"Hoka Hey" beim Mendener Frühling

Anzeige
Klirrende Schwerter, Mittelalterlicher Gesang, Kanonendonner und „Hoka Hey“, die Kriegsrufe der Lakota-Indianer, waren heute in der Hönnestadt zu hören.
Abwechslung pur bei nur einer Veranstaltung: dem Mendener Frühling. Die Besucher wurden bei Sonnenschein mit Showeinlagen von Rittern, Indianern, Minnesängern und vielen weiteren Protagonisten in der Innenstadt unterhalten.
Auch morgen lockt von 11 bis 18 Uhr ein buntes Programm.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
3.028
Dr. Malgorzata Hartwich aus Menden (Sauerland) | 03.05.2014 | 21:53  
3.028
Dr. Malgorzata Hartwich aus Menden (Sauerland) | 03.05.2014 | 21:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.