Mendens U12 sichert sich Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft

Anzeige

Großer Erfolg für die Volleyballjugend des SV Menden!



Am Wochenende hat sich das erst vor einigen Monaten gebildete U12-Team für die Teilnahme an der U12-Bezirksmeisterschaft qualifiziert. In den Vorrunden- und Halbfinalspielen konnten vor den Augen der begeisterten Eltern die Mannschaften vom VV Holzwickede und der VC SFG Olpe hinter sich gelassen werden. Im Finale des Qualifikationsturnier unterlag man nach ansehnlichem Spiel, in dem von den ganz jungen Spielerinnen schon richtiger Volleyball zu sehen war, zwar dem überzeugenden Team vom TV Eiche Grüne. Der zweite Platz des Turniers reicht aber aus, um an den Bezirksmeisterschaften, die vom VV Schwerte ausgerichtet werden, teilzunehmen. Coach Benni Hohmann war jedenfalls sehr zufriedem mit seinem Team.

Bei den Bezirksmeisterschaften werden die erst 10-jährigen Spielerinnen bei Volleyball auf noch höherem Niveau weitere wichtige Erfahrungen für ihre weitere Volleyballlaufbahn sammeln dürfen.

Es spielten: Elena Klee, Alicia Schulte, Luisa Kraus, Charlotte Bichmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.