Karibik Nacht: Urlaubsidylle auf der Solinger Straße

Anzeige
Die Urlaubsidylle auf der Hauptstraße wird bis auf den Konrad-Adenauer-Platz fortgeführt. Hier übernimmt die IG "Rund ums Rathaus" die Regie. Foto: Michael de Clerque
Langenfeld: Solinger Straße |

Langenfeld. Die Solinger Straße verwandelt sich zur Karibik Nacht am Samstag, 16. Juli, ab 18 Uhr in eine traumhafte Urlaubsmeile. Was alleine schon kulinarisch geboten wird, ist ein Traum.

Exotische Hot Dogs


Für leckere Cocktails sorgt das Team von Carnevalle. Wer lieber süffiges Bier mag, ist am Stand von „Langenfelder Biere“ an der richtigen Adresse. Sven Lucht von Rheinkiesel Naturkost Sven Lucht, Solinger Straße 23, präsentiert Hot Dogs mit einer eigens kreierten exotischen Soße. Dabei bringen unter anderem Mango- und Bananen-Aromen die Geschmacksnerven zum Tanzen. Als Getränk empfiehlt sich dort „Tropical Summer“, ein Bio-Erfrischungsgetränk mit Ananas-Kokos-Geschmack.

Verschiedene Süßigkeiten


Wer auf Süßes steht, wird auf der Solinger Straße ebenfalls fündig. Das Spektrum reicht von Eis über Crêpes bis hin zu gebrannten Mandeln.
Am Stand des Reisebüros Herweg dreht sich alles um Gewürze. Das Team lädt so zu einer „Reise rund um die Welt“ ein. Auch Kinder kommen auf der Solinger Straße nicht zu kurz. Für sie steht ein Karussell bereit. Rund um die Mack Steele laden die erfolgreichen Handballer der SGL zur Beachparty.

Handgemachte Livemusik


Auf der großen Bühne „Curaçao“ , zentral auf der Solinger Straße, tritt ab zirka 19 Uhr das Akustik-Trio Keen Sense, Betty Moog (Gesang) und Michael Moog (Gesang, Gitarre) sowie Andre Schorn an den Percusions auf. Die Musiker spielen handgemachte Livemusik mit einem feinen Gespür für die Seele der Songs. Hier zählen Emotionen, Spielfreude und Musikalität. Das möchten sie auch transportieren.

Hier springt der Funke über


Minimalistisch und reduziert auf nur ein bis zwei Gitarren und zweimal Gesang, bekommen viele Songs eine besondere Nähe und man vermisst musikalisch im Grunde nichts.Die Art der Arrangements verleiht den Songs eine Intimität und Direktheit, die den Funken schnell überspringen lässt. Durch das Mitwippen, Klatschen und Singen kommt schnell eine Atmosphäre auf, bei der man sich wohlfühlt. Im Wechsel mit einem DJ, der den Karibischen Teil über Samba, Salsa, Merengue und Reggae abdeckt, wird so ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Steeldrumtruppe "Corrido"

Als Walking Act sorgt die Steeldrumtruppe "Corrido" für heiße Rhythmen.
Die Urlaubsmeile der IG Solinger Straße wird diesmal nahtlos auf den Konrad-Adenauer-Platz weiter geführt. Hier übernimmt die IG "Rund ums Rathaus"' die Regie.

Die Piratencommunity trifft sich


Die IG am Rathaus auf dem Konrad Adenauer Platz ist zum ersten Mal mit dabei.
Der Platz wird zum Treffpunkt der Rollenspielszene. Rund um Event Fashion Koch baut die Piratencommunity ihr Hauptquartier auf. Auf und vor der „Margarita“-Bühne startet ab 18 Uhr ein Tanztraining für Groß und Klein. Von 19 bis 22 Uhr sorgt ein DJ sorgt für karibisch heiße Rhythmen.
Selbstverständlich können sich die Gäste auf kulinarische Köstlichkeiten freuen: Geboten werden Cocktail-Spezialitäten, die Kaffeezeit präsentiert eine besondere Kuchenspezialität und am Grillstand gibt es italienischen Würstchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.