Brauerei-Geschichte im Buch verewigt

Anzeige
Präsentieren die ersten Ansichtsexemplare aus der Druckerei (von links nach rechts): Dieter Sturm (Vorsitzender des Heimatbundes Monheim), Klaus Peters und Reinhold Braun. Mittlerweile ist auch die Taschenbuchausgabe im Handel. Foto: Stephan Köhlen
Der Geschichte der Bierbrauerei in Monheim widmet sich die neueste Veröffentlichung, die der Bergische Geschichtsverein jetzt gemeinsam mit dem Heimatbund Monheim herausgegeben hat.

Als Autor konnte der Bergische Geschichtsverein Klaus Peters gewinnen, Nachkomme der Monheimer Brauerei-Dynastie Peters. „Ein echter Glücksfall“, freut sich denn auch Reinhold Braun, im Geschichtsverein Vorsitzender der Abteilung Leverkusen-Niederwupper, über das Engagement des Juristen. „Ich hätte es mir als Unterlassungsssünde vorgeworfen, wenn ich über 150 Jahre Familien- und Firmengeschichte nach Schließung der Brauerei einfach kommentarlos zu den Akten gelegt hätte“, erklärt Klaus Peters sein schriftstellerisches Engagement. „Die Brauerei hat das Bild von Monheim lange geprägt. Es war mir deshalb auch ein Bedürfnis, mit dem Buch nicht nur die Geschichte aufzuschreiben, sondern auch die Gründe für das Aus im Jahre 2004 verständlich zu machen.“

Und so hat Peters für die 26. Ausgabe der Reihe „Historische Beiträge“ ungezählte historische Dokumente und Fotos gesichtet, mit Zeitzeugen gesprochen und im Internet nach seltenen Bierdeckeln und Gläsern aus der Ära von „Peters Kölsch“, „Kräusen-Pils“ und „Monheimer Alt“ für die Illustration des 140 Seiten dicken Taschenbuchs gesucht.

Herausgekommen ist eine leicht bekömmliche Lektüre, die mit einer Fülle von Informationen, Anekdoten und Schnappschüssen überrascht und bei lokalen Bierfreunden ganz sicher einen Platz ganz oben auf dem Weihnachtswunschzettel finden wird.

„Die Geschichte der Monheimer Bierbrauerei - Ein Beitrag zur Monheimer Industriegeschichte“ kostet 6 Euro und ist in der Bücherstube Rossbach (Alte Schulstraße 35) und bei Papier & Mehr (Krischerstraße 6) erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.