Endlich hab ich auch mal welche in Natura gesehen

Anzeige
Erst hatte ich nur die 2 auf der Absperrung gesehen
In der Natur gibt es ja immer wieder viel und manchmal auch etwas seltenes zu sehen. Viele Bürgerreporter stellen hier im LK oft so tolle Fotos ein und man sieht etwas von der Welt, ohne selbst jemals da gewesen zu sein.
Besonders erfreuen mich immer wieder Tierfotos und manchmal denke ich: ach, wenn ich die doch auch mal in Natura zu Gesicht bekäme.
Jetzt ist es mir durch einen glücklichen Zufall gelungen, Gebirgsstelzen an der Hönne zu beobachten. 2 Jungvögel saßen erst auf dem Absperrgitter und eines im Nest. Sie warteten auf Futter. Wenn Mama im Anflug war, war das Gepiepe ganz schön laut. Eine halbe Stunde habe ich das Geschehen beobachtet und einige Fotos gemacht. Zwischendurch kam auch mal der Papa angeflogen. Nach einiger Zeit flogen auch die Jungtiere über das Wetter auf die Uferseite, an der ich stand. Von meinem neuen Standpunkt aus konnte ich nur noch sehen, wie sie immer hin und her flogen und irgendwann weiter die Hönne rauf.
Die Fotos haben Untertitel - bitte beachten.
3
4
3
2
4
5
4
4
2
1
2
3
3
3
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
33.357
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.05.2016 | 17:58  
25.828
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 12.05.2016 | 17:59  
23.464
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.05.2016 | 18:08  
27.107
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.05.2016 | 18:42  
2.876
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 12.05.2016 | 19:39  
14.525
Christiane Bienemann aus Kleve | 12.05.2016 | 19:58  
58.441
Hanni Borzel aus Arnsberg | 13.05.2016 | 00:05  
27.381
Angelika Hartmann aus Hagen | 13.05.2016 | 11:58  
32.592
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 13.05.2016 | 18:16  
4.902
Jürgen Hedderich aus Herten | 14.05.2016 | 12:21  
9.137
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 17.05.2016 | 21:43  
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 24.06.2016 | 16:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.