Kriminalpolizei: Infomobil kommt in die Innenstadt

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht

In der kommenden Woche kommt das kriminalpolizeiliche Infomobil der Kreispolizei wieder einmal in die Langenfelder Innenstadt. Am Mittwoch, 11. Januar, findet in der Fußgängerzone an der Hauptstraße - in Höhe der Kirche - zwischen 11 bis 13 Uhr der nächste Beratungstermin der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Mettmann statt.

Beratung zum Thema Wohnungseinbruch

Die Mitarbeiter der Kriminalprävention fahren ständig durch den Kreis Mettmann und beraten dabei an unterschiedlichen Orten immer wieder alle interessierten Bürger zum Thema Wohnungseinbruch. Die Polizei erhofft sich damit langfristig einen Rückgang der Wohnungseinbrüche in gefährdeten Wohngebieten. Die Fachleute für das Thema Einbruchsprävention werden darüber informieren, wie man auch mit einfachen aber wirkungsvollen Maßnahmen Einbrecher fern hält.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.