Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Schöne Idee bei schönem Wetter"

Anzeige
Eigentlich war mir ziemlich klar, worüber ich hier schreiben wollte. Eine schöne Sache bei schönem Wetter.
Doch dann kam dieser Novembertag. Regnerisch, trist, dunkel. Da schickt man keinen Hund auf die Straße, geschweige denn auf längere Touren.
Es machte die Sache auch nicht besser, dass mein erster Termin am Samstag die Eröffnung einer Fotoausstellung war, die unter anderem mit den Worten eröffnet wurde: „Der November ist ein trister Monat. Außer am 11. 11., da schlägt er über die Stränge.“ Bei dieser Ausstellung ging‘s um Friedhofsbilder - kulturell schön, aber auch nicht gerade stimmungsverbessernd.
So, jetzt aber zusammenreißen und kurz und knapp schreiben, was ich ursprünglich länger vorgehabt hatte:
Es gibt eine neue Wanderkarte, die 2.200 Kilometer lange Routen zwischen Fröndenberg und Neuenrade präsentiert. Ist das was für Sie? Dann kaufen und ... auf besseres Wetter hoffen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.