Wohlfühlort

Anzeige

Endlich kam ich, nach Jahrzehnten, der Einladung einer Freundin nach. Seinerzeit waren wir alle noch im Vorläufer des www. mit Pseudonymen unterwegs. Auf Grund meines „nick“ (Märchenhexe) hat sie mich jetzt zum Hexentanzplatz in Thale im Harz entführt. Sie meinte, das müsse sein.
Eine schluchtige Landschaft mit Blick auf die Wetterstation, ehemals Stasi-Abhöranlage, grandios und gewaltig, zieht den Betrachter in seinen Bann.
Kurzweilangebote und ein tolles Essen rundeten einen gelungenen Ausflug ab. Plus die Erkenntnis: Hexen gibt es nur in Märchen.

1
1
2
2
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 28.07.2017 | 14:59  
60.253
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 28.07.2017 | 15:17  
51.188
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 28.07.2017 | 15:37  
225
Cornelia Pankau aus Menden (Sauerland) | 29.07.2017 | 10:55  
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 02.08.2017 | 14:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.