Abschlußspiel war Abschiedsspiel

Anzeige
Abschieds-Foto der E2 Jugend mit Trainer Marco Jahn
Zum Saisonende erzielte die SGL E2Jugend ein Unentschieden gegen den TV Lüttringhausen. Trotz gefühlter Überlegenheit reichte es aber nur zu einem 7 :7 (nach einer

7:5 Führung kurz vor Spielende), was die Gäste vor allem ihrem guten Torhüter zu verdanken hatten. Die insgesamt geringe Torausbeute war aber auch gleichzeitig unseren guten Keepern zu verdanken - Felix in der 1. Halbzeit und Leon im zweiten Durchgang. Die Mannschaft zeigte im Spielaufbau eine deutliche Verbesserung als Konsequenz aus der guten Trainingsarbeit mit Marco Jahn, der die Mannschaft aber leider verlassen muss, weil sein Studium mehr Einsatz verlangt. Dank an Marco an dieser Stelle, der in seinem Abschiedsspiel aber noch einen neuen Spieler einsetzen konnte. Jan bedankte sich mit gleich 2 Treffern. Die weiteren Torschützen waren Edin (2), Fynn, Tjade und Nico.
Ein neuer Trainer ist aber schon gefunden. Peter Leuschner wird die zukünftige E1
sicher gut weiter entwickeln. Als jetzt jahrgangsältere Spieler werden wohl auch mehr Siege eingefahren werden können. Es bleibt aber immer noch dabei: Spielerlebnis
vor Spielergebnis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.