"Menden a la Carte"... Mode und mehr war zu entdecken!

Anzeige
Hallo liebe Leser vom Lokalkompass!

Dieses Jahr bin ich zum ersten mal auf der Veranstaltung "Menden a la carte" gegangen und das schönste war die Modenschau von Brunhilde Rieber gewesen.

Vor der Modenschau zeigte der Friseusalon von Alessandro wie die tollen Frisuren für die Models gemacht wurden und danach begann dann eine tolle Darbietung auf dem sogenannten "Catwalk"!

Man spürte sofort bei der Anmoderation das die "Chefin des Ganzen" mit Herz und Verstand bei der Sache war!
Liebenswürdig und unheimlich symphatisch führte sie durch ihr Programm, das abgestimmt war auf 30 Jahre Bunhilde Rieber in Menden und die neuesten Modetrends für die kommende Saison!

Somit kann ich nur sagen: "Chapeau Frau Rieber und machen sie weiter so!"

Einige schöne Fotos habe ich machen können bevor mich mein Akku des Fotoapparates verlassen hatte und ich hoffe sie gefallen euch!?!

Ich wünsche euch eine angenehme nächste Woche...eure ANDREA!
0
3 Kommentare
59.543
Hanni Borzel aus Arnsberg | 18.08.2013 | 13:52  
94.032
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 19.08.2013 | 00:55  
818
Andrea Eichwein aus Menden (Sauerland) | 20.08.2013 | 19:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.