Zwischen den Tagen

Anzeige
Moers: Wochen-Magazin Moers | Die meisten Fernsehsender haben ihn schon längst hinter sich: den Rückblick auf das fast abgeschlossene Jahr 2015. Viele von uns „Normalbürgern“ blicken erst jetzt zurück auf das Geschehene, zwischen den Tagen, wie es so schön heißt. Da wird es auch bei uns in der Redaktion manchmal ganz besinnlich und wir fragen uns: Was war eigentlich wichtig in diesem Jahr? Ein Rückblick ist meistens beides: schön und schmerzhaft. Denn wir denken dabei oft an die Dinge, die uns mit Wehmut erfüllen. Das letzte „Freefall“-Festival in Moers zum Beispiel. Oder die Ungewissheit, was nun mit der geplanten „Grafen Galerie“ werden soll. Oder „Kaisers Buche“, die viele Schwafheimer schmerzlich vermissen.
Manche Ereignisse des Jahres 2015 begleiten uns aber auch in die Zukunft. Wie wird es mit den vielen Menschen weitergehen, die in unserer Region Zuflucht gesucht haben? Bringt die Entscheidung für die Landesgartenschau den erhofften Schub für Kamp-Lintfort? Wir wissen nur soviel: Auch bei uns wird es im nächsten Jahr Veränderungen geben. Wir hoffen aber, dass Sie, liebe Leser, uns die Treue halten werden, wie Sie das auch in diesem Jahr getan haben: mit konstruktiver Kritik, mit Ihrer lebhaften Teilnahme an Gewinnspielen, mit Ihren Beiträgen auf unserem Internet-Portal Lokalkompass. Wir freuen uns auf 2016 mit Ihnen. Auf ein Neues!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.