Auch die D1 Junioren des HSV Langenfeld haben es geschafft!!

Anzeige
Nach einem souveränen Sieg gegen den TSV Aufderhöhe und die positiven Erkenntnisse aus der Niederlage gegen den VfB Solingen konnten sich die D-Junioren des HSV Langenfeld erstmals seit längerer Zeit wieder für die Leistungsklasse des Kreises Solingen qualifizieren.
Im abschließenden Relegationsspiel besiegte der VfB Solingen den TSV Aufderhöhe mit 5:2 und dadurch ziehen neben dem VfB Solingen die D-Junioren des HSV Langenfeld in der Saison 2017/18 als Gruppenzweiter in die Leistungsklasse ein. Das ist eine tolle Anerkennung für die intensive Trainingsarbeit der Vorbereitungsphase und den Leistungen während der nun abgeschlossenen Saison 2016/17 mit dem Aufstieg in die höchste Spielklasse des Kreises Solingen. Das D-Junioren Team wird nun noch in den nächsten zwei Wochen die Saison mit Training und zwei Freundschaftsspielen ausklingen lassen und geht dann in die verdiente Sommerpause. Insgesamt ist die Qualifikation der D-Junioren für die Leistungsklasse auch eine ein weiterer Meilenstein für die Erfolgsgeschichte der Jugendarbeit des HSV Langenfeld. In der neuen Saison 2017/2018 spielen die B-, C- und D- Juniorenteams in der Leistungsklasse und die A-Junioren schafften sogar den Aufstieg in die Bergische Leistungsklasse der Kreise Remscheid, Solingen und Wuppertal. Auch das U15 Mädchenteam beendete die Meisterschaft 2016/17 als beachtlicher Gruppensieger. Es darf sich also bei den HSV Langenfeld Jugendteams erwartungsvoll auf die neue Saison 2017/18 gefreut werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.