Mai - Kästner reloaded

Anzeige

Mai

Met volle Häng us üvvervolle Täsche
verschenk dr Mai wat wähß un jrönt un blöht,
et bletz un blänk de Welt wie fresch jewäsche,
un manchereene deht dr Haver steche,
dän sös em Johr et Rheuma stechen deht.

Wer jitz alleen es, bruch et nit ze blieve,
dr Mai es voll van Leeder un van Wöht,
dat es de Zigg för e Jedich ze schrieve,
un et es doch för jeder ze bejriefe,
wann eenem dat zöm Schlarertex jeröt.

De Welt es voller Jlöck, wie Operette,
un alles es su bongk un rüch su joot,
met all dä Flieder, Jinster, Flette –
ach, wann mr dat et janze Johr lang hätte,
for suvill Mai es eene Mond ze koht.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
32.785
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 30.04.2014 | 18:29  
26.337
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 30.04.2014 | 19:17  
26.337
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 30.04.2015 | 06:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.