Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht
Freitagnacht stürzte ein Rollerfahrer gegen 0.15 Uhr an der Deichstraße in Monheim-Baumberg und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Nach eigenen Angaben wollte der 43-Jährige mit seinem Kleinkraftrad in Höhe der Hausnummer 4 auf der Straße wenden. Dabei verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen - nicht ordnungsgemäß - abgestellten Anhänger. Durch den anschließenden Sturz zog sich der 43-jährige diverse Knochenbrüche zu und musste anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Kleinkraftrad wurde durch den Unfall stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. An dem Anhänger konnten keine Beschädigungen festgestellt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.