Vormerken: Kartoffelfest in Reusrath

Anzeige
Auf dem Foto hinten von links: Björn Lightman, Jörg Uellendahl (fast Vier), Pio (Mr. Beaker), Horst Krings (Organisations-Team), Johannes Vogelfänger (Organisations-Team). Vorne von links: Sandra Thiehoff (Organisations-Team), Frank Molitor (Crosstown Crew), Peter Plattke (Pete Hammings), Fatusch Gületsch (Crosstown Crew) und Chris Brück-Defranceski (Greenhouse Karaoke). Foto: Michael de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Tennishalle Petry |

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September, findet inzwischen zum sechsten mal das Kartoffelfest im Langenfelder Süden an der Tennishalle Petry statt. Für den guten Zweck hat Initiator Johannes Vogelfänger wieder einiges auf die Beine gestellt und möchte mit seinem Team neben allerhand kulinarischen Genüssen von der beliebten Erdknolle, auch akustische Highlights präsentieren.

Mr. Beaker für Kartoffelfest wieder vereint

Das ist ihm dieses Jahr mit dem Auftritt der legendären Düsseldorfer Coverband „Mr. Beaker“ durchaus gelungen. Die Band, die in den 90'ern und 2000'ern deutschlandweit (u.a. auf der Kieler Woche, dem Sylt Open Air, der Düsseldorfer Rheinkirmes oder der Essener Oldie-Night) die Hallen und Bühnen gerockt hat, wird an diesem Abend ausschließlich und exklusiv für dieses eine Konzert noch einmal in der Originalbesetzung auftreten. Im Jahr 2013 verabschiedeten sich Mr. Beaker mit einem großen Finale von Ihren Fans, um sich neuen musikalischen Projekten zu widmen. Nun kommen die Bandmitglieder, in alter Tradition noch einmal für den guten Zweck zusammen. Bassist Rainer scheut dafür auch nicht die Anreise aus München in seine alte Heimat.

Weitere hochkarätige Bands

Wer sich also diesen einmaligen Gig der Kultband nicht entgehen lassen möchte, sollte sich den Termin am 9. September im Kalender rot anstreichen.
Aber auch die anderen Gruppen, die das musikalische Programm komplettieren, können sich sehen und hören lassen. „fast Vier“ (Akustik Fun-Pop auf Deutsch), die „Pete Hummings Band“ (die Rolling Stones aus Langenfeld) und die Lokalmatadoren von „Windstärke 7“ mit ihrem satten Deutschrock werden die Gäste sicherlich vorher schon mächtig einheizen. Und sei es noch nicht genug, spielen sonntags noch die Crosstown Crew ihren lässigen Blues zum Brunch, sowie der schon legendäre DJ Chris mit seinem Greenhouse Karaoke.

Kulinarisches zum fetten Sound

Zum fetten Sound servieren die eifrigen Helfer, Reibekuchen, Bratkartoffel, Spiegeleier, Pommes Frites, Deftiges vom Grill und sonntags im überdachten Biergarten des dort ansässigen Bistros „Raphas“ das beliebte Kuchenbuffet. Auf den Outdoor-Tennisplätzen werden zu dem reichlich Aktionen für Kinder angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.