Gelungener Spieltag für die Mädels der U13 vom SV Menden

Anzeige
SV Menden – SC Hennen 0 : 2 (20:25; 8:25)
TV Eiche Grüne mixed – SV Menden 0 : 2 (19:25; 16:25)


Die Mendener U13-Mädchen überzeugten

heute wieder einmal bis auf eine kurze Schwächephase. Heute waren der SC Hennen und der TV Eiche Grüne zu Gast in der Sporthalle der Gesamtschule "Am Gelben Morgen". Ziel war das Halten des vierten Tabellenplatzes. Hierfür war ein Sieg gegen den Tabellennachbarn TV Eiche Grüne, gegen den das Spiel in der Hinrunde knapp verloren ging, erforderlich.

Im ersten Spiel ging es aber zunächst gegen den Tabellenführer aus Hennen und alles andere als eine Niederlage wäre sehr überraschend gewesen. Die Mendener Mädel hielten aber im ersten Satz gegen den hohen Favoriten lange gut mit. Bis zum Spielstand von 9 : 9 ging es hin und her. Dann gelang Hennen eine Aufschlagserie, bei der die Annahme der Mendenerinnen nur schwach agierte. Nach einer Auszeit besann sich das Team wieder und konnte den restlichen Satz ausgeglichen gestalten. Ein 20:25 war Ausdruck einer ingesamt sehr guten Leistung. Wie ausgewechselt dagegen dann die Leistungen im zweiten Satz. Hennen spielte stark und schlug sehr sicher und gut auf. Mendens U13 bekam die Annahme nicht hin und so wurde es eine deutliche Angelegenheit.

Im zweiten Spiel gewann Hennen dann souverän gegen den TV Eiche Grüne. Es wurde jetzt ein spannendes Spiel gegen den Konkurrenten aus Iserlohn erwartet. Nun spielte aber das Team aus Menden sehr sicher auf. Kaum Aufschlagfehler und großer Einsatzwillen in der Feldabwehr führten schnell zu einer sicheren Führung und dem Gewinn des ersten Satzes. Menden konnte die Leistungen nun auch im zweiten Satz bestätigen, auch wenn die Aufschläge nicht mehr ganz so sicher kamen. Oft wurde nach guter Annahme über drei Ballkontakte aufgebaut und der Angriff gut abgeschlossen. Auch der zweite Satz wurde somit sicher gewonnen. Für die U13-Mädels vom SV Menden, die alle noch in der U12 spielen dürfen, war es ein gelungener Spieltag.
Nun beginnt die Vorbereitung auf die U12-Bezirksmeisterschaft, für die man sich vor wenigen Wochen qualifizieren konnte.

Es spielten: Alicia Schulte, Elena Klee, Luisa Kraus, Charlotte Bichmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.