Stadtmeister im Skatsport 2016

Anzeige
Bürgermeisterin Ursula Schröder ehrte Stadtmeisterinnen und Stadtmeister 2016 im Sportskat

Das Skatsportjahr 2016 ging mit dem letzten Durchgang im Dezember 2016 zu Ende….mit einem spannenden Schlussspurt in den einzelnen Wertungen. Die Sieger wurden am 29.01.2017 im Rahmen der 47. Jahreshauptversammlung in der Feldmannstiftung Geehrt. Im Mülheimer Skatmeisterschaftsjahr nahmen sieben Skatsportklubs mit insgesamt 84 Mitgliedern, die an zehn verschiedenen Spieltagen um die Krone kämpften teil.
Bürgermeisterin Ursula Schröder gratulierte allen Siegerinnen und Siegern. Sie überreichte Pokale und Urkunden an die einzelnen Gewinner. Im Anschluss gratulierte Frau Ursula Schröder auch dem für die nächsten zwei Jahre neu gewählten geschäftsführenden Vorstand, der sich wie folgt zusammensetzt: 1. Vorsitzender Bodo Demmer, 2. Vorsitzender Rudi Sims, Kassierer Jürgen Heckhoff, Spielwart Walter Hinze, Pressewart Christof Weßling.

Stadtmeisterrinnen und Stadtmeister 2016 der Skatsportgemeinschaft Mülheim

Damen Einzelwertung:
1. Skatfreundin Gisela Alex, Skat Klub „Herz Dame“ mit 10009 Punkten.
2. Skatfreundin Jutta Kraus Eckstein, Skat Klub „Lustige Buben“ mit 9662 Punkten.
3. Skatfreundin Marion Schumacher, Skat Klub „Hat geklappt Mölmsche“ mit 9542 Punkten.
Herren Einzelwertung:
1. Skatfreund Christian Schmidt, Skat Klub „Hat geklappt Mölmsche“ mit 11691 Punkten.
2. Skatfreund Volker Ostermann, Skat Klub „Hat geklappt Mölmsche“ mit 11517 Punkten.
3. Skatfreund Thomas Hertgen, Skat Klub „Lustige Buben“ mit 10923 Punkten.
Mannschaftswertung:
1. Skatklub „Lustige Buben I“ mit den Skatfreunden Rudi Sims, Thomas Hertgen, Willi Propf, Norbert Loosen mit 41439 Punkten.
2. Skatsportklub „Gute Freunde I“ mit den Skatfreunden Bodo Demmer, Andre Gemballa, Oliver Wexel, Heinz Lebioda mit 39884 Punkten.
3. Skatklub „Saure Buren I“ mit den Skatfreunden Jürgen Heckhoff, Ralf Heckhoff, Heinz-Günter Kraus, Friedhelm Stumpf mit 39690 Punkten.
Tandemwertung:
1. Skatfreunde Volker Ostermann und Christian Schmidt vom Skat Klub „Hat geklappt Mölmsche“ mit 23208 Punkten.
2. Skatfreunde Rudi Sims und Thomas Hertgen vom Skat Klub „Lustige Buben“ mit 20922 Punkten.
3. Skatfreunde Jürgen Heckhoff und Heinz-Günter Kraus vom Skat Klub „Saure Buren“ mit 20482 Punkten.
Klubwertung:
1. Skatsportklub „Gute Freunde“ mit 9666 Schnitt-Punkten.
2. Skatklub „Hat geklappt Mölmsche“ mit 9576 Schnitt-Punkten.
3. Skatklub „Lustige Buben“ mit 9508 Schnitt-Punkten.
Köbes-Pokal-Wertung:
1. Skatklub „Lustige Buben“ mit 11209 Schnitt-Punkten.
2. Skatsportklub „Gute Freunde“ mit 10815 Schnitt-Punkten.
3. Skatklub „Hat geklappt Mölmsche“ mit 10405 Schnitt-Punkten.

Der erste Durchgang im neuen Spieljahr findet am 19.02.2017 um 9.30 Uhr in der Feldmannstiftung statt.


Christof Weßling
Pressewart der SGM

Foto Joshua Belack. v. links: Rudi Sims, Wolfgang Seybert, Willi Propf, „Bürgermeisterin Ursula Schröder“, Gisela Alex, Thomas Hertgen, Bodo Demmer, Volker Ostermann, Christian Schmidt, Norbert Loosen, Peter Schmelz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.