Schaufensterscheibe "Am Marktplatz" eingeschlagen

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld: Marktplatz |

Am frühen Mittwochmorgen, 6. Dezember, gegen 2:20 Uhr, hörte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes einen lauten Schlag und ein verdächtiges "Klirren". Als er nach dem Rechten sah, stellte er eine eingeschlagene Schaufensterscheibe an einem Telekommunikationsgeschäft am "Marktplatz" in Langenfeld- Immigrath fest. 

Zwei Männer flüchteten

Als er sich bemerkbar machte, flüchteten zwei männliche Personen aus dem Objekt, durch die Unterführung in Richtung der Straße "Auf dem Sändchen". Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise

Angaben zum konkreten Umfang der Beute liegen derzeit noch nicht vor.  Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon  02173 / 288-6310, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110 !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.