Geschenke

Beiträge zum Thema Geschenke

Vereine + Ehrenamt

Weihnachtswunschbaum 2019
Weihnachtswunschbaum 2019

Die Vorbereitungen für die Weihnachtswunschbaumaktion sind nun fast alle abgeschlossen und wir möchten Sie über unsere aktuellen Standtermine informieren. Die Wunschzettelflyer können jederzeit bei uns im Büro abgeholt werden und ab dem 1.11.2019 immer Montag/Mittwoch/Freitag von 16:00 - 18:00 Uhr abgegeben/registriert werden. weitere Ausgabestellen für Wunschzettelflyer: Stadt Iserlohn (Info, Kinder und Jugendbüro, Sozialamt, Jugendamt) DRK Karnacksweg Johanniter Frühförderstelle...

  • Iserlohn
  • 22.10.19
Ratgeber
  47 Bilder

Zufriedene Gesichter bei Besuchern und Ausstellern
Die 35. Kreativ in der Gesamtschule

Am Samstag weitete sich die Parkplatzsuche bei der 35. Fröndenberger Kreativ in der Gesamtschule bereits am Samstag um 13 Uhr in die weitere Nachbarschaft aus. Der Besuch war also schon zu diesem frühen Zeitpunkt gut. Auch Hubert Sallamon vom Stadtmarketing zuständig für die Organisation der beliebten Veranstaltung, konnte beachtliche Zahlen nennen: „Am Eröffnungstag Freitag, der bekanntlich erst am Nachmittag startet, haben wir 750 Karten verkauft. Am nächsten Tag hatten wir dann 1,250...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.10.19
LK-Gemeinschaft
Zur Einschulung erhielten die Kamener Erstklässler als Geschenk eine Butterbrotdose. Foto: GWA

Geschenke zum Schulanfang
Butterbrotdosen für Kamener Erstklässler

In Kamen bekamen alle 404 Schulanfänger eine Frühstücksbox geschenkt: Eine gemeinsame und seit Jahren bewährte Aktion der Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft mbH und der Sparkasse UnnaKamen. Kamen. Die farbenfrohe Box soll den Kindern und Eltern als Denkanstoß dienen, auf unnötige Verpackungen in der großen und kleinen Pause zu verzichten. In diesem Jahr verteilte die GWA-Abfallberatung mit Unterstützung von Kooperationspartnern kreisweit 3586...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.19
LK-Gemeinschaft
Lohnt sich.

Trödeln denn alles muss ....raus.
🕪🕪🕪🕪Rabatt für BürgerReporter

Unsere Freunde ziehen um.👀 Hier wird nicht nur getrödelt -hier hat man auch Spaß. Neues und Altes  ... alles muss raus. Klar,gibt es Rabatt für BürgerReporter . Schon abgeklärt .... Bringt gute Laune mit und ein Tässchen oder Glas denn hier denkt man Umweltfreundlich wenn der Wein glüht. Klar,schlagen wir auch auf. Da machen wir was draus. Ich freue mich auf euch. Ihr werdet fündig ... Versprochen ❤🍸 Termin bitte vormerken. Weiter sagen: Auf nach Bochum. ...

  • Bochum
  • 26.08.19
  •  32
  •  9
Ratgeber

ÜBRIGENS
(K)eine Draufgabe?

„Nein, geh‘ nicht in diese Apotheke, geh‘ in die andere. Da gibt es mehr Geschenke.“ Wie oft habe ich diesen Satz gehört. Bald wird er vermutlich aus dem deutschen Sprachgebrauch gestrichen. Eine Apothekerin hatte als „Draufgabe“ einen Brötchengutschein für 30 Cent für eine nahe gelegene Bäckerei beim Medikamentenkauf dazu gepackt. Geht gar nicht, urteilte ein Oberlandesgericht. Jetzt liegt das Ganze beim Bundesgerichtshof (BGH). Vor einigen Jahren hatte dieser noch geurteilt,...

  • Duisburg
  • 19.05.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Mikail Rosen (l.) und Thomas Rosen haben mit ihren Produkten rund um das Thema Gin eine riesige Resonanz erfahren. Das jetzt erschienene Gin Gutscheinbuch 2019 ist ein Highlight.
Foto: Janine Rosen

Aus der Leidenschaft zweier Mülheimer wurde eine Erfolgsgeschichte
Perfekte Geschenke für alle Gin-Liebhaber und Gin-Entdecker

Am Anfang stand die Idee, die inzwischen eine richtige Erfolgsgeschichte geworden ist. Von Mülheim an der Ruhr aus werden Geschenke, Produkte, Accessoires und Bücher an Gin-Liebhaber auf der ganzen Welt verschickt. Eine große Leidenschaft hat alles auf den Weg gebracht. Thomas Rosen und sein Schwager Mikail Rosen genießen gerne mal einen guten Tropfen des Getränks. Zudem verfügen sie über einen riesigen Wissens- und Informationsschatz rund um das Thema. „Als wir mit den Kindern meines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.19
Vereine + Ehrenamt
3000 Euro sammelten die BVB-Stadioncrew-Fans für kleine Patienten der Kinderklinik. Durch den Verkauf der Maskottchen kam das Geld für die Kuschel-Rhinos für die Kinder im Krankenhaus zusammen.

BVB Fanclub hat Maskottchen des Klinikums Dortmund bestückt und verkauft
Stadioncrew bestrickt Maskottchen

Der BVB-Fanclub Stadioncrew hat das Maskottchen des Westfälischen Kinderzentrums im Klinikum Dortmund mit selbstgestrickter BVB-Mütze und -Schal verkleidet und bei verschiedenen Anlässen verkauft. Für 10 Euro konnten Käufer gleich zwei Stofftiere erwerben: eins für sich und eins als Geschenk für einen kleinen Patienten. 3.000 Euro als Erlös haben die BVB-Fans an Prof. Dr. Dominik Schneider, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, sowie Barbara Drewes, Leiterin Fundraising,...

  • Dortmund-City
  • 07.05.19
Ratgeber
Das Team aus dem Kundenzentrum der Hertener Stadtwerke.

Alles neu nach zwei Jahrzehnten
Hertener Stadtwerke-Kundenzentrum feiert Geburtstag

Seit 20 Jahren ist das Kundenzentrum der Hertener Stadtwerke in der Innenstadt Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Energieversorgung. Zum runden Geburtstag erwartet die Besucherinnen und Besucher am Mittwoch, 6. März, ein kleines Geschenk: Sie können sich eine Tasse für den „Energiekick für zwischendurch“ abholen. Zur Eröffnung im Jahr 1999 konnten die Stadtwerke Chris Howland als prominenten Ehrengast begrüßen: Der inzwischen verstorbene Entertainer stand mit seiner populären...

  • Herten
  • 05.03.19
LK-Gemeinschaft

Übrigens:
Moderne Erziehung?

Lehrerinnen und Lehrer sollten Einfühlungsvermögen haben. Bald fängt nach den Weihnachtsferien wieder die Schule an. Lukas geht eigentlich gerne zur Schule. Jetzt hat er ein Grummeln im Bauch, gemischt mit Wut, Empörung und Unverständnis. Wichtel-Pakte gab es in seiner fünften Klasse am letzten Schultag vor den Ferien. Mit Spannung hat jeder sein Päckchen geöffnet. Es sollten Geschenk für die Mitschüler im Wert von bis zu zehn Euro sein. In seinem nett verpackten Mitbringsel fand Lukas einen...

  • Duisburg
  • 08.01.19
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Der Verein Kinderlachen e.V. überraschte Kinder in der Kinderklinik mit Weihnachtsgeschenken.

Kinderlachen-Botschafter lenken kleine Patienten vom Krankenhausalltag ab
Bescherung in der Kinderklinik

Heiligabend im Krankenhaus: Traditionell überrascht der Verein Kinderlachen dann kranke Kinder mit Geschenken. Schirmherr Matze Knop und die Kinderlachen-Botschafter Kristof Wilke, Marina Kielmann und Nika Krosny übergaben die Präsente an rund 150 kleinen Patienten, die die Feiertage in der Kinderklinik verbringen mussten. „Soziales Engagement heißt, Verantwortung für die Schwächsten zu übernehmen. Beim Kinderlachen-Besuch wird dies greifbar. Ich freue mich jedes Jahr, dass sich Schirmherr,...

  • Dortmund-City
  • 07.01.19
LK-Gemeinschaft
TREFFPUNKT: Tanne, Bochum Hbf !
  22 Bilder

LK-BOCHUM zur Weihnachtszeit...
...und noch ein "GEDICHT"...ES IST WIEDER SOWEIT

... es war an einem SONNTAG ein SONNTAG im Dezember. Ein Adventssonntag, also! Genauer gesagt am Neunten, am 9.12. des vergangenen Jahres! Gudrun, Bürgerreporterin aus BOCHUM, hatte zu einem „besonderen“ Lokalkompass-TREFFEN zum BOCHUMER´ Weihnachtsmarkt eingeladen, und obwohl ich weder gänzlich fit war noch wirklich LUST hatte, fuhr ich kurzentschlossen dann doch hin´…! Die Gruppe wollte wohl auch nette kleine Sprüche, Texte, Gedichte oder Ähnliches zum Besten geben….und so war man...

  • Essen-Ruhr
  • 01.01.19
  •  25
  •  9
Vereine + Ehrenamt
Auch beim Verladen der bunten Päckchen halfen die Grundschüler kräftig mit.

Grundschule Gerschede hält an Tradition fest
Geschenke für die Essener Tafel

Seit mehreren Jahren ist es an der Schule Gerschede Tradition, dass die Schüler sich vor Weihnachten auf die Suche nach gut erhaltenem Spielzeug in ihren Kinderzimmern begeben, um dieses der Essener Tafel zu spenden. Auch diesmal wurden Kuscheltiere, Puzzles, Puppen, Hörspiel-CD´s und vieles mehr liebevoll in buntes Geschenkpapier verpackt und im Laufe der Adventszeit unter dem Weihnachtsbaum im Schulfoyer gesammelt. Kurz vor dem Fest halfen dann einige Kinder dabei, die vielen Päckchen und...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.18
Vereine + Ehrenamt
Setzten sich für die Kinder ein: (v.l.) Azubi Mattis Keuchel, Mia-Malou Kobbert und Tom Blümer (beide Fachdienst Soziales), Bürgermeister Dirk Haarmann, Iris Rutert (FD Soziales), Britta Ganz-Groos und Anneliese Prommensberger (beide Werbegemeinschaft Voerde).

Wünsche erfüllt
Voerder Weihnachtswunschaktion macht 262 Kinder glücklich

Auch in diesem Jahr wurde, gemeinsam mit den vier Voerder Werbegemeinschaften und den Fachdiensten Jugend und Soziales der Stadt, die Weihnachtswunschaktion für einkommensschwache Familien durchgeführt. Die Bürgerinnen und Bürger konnten in der Vorweihnachtszeit in 16 Geschäften die Wünsche der Kinder entgegen nehmen und somit 262 Kindern zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten. Die Mitarbeiterinnen des Jugend- und Sozialamtes werden nun die Geschenke an die jeweiligen Familien...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.12.18
Wirtschaft
Geschenke, die unter dem Baum landen, kommen laut dem Handelsverband Westfalen-Münsterland auch dieses Jahr oft aus dem Internet.

Weihnachtsgeschäft im Kreis Unna
Händler hoffen auf Geschenke-Endspurt

Weihnachten spült viel Geld in die Kassen und der deutsche Einzelhandel rechnet damit, dass der Umsatz zum ersten Mal die Grenze von hundert Milliarden überschreiten wird, doch im Kreis Unna blieb das Weihnachtsgeschäft für viele Kaufleute hinter den Erwartungen zurück, berichtet der Handelsverband Westfalen-Münsterland. Die Stimmen zum Weihnachtsgeschäft im Kreis Unna seien zum Teil sehr unterschiedlich, erklärt Thomas Schäfer, der Geschäftsführer des Handelsverbandes Westfalen-Münsterland:...

  • Lünen
  • 22.12.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Einen ganzen Kofferraum voller Geschenke. Der SkF hat für die von ihm betreuten Menschen zu Weihnachten eine kleine Überraschung vorbereitet.

SkF bedankt sich bei der Sparkasse für großzügige Unterstützung
300 Päckchen lassen Herzen höher schlagen

Der Sozialdienst katholischer Frauen Essen Borbeck e.V. hatte für die 300 von ihm betreuten Menschen zu Weihnachten eine besondere Überraschung vorbereitet: Für jeden Klienten gab es ein kleines Päckchen. "Natürlich können wir eine solche Aktion nicht alleine stemmen", berichtet Dirk Krüger. "In einem solchen Fall ist der Verein auf Spender angewiesen." Und die hat der SkF auch gefunden. In diesem Jahr freut sich der Sozialdienst besonders über die großzügige Unterstützung der Sparkasse...

  • Essen-Borbeck
  • 21.12.18
Überregionales
Geschenke als Zeichen der Zuneigung

Frage der Woche
Seid ihr auch "Weihnachtsschnecken"?

Jedes Jahr aufs Neue: Weihnachtsstress! Für viele ist es bereits Normalität, dass dieses Fest, bis es soweit ist, eine sehr anstrengende und nervenaufreibende Zeit bedeutet. Für andere wiederum war die Frage des Geschenkes schon vor zwei Monaten klar. In einer Umfrage mit 1000 Befragten, die 2017 durchgeführt wurde, haben 38% Prozent angegeben, dass sie schon im Oktober oder November die Geschenke kaufen. 39% besorgen die Geschenke 3 bis 4 Wochen vorher und fast ¼ (23%) der Befragten kaufen...

  • Essen
  • 21.12.18
Ratgeber
Die Kinder der Klasse 4c überreichen Patient Erwin Sobczak (87) ein selbst gebasteltes Weihnachtsgeschenk.
  2 Bilder

“Singen bringt Freude"
Viertklässler besuchten Palliativstation und Onkologische Tagesklinik in Düsseldorf-Kaiserswerth

„Das hat gut getan, es war eine tolle Stunde“, bedankte sich Patient Erwin Sobczak (87) bei den Mädchen und Jungen der Klasse 4c der Grundschule Kaiserswerth, die kurz vor Weihnachten die Onkologische Tagesklinik und die Palliativstation am Florence-Nightingale-Krankenhaus besuchten. Mit Liedern wie „Merry Christmas“, „Da ist ein Licht“ und „Weihnacht ist auch für mich“ haben sie gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin Anna Klostermann und ihrer Klassenleiterin Stefanie Zimmermann Freude und...

  • Düsseldorf
  • 20.12.18
Blaulicht
Der Wunder-Tannenbaum! Als Gervinusschüler in der Pause davon hörten, bekleideten sie  das Bäumchen mit bunten Kugeln. Tanne und Schmuck kam von dem   Engel Klaus Landwehr, EBE-Mitarbeiter.
  4 Bilder

Das Essener Weihnachtswunder
Nach Diebstahl - EBE-Überraschung

Sind Sie gläubig oder eher ungläubig? Na, fällt die Entscheidung schwer? Lesen Sie mal bitte, was gestern am sonnigen Mittag mitten im Menschengewusel geschah. Nö, keine Schießerei. Keine Keilerei! Ganz ohne Polizei. Aber die Tat war so was von ungewöhnlich, dass Vanessa Keller und wir es herausschreien möchten: In Essen gibt’s Engel. Aus Fleisch und Blut. Vor Tagen sah das noch anders aus. Sie erinnern sich? Wir berichteten: ...

  • Essen-West
  • 19.12.18
  •  5
  •  2
Kultur

Konzertaula-Tickets als „Letzte-Sekunde-Geschenk“‎

Der neue Online-Ticketshop des Kulturbüros Kamen macht es möglich. Die Geschäfte sind ‎längst geschlossen und das entscheidende Etwas fehlt unter dem Weihnachtsbaum. Was bis vor ‎Kurzem zu verzweifelten Improvisationsattacken mit Stift und Schere führte, lässt sich über den ‎neuen Ticketshop der Stadt Kamen nun eleganter lösen. Veranstaltung ausgesucht, per ‎Kreditkarte oder Paydirekt bezahlt, den Kulturkalender oder einen Ausdruck der Veranstaltung ‎aus dem Internet beigefügt, alles schön...

  • Kamen
  • 19.12.18
Kultur

Konzertaula-Tickets als „Letzte-Sekunde-Geschenk“‎

Der neue Online-Ticketshop des Kulturbüros Kamen macht es möglich. Die Geschäfte sind ‎längst geschlossen und das entscheidende Etwas fehlt unter dem Weihnachtsbaum. Was bis vor ‎Kurzem zu verzweifelten Improvisationsattacken mit Stift und Schere führte, lässt sich über den ‎neuen Ticketshop der Stadt Kamen nun eleganter lösen. Veranstaltung ausgesucht, per ‎Kreditkarte oder Paydirekt bezahlt, den Kulturkalender oder einen Ausdruck der Veranstaltung ‎aus dem Internet beigefügt, alles schön...

  • Kamen
  • 19.12.18
Vereine + Ehrenamt
Marktleitung Hr.Schlomberg
Karina Psoch
  3 Bilder

Spendenübergabe an den Marktleiter um Weihnachtsgeschenke für die Kinder der Werner Tafel zu kaufen.
Spenden wurden an den Marktleiter übergeben.

Die Kinderarmut in Deutschland steigt immer weiter an. Jedes fünfte Kind lebt in einem Haushalt, der als einkommensarm oder davon bedroht gilt. Kinder von Alleinerziehenden und aus kinderreichen Familien sind besonders von Armut betroffen. Wir von foodsharing (Bezirk Kamen/Bergkamen, Werne und Unna) hatten am 15.12 in der Kamener Innenstadt einen Waffel/ Infostand mit einer Spendenaktion für den Rewe Symalla Wunschbaum zu Gunsten der Werner Tafel. Heute konnten Karina Psoch stellvertretend...

  • Kamen
  • 18.12.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Verspäteter Besuch auf dem Sportplatz "Zum Bärenkamp"
Nikolaus beschert F-Junioren-Fußballer des SuS Derne

"Ho, Ho, Ho." Der Nikolaus war da - zugegeben eineinhalb Wochen verspätet - und bescherte die Junioren-Fußballer des SuS Derne auf dem Sportplatz "Zum Bärenkamp" am Plümers Ort. "Weil der Nikolaus in den letzten Wochen so viel zu tun hatte, kam er bei den Dernern erst am letzten Samstag", so Timo Toppmöller, Geschäftsführer der Schwarzgelben. Viele Kinder warteten gespannt und mit großen Augen auf den Mann mit roter Kleidung, weißem Bart und dem Sack mit den Geschenken. Die Wartezeit...

  • Dortmund-Nord
  • 17.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.