgerliches Restaurant, Spezialitäten aus Italien oder anderen Ländern sowie gehobene Küche - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und so trifft man auch sicherlich Jedermanns Geschmack beim Verschenken des Schlüsselgerichts, des Schlüsselmenüs oder des Schlüsselchens 2019. Denn diese Essens-Gutscheine für Kinder und Erwachsene lassen sich in 26 Restaurants in den drei Velberter Stadtteilen...

  • Velbert
  • 13.11.18
Politik
Früher war zwar mehr Lametta, heute gibt es mehr Geschenke. Nimmt das Überhand?

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel?

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen Liebsten einmal im Jahr eine Freude zu bereiten? Das Jahr 2017 wird in...

  • 15.12.17
  •  47
  •  12
Kultur
Maler Günter Seekatz (von links), Bürgermeister Dirk Lukrafka und CDU-Fraktionsvorsitzender Manfred Bolz mit dem Kunstwerk.

Günter Seekatz übergibt Kunstwerk an den Bürgermeister

Ein besonderes Geschenk machte Günter Seekatz nun nicht nur Bürgermeister Dirk Lukrafka, sondern der ganzen Stadt Velbert. Sein 1,60 x 1 Meter großes Kunstwerk soll ab sofort im Rathaus die Blicke auf sich ziehen.Das wird es sicherlich, nicht nur wegen der beeindruckenden Größe, auch wegen der vier besonderen Motive, die abgebildet sind: Bei allen handelt es sich um alte Ansichten aus Velbert, und alle zeigen die Alte Kirche, nur eben aus vier unterschiedlichen Perspektiven. Häuser, die...

  • Velbert
  • 13.12.17
Überregionales

Guten Tag: Besonderer Besucher

Der Nikolaus ist ein vielbeschäftigter Mann, dennoch schafft er es jedes Jahr, vielen Kindern eine Freude zu bereiten. So auch heute Morgen in der integrativen Kita des Förderzentrums an der Steeger Straße in Velbert. Dank der Initiative und der finanziellen Unterstützung des Vereins "Wunschbriefe" war es möglich, dass der besondere Besucher den Jungen und Mädchen Spiele für die Einrichtung schenken konnte. Außerdem erhielt jedes Kind eine kleine Tüte, die mit süßen Naschereien gefüllt war. Der...

  • Velbert
  • 06.12.17
LK-Gemeinschaft
Foto: Bangert

Hier wird dem Christkind in Velbert geholfen

Die fast 300 Sterne am Wunschbaum im Foyer des Velberter Rathauses waren schnell weg. Sozialverbände hatten darauf die Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus bedürftigen Familien vermerkt. Viele Bürger besorgten die Herzenswünsche und verpackten sie liebevoll. In einem Büro stapelten sich schließlich 280 Pakete und Päckchen. Elke Grünendahl (Mitte) und ihre Schwiegermutter Doris Grünendahl (links) vom Vorstand des Vereins für Velberter Kinder, der die Aktion seit Jahren initiiert, sowie...

  • Velbert
  • 23.12.16
LK-Gemeinschaft
Christkind oder Weihnachtsmann: Wer liefert an Heiligabend?

Christkind oder Weihnachtsmann: Wer bringt die Geschenke?

Der Weihnachtsmann, ist das nicht der gestresste Mann in Gelb, der manchmal am Samstag Morgen an der Tür klingelt? Und das Christkind ist doch für bestimmt für dessen E-Mail-Account zuständig, oder? Aber wie war das früher, als ihr noch Kinder wart und schon ab Mitte November voll Vorfreude auf den 24. Dezember gewartet habt? Kam bei euch das Christkind zur Bescherung oder zwängte sich da schon der Weihnachtsmann durch den Kamin? Denn egal welchem Brauch sich eure Eltern verpflichtet gefühlt...

  • 18.12.16
  •  18
  •  9
Ratgeber

Geschenke verpacken mit Verstand

Weihnachten rückt näher und damit auch die Zeit, in der die Geschenke für die Lieben verpackt werden. Damit man nun aber nach dem großen Fest nicht vor einem riesigen Berg von Geschenkpapier und Kunststoffbändern steht, geben die Abfallberater im Kreis Mettmann Anregungen für abfallarme und dennoch ansprechende und originelle Geschenkverpackungen. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zeitungs- oder Katalogpapier, aber auch Tapetenreste statt Geschenkpapier wirken besonders bei großen...

  • Velbert
  • 14.12.16
Überregionales
Die Mitarbeiter der Sparkassen-Filiale in Langenberg sowie die engagierten Damen des Caritas-Kreises der Pfarrgemeinde St. Michael haben wieder den Baum geschmückt und auch die 90 Sterne mit den Wünschen der Bürger angebracht.

Wünsche werden wahr dank des "Weihnachts-Wunschbaumes"

Mittlerweile gehört er schon zur vorweihnachtlichen Tradition der Sparkassenfiliale am Froweinplatz in Langenberg: Der große "Weihnachts-Wunschbaum". Und dieser wurde auch in diesem Jahr wieder aufgestellt und schön geschmückt. Außerdem wird er zum sechsten Mal dafür sorgen, dass viele Weihnachtswünsche in Erfüllung gehen können, für die eigentlich kein Geld da ist. Weihnachten ohne Geschenke? Für die meisten Menschen ist das wahrscheinlich unvorstellbar. Was aber sollen Familien tun, deren...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.11.16
Überregionales

"Weihnachten im Schuhkarton" startet

Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ findet in diesem Jahr zum 21. Mal statt, Velbert ist zum 11. Mal mit dabei. Seit dem ersten Aufruf im Jahr 1996, Geschenkpäckchen für bedürftige Kinder zu packen, wurden allein im deutschsprachigen Raum über sieben Millionen Schuhkartons gesammelt und vorwiegend an Kinder in Osteuropa verteilt. Auch in diesem Jahr ruft der Träger der Aktion, Geschenke der Hoffnung, dazu auf, Kinder in Not mit einem Geschenkkarton zu erfreuen. Die Päckchenspenden...

  • Velbert
  • 05.10.16
Überregionales

Umweltfreundliche Schulmaterialien

Das neue Schuljahr rückt näher und damit auch die Einschulung der I-Dötzchen. Dies haben die Technischen Betriebe Velbert zum Anlass genommen, die Schulanfänger mit umweltfreundlichen Schulsachen auszustatten. 32 Velberter Kindertagesstätten nahmen das Angebot wahr, so dass sich 557 angehende Schüler über ein Rechen- sowie Schreibheft aus Recyclingpapier, ein stabiles Holzlineal und einen Holzbleistift in ihrer Schultüte freuen können. Aber auch für die zukünftigen Fünftklässler standen...

  • Velbert
  • 10.08.16
Überregionales
Eine gute Verpackung weckt nicht nur bei den Kleinen die Vorfreude auf den Inhalt. Foto: Lokalkompass.de
20 Bilder

Foto der Woche: Prächtig präsentierte Präsente

Jetzt müssten ja alle Geschenke an Eure Lieben schon gut verpackt und verstaut bereit liegen. Deshalb suchen wir beim Foto der Woche die mühevollsten, aufwendigsten, liebevollsten, prächtigsten Präsente, die am Donnsterstag und Freitag bei Euch unter dem Tannenbaum liegen. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es auf...

  • 21.12.15
  •  3
  •  11
Überregionales

Hier werden Wünsche erfüllt

Auf dem Weg zum Gabentisch macht das Christkind im Schuhhaus Dornemann eine Zwischenstation. Desiree Fecke (links) und Bärbel Röhrig vom Schuhhaus Dornemann nehmen die Pakete mit den Wünschen von bedürftigen Kindern und Erwachsenen an, die am Wunschbaum in der Sparkasse hingen. Ganz schnell fanden sich viele Heiligenhauser, denen es eine Herzensangelegenheit ist, die Wünsche zu erfüllen. Die hübsch gestalteten Pakete werden noch bis einschließlich Mittwoch, 16. Dezember, bei Dornemann...

  • Heiligenhaus
  • 14.12.15
  •  1
Natur + Garten
Tierschützerin Uta Schokolinski-Nielsen genießt mit Hund Lucky die Adventszeit. Allerdings sind ihr Tiere als Geschenke unter dem Weihnachtsbaum ein Graus.

„Keine Tiere als Geschenk“

Tierschützerin Uta Schokolinski-Nielsen hat schon einiges erlebt, wenn es darum ging, ungeliebte Tiere loszuwerden. Vor diesem Hintergrund appelliert sie an die Vernunft der Menschen: „Tiere gehören nicht als Geschenk unter den Weihnachtsbaum!“ Oftmals formulieren Kinder den Wunsch nach einem Tier. „Das ist auch in Ordnung, wenn die Eltern sich vorher ausführlich Gedanken machen“, sagt die Vorsitzende des Vereins „Tiere in Not“. So habe jedes Tier andere Ansprüche, was die Unterbringung,...

  • Velbert-Neviges
  • 12.12.15
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Heinz Schmitte bringt als Weihnachtsmann Freude in die Kinderklinik

Dicke schwarze Stiefel, roter Mantel und ein strahlend weißer Rauschebart - so zog der Velberter Heinz Schmitte durch die Stadt und sammelte Spenden für die Kinderklinik. Und dabei kam einiges zusammen: Bei seiner ersten Station bei Edeka Hundrieser wurde ein Präsentkorb eingesammelt, dann lief er zu Fuß von Tür zu Tür in der Innenstadt. „Eigentlich wollte ich mit meinem Mercedes Oldtimer die Fußgängerzone entlangfahren, der ist aber nicht angesprungen - da bin ich zu Fuß losgezogen“, sagt...

  • Velbert
  • 23.12.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ein etwas anderes Geschenk

In der Weihnachtszeit wird in vielen Kindergärten gebastelt und gebacken, was das Zeug hält: Für die Eltern, Großeltern und Freunde gibt es Dekoration, Plätzchen, Kerzenständer und Teelichthalter. Von den Kindern mit den Erziehern handgeklöppelt. „Nicht mit uns, das machen wir anders!“, dachte sich da das Team der Kolping- Kindertagesstätte „Lummerland“. Die Mannschaft vom Thekbusch legte erstmalig ein neues, selbst gestaltetes Konzept vor, in das die Eltern des Familienzentrums...

  • Velbert
  • 11.12.14
Überregionales
Auf der Weihnachtsfeier wurden die Erfolge der LSV-Jugend gemeinsam gefeiert. Foto: PR

Erst Wettkämpfe dann Weihnachtsfeier

Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ kämpfte die Jugend des Langenberger Schwimmvereins zunächst zwei Tage lang um Plätze, Urkunden und Medaillen und - nach der nötigen Pause - um Plätzchen, Kuchen und Frikadellen. Zweimal für jeweils rund acht Stunden traten die 16 Langenberger Schwimmer im Essener Hauptbad beim 19. Nikolaus- und beim 32. Weihnachts-Schwimmfest des PSV Essen gegen die Konkurrenz an: Nahmen allein am Weihnachts-Schwimmfest doch 745 Wettkämpfer aus 23...

  • Velbert
  • 21.12.13
Überregionales
Damit weitere Wünsche von Kindern erfüllt werden können, füllte Uwe Schwardtmann das Sparschwein des Vereins „Wunschbriefe“. Sehr zur Freude von Elke Eichhorst. Foto: Menke

Zur Wunscherfüllung wird das Schweinchen gefüllt

Im Rahmen der Veranstaltung „Tönisheide leuchtet“ veranstaltete Uwe Schwardtmann von der Ergo Versicherung in Tönisheide wieder eine Tombola zugunsten des Vereins „Wunschbriefe“. Mit insgesamt 375 Euro konnte er daher nun das Sparschwein füllen, das Elke Eichhorst, Schriftführerin des Vereins, mitgebracht hatte. „Bei der Tombola konnten Sitzplatzkarten für das Championsleague-Spiel Schalke 04 gegen Basel sowie Stehplatzkarten für das Bundesligaspiel Schalke 04 gegen Mönchengladbach gewonnen...

  • Velbert
  • 14.12.13
Politik

Eine seriöse Finanzpolitik

Der Haushaltsplanentwurf, den gestern Kämmerer Sven Lindemann im Rat der Stadt Velbert vorstellte, erscheint für mich als außenstehenden Betrachter vor allem als eins: seriös. Während ungeahnte Steuer-Mehreinnahmen auf Bundesebene dazu führen, dass schon die nächsten Wählergeschenke geplant werden, reagiert die Stadtverwaltung anders. Natürlich ist auch hier die Freude darüber groß, dass der Jahresabschluss statt eines Defizits von 25,9 Millionen Euro voraussichtlich „nur“ 11,6 Millionen Euro...

  • Velbert
  • 17.11.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Hüte Dich vor Griechen, die Geschenke kriegen...

Oha, selbst der eher nüchterne Finanzminister Wolfgang Schäuble wirkt angesichts der Griechenland-Krise emotionsgeladen. Er hat für eine weitere finanzielle Unterstützung des maroden Euro-Landes geworben, erneut in Milliarden-Höhe. Würde man die Helenen in alte Drachmen-Zeiten fallen lassen, käme auf die ganze Welt eine Finanzkrise im doppelten Lehman-Brothers-Stil zu. Die Griechen, die derweil fast täglich gegen das von den EU-Rettungsschirmpartnern befohlene Sparpaket demonstrieren,...

  • Essen-Steele
  • 10.06.11
  •  14
Überregionales

"Löwes Lunch": Osterhase in Bedrängnis!

Bei uns ist es üblich, sich gegenseitig eine Klitzekleinigkeit ins Nest zu legen. Bei der Suche danach hatte ich alles gut geplant - leider etwas auf den letzten Drücker. Plötzlich wollte meine Frau mich am Ostersamstag ins Städtchen begleiten. Na toll, wie sollte ich denn jetzt einen Anhänger für ihr Sammelarmband aussuchen? Als sie unter der Dusche stand, rief ich kurzerhand im Schmuckgeschäft an. Die Chefin beruhigte mich. Sie schlug eine heimliche Übergabe direkt an der Ladentheke vor,...

  • Essen-Steele
  • 24.04.11
  •  6
Überregionales

"Löwes Lunch": Klingelingeling - hier kommt der Eiermann...

Gehören Sie auch zu den Menschen, die schon alles haben, bei denen einem einfach nichts mehr einfällt, keine Kleinig- oder Großigkeit, die man schenken könnte? Also ich dachte, ich gehöre da nicht zu. Mir macht man mit einem schönen Zigärrchen oder einer treuen Wandersocke immer eine Freude. Doch seit kurzem haben wir in unserem Haushalt auch zwei voll coole, super stylische Sachen - natürlich aus distanziertem Edelstahl. Das eine ist so ein kleiner Ball, den man drehen kann und dann gibt er...

  • Essen-Steele
  • 23.02.11
  •  11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.