Boule/Pétanque 1. Liga-Spieltag 2016

Anzeige
Bei typischem Aprilwetter wurde am Sonntag in NRW die Spielzeit 2016 eröffnet.
Auch bezüglich der Ergebnisse gab es für die Mülheimer Teams „mal Regen und mal Sonnenschein“ – aber zum Glück überwiegend „Sonnenschein“. Der Spieltag war überall auf 2 Runden angesetzt.

Die 1. Mannschaft des SV Siemens Pétanque musste in der Regionalliga Nord auf eigenem Spielgelände im ersten Spiel gegen Coesfeld 1 mit 2:3 eine überraschende und unglückliche Niederlage hinnehmen. Danach folgte jedoch ein klarer Sieg mit 4:1 gegen Ibbenbüren 2.

In der Bezirksklasse sind auf der Sportanlage der Turnerschaft Saarn mit jeweils 2 Siegen die Raffelberger und Siemens 2 richtig gut aus den Startlöchern gekommen. Die Saarner und Siemens 5 starteten mit je 1 Sieg und 1 Niederlage.
In der Kreisliga B unterstrich das Team des BC Mülheim mit 2 Siegen bereits am 1. Spieltag seine Wiederaufstiegsambitionen.
Viele Zuschauer nutzten in Saarn die Gelegenheit, diesen faszinierenden Sport einmal näher kennenzulernen und konnten viele spannende und enge Spiele mit oftmals nicht erwarteten Ergebnissen beobachten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
83
Udo Lübke aus Mülheim an der Ruhr | 26.04.2016 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.