Mülheim an der Ruhr: Politik

1 Bild

Wespenschlucker 2

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 21 Stunden, 36 Minuten

Wie ich gestern – es mag auch neulich gewesen sein, so genau kommt es ja nicht drauf an, man kann ja nicht immer was Brandaktuelles glossieren- erfuhr, hat der Staatspräsident von Costa Cordalis, ähh, Rica bei einer Rede eine Wespe verschluckt. Trotz Warnwespe, ähh, Warnweste hatte das bewaffnete Flugobjekt unbehelligt die Absperrungen passieren können. Die Vespa, ähh, Wespe war den Behörden zwar bekannt, war aber im...

BAMH : Einen großen Staatsmann ehren

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | vor 5 Tagen

BAMH: Einen großen Staatsmann ehren „ Die BAMH – Fraktion bedauert den Tod des „Kanzlers der Einheit“, Dr. Helmut Kohl. „Einige von uns haben noch Wahlkämpfe für ihn geführt; Andere sind wegen seiner herausragenden Leistung aus Anlaß der Wiedervereinigung überhaupt erst politisch aktiv geworden“, so der Fraktionsvorsitzende des BAMH, Jochen Hartmann. Deshalb sei es für die BAMH – Fraktion völlig selbstverständlich,...

1 Bild

Partner wollen Revier als Industriestandort stärken

Marcel Dronia
Marcel Dronia | Mülheim an der Ruhr | am 13.06.2017

Die Stadt Mülheim hat wieder einmal das Glück, sich als eine Art Vorreiter positionieren zu können. Seit über einem Jahr arbeiten Vertreter der Verwaltung, der Wirtschaftsförderung und der Unternehmen an einem Konzept zur Sicherung des Industriestandortes. Nun ist Mülheim im Ruhrgebiet aber längst nicht die einzige Stadt mit langer Industrievergangenheit. Deswegen haben nun Industrie- und Handelskammern, Unternehmerverbände...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

BAMH bleibt dran - Nelebrunnen zum Rathausplatz

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 11.06.2017

Im November 2016 hatte sich die Verwaltung bereiterklärt zu prüfen, ob und unter welchen Bedingungen mit welchem Kostenaufwand der Nelebrunnen auf den Rathausplatz verbracht werden könnte.“ Seither ist ein halbes Jahr vergangen und wir haben nichts davon gehört. Deshalb hat die BAMH – Fraktion jetzt für die nächste Sitzung des Planungsausschusses im Juli nachgehakt, “ so der Fraktionsvorsitzende und planungspolitische...

2 Bilder

BAMH : SPD Spekulationen neben der Sache

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 10.06.2017

Mit Verwunderung hat die BAMH-Fraktion die Berichterstattung zum Kinderhort Richard –Wagner-Straße zur Kenntnis genommen. Fraktionschef Jochen Hartmann: “ Von einem vertraglichen Sonderkündigungsrecht, wie jetzt von der SPD behauptet, war während der fast einstündigen Diskussion im Rat nie die Rede. Sollte es ein solches geben, dann hätte der Dezernent Ulrich Ernst wesentliche Informationen zurückgehalten und damit seine...

1 Bild

BAMH: SPD - Fraktion macht "den Trump"

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 08.06.2017

Heute im Stadtrat: der Planungsdezernent Peter Vermeulen weigerte sich, konkrete Angaben zu seinem Verhalten im Wahllokal zu machen. Auch das lässt tief blicken. Ganz wichtig: der BAMH setzt sich für das Kinderwohl ein. Während die Verwaltung einen Kinderhort an der Richard Wagner Straße schließen wollte wegen fehlenden Brandschutzes und weil der Eigentümer und SPD Verein offensichtlich zu geizig war, die dafür...

1 Bild

Modernisierungsbündnis will Mülheims Häuser für die Zukunft fit machen

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 08.06.2017

Neben Osnabrück und Erfurt ist Mülheim jetzt die bundesweit dritte Pilot-Kommune, in der Stadtverwaltung, Handwerkerschaft, Hauseigentümer, die lokale Klimaschutzinitiative und Energieversorger unter wissenschaftlicher Begleitung der Bundesstiftung Umwelt (BDU) ein Modernisierungsbündnis geschlossen haben, um die 32.000 Wohngebäude in der Stadt energie- und klimatechnisch für die Zukunft fit zu machen. Nach dem man bei...

1 Bild

Schutz der Natur – Kampf dem Müll

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 08.06.2017

Für die Bewahrung von Naturflächen und gegen die Vermüllung des Stadtgebietes machen sich SPD, Grüne und Linke stark. Im Ausschuss für Bürgerangelegenheiten, Sicherheit und Ordnung beantragen sie gemeinsam die Erstellung eines Konzeptes durch die Verwaltung. „Unsere Natur- und Landschaftsschutzgebiete“, erklärt Grüne-Fraktionssprecher Tim Giesbert, „sind als Naherholungsräume für Menschen und Rückzugsmöglichkeit für Flora...

1 Bild

SPD-Fraktion: Wiechering tritt nicht mehr an

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Mülheim an der Ruhr | am 07.06.2017

Dieter Wiechering, einer der dienstältesten SPD-Fraktionsvorsitzenden in NRW, tritt nicht mehr zur Wiederwahl an. Das erklärte Wiechering heute Nachmittag während eines Pressegespräches in den Räumen der SPD-Fraktion an der Auerstraße. Die Frage der Nachfolge ist nach Aussagen Wiecherings noch nicht geklärt. Der 74-jährige Wiechering ist seit 1989 im Stadtrat und seit 1994 Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. „Ich habe...

1 Bild

BAMH : Was läuft quer bei der Fusion mit der EVAG ? 1

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 04.06.2017

Mit völligem Unverständnis reagiert die BAMH Fraktion auf die Presseveröffentlichungen im Zusammenhang mit der Installation eines weiteren hochrangigen Mitarbeiters bei der MVG." Wir sind wirklich für die grundsätzlich zukunftsweisende Fusion der beiden Verkehrsgesellschaften von Essen und Mülheim. Was uns aber in den letzten Monaten alles geboten wurde, ist nicht nachvollziehbar und unverschämt, so der verkehrspolitische...

1 Bild

Wo individuelle Förderung Wirklichkeit wird: Ein Projektbeispiel aus der Schule 2.0 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 01.06.2017

„Physik für Flüchtlinge!“ Das hört sich erst mal seltsam an. Brauchen Kinder aus Flüchtlingsfamilien nicht zuerst Deutsch-Unterricht, um bei uns anzukommen? Wie man den Spracherwerb und das kleine Einmaleins der Physik pädagogisch miteinander verbinden kann, zeigt ein Projekt der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, das inzwischen auch an der Schule 2.0 Früchte trägt. In der ehemaligen Max-Kölges-Schule an der Bruchstraße,...

1 Bild

Unser Revier - jetzt für morgen! Blauer Himmel 4.0

Sebastian Kohlmann
Sebastian Kohlmann | Mülheim an der Ruhr | am 31.05.2017

Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen | Willy Brandt warb 1961 mit den Worten, dass der Himmel über dem Ruhrgebiet wieder blau werden müsse. Mehr als 50 Jahre später ist dieses Versprechen nicht nur in Erfüllung gegangen, sondern das Ruhrgebiet ist vielmehr zum Standort zukunftsweisender Forschung geworden. Unter dem Projekttitel „Carbon2Chem“ werden an der Ruhr Möglichkeiten erforscht, Kohlendioxid in Erdölersatz umzuwandeln. Durch solche neuen...

Unruhen in Mülheims „buntesten“ Stadtteil

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 28.05.2017

" Was hat sich am Wochenende konkret im sogenannten buntesten Stadtteil Mülheims, nämlich in Eppinghofen zugetragen? ," diese Frage will die BAMH Fraktion in der nächsten Sitzung des Sicherheitsausschusses der Stadt beantwortet wissen. Offenbar waren Libanesen-Gangs aneinandergeraten. Die Hintergründe sind jedoch unklar. "Solche Auseinandersetzungen sind in Deutschland untragbar und müssen mit ‚null Toleranz‘ beantwortet...

1 Bild

Bauarbeiten am Styrumer Bahnhof gehen ab Juni weiter

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 24.05.2017

Wann werden die 2014 begonnenen Bauarbeiten am Bahnhof Styrum fortgesetzt und beendet? Das fragt sich nicht nur die Familie Heitmann, seit gut 75 Jahren die Gaststätte im 1909 errichteten Bahnhof an der Hauskampstraße betreibt. Seit August 2016 haben die Heitmanns kein Bauarbeiter mehr gesehen. Dabei machen die Bahnsteige und ihre Treppenabänge einen sichtlich noch unvollendeten Eindruck. Einer der beiden Aufzüge ist...

1 Bild

BAMH: „Pantoffelgrün in Dümpten verschönern“

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 23.05.2017

„Eine deutliche Aufwertung der kleinen Parkanlage entlang der BAB 40 zwischen der Kleingartenanlage Randenbergfeld und der Gaststätte Dümptener Treff könnte eine Teilrenaturierung des verrohrten Bachlaufs bringen,“ diese Auffassung vertritt der Dümptener Stadtverordnete Hans Georg Hötger vom Bürgerlichen Aufbruch ( BAMH). Ein frei fließender Bach wäre auch für Kinder ein „Highlight“ und könnte eine kleine wertvolle...

1 Bild

Zentrale Englisch-Prüfungen: Ministerium bewegt sich 1

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 23.05.2017

Nicht nur Abiturienten schwitzen in diesen Tagen über ihren Prüfungen, auch die mittlere Reife wird zur Zeit abgelegt. Dabei kam es im Fach Englisch zu Missstimmungen, weil sowohl Schüler als auch Lehrer die gestellten Aufgaben unverhältnismäßig schwierig fanden. Per Online-Petition wurde eine neue Prüfung gefordert. Das Landesbildungsministerium passt die Bewertungsvorgaben zu den umstrittenen Zentralprüfungen im Fach...

1 Bild

BAMH:"RuhrDigital" anschieben

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 22.05.2017

„Die Digitalisierung der Verwaltung ist eine wichtige Zukunftsaufgabe und Zukunftschance, die nicht nur der Vereinfachung der Arbeitsabläufe, sondern vor allem auch der Bürgerfreundlichkeit dienen soll“, so der Vorsitzende der BAMH-Fraktion, Jochen Hartmann. Nach Auffassung des BAMH sollte dieses zentrale Projekt interkommunal vernetzt werden. Dies hatte der BAMH in der letzten Sitzung des Hauptausschusses bereits...

1 Bild

Glosse Surprise: Trump kann lesen! 1

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | am 22.05.2017

Ich habe mich wirklich gefürchtet am Sonntag. Warum? Weil Trump eine Rede halten wollte und das auf brandheißem Gebiet in Saudi-Arabien, in der einberufenen „arabisch-muslimisch-amerikanischen Konferenz“ in Riad. Darum habe ich mich am Sonntag so aufgeregt: Wenn der Donald zum Beispiel gar keine drei Minuten Geduld hat, diese fremde Rede vorzulesen? Wenn der einfach nach drei Minuten aufhört und aus seinem Mund...

So klingt Bürgerservice: Telefon der Stadtverwaltung mit neuem Klang 1

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 22.05.2017

Seit dem 12. Mai wird das Telefonieren mit der Stadt auch zu einem klangvolleren Erlebnis. Die Anrufer des KommunikationsCenters werden mit speziellen neuen Telefonansagen und einem Mülheim-Klang begrüßt. Im Angebotspaket zur Modernisierung der städtischen Telefonanlage durch den Anbieter Dimension Data war auch die Erneuerung der Ansagen durch die comevis GmbH enthalten. In Zusammenarbeit mit diesem Profi-Team aus...

1 Bild

BAMH-Tisch statt Stammtisch - Sie sind eingeladen zum 24.5.2017

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 19.05.2017

Die Wählergemeinschaft BAMH lädt für Mittwoch, den 24. Mai 2017 ab 18.30 Uhr alle Mülheimerinnen und Mülheimer herzlich zum ersten „BAMH-Tisch statt Stammtisch“ in den Ratskeller am Löhberg ein. In lockerer Runde, so der Vorsitzende und Stadtverordnete Frank Wagner, sollen drängende kommunale Themen angesprochen werden, die den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Herzen liegen. Wagner:“ Der Erhalt der Platanenallee auf der...

1 Bild

BAMH fragt nach – Bauen nach § 34 BBauG

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 19.05.2017

§ 34 des Baugesetzbuches steht im Mittelpunkt einer Anfrage der BAMH – Fraktion für die nächste Sitzung des Planungsausschusses. Die Vorschrift regelt die Zulässigkeit der Bebauung im Innenbereich ohne vorliegenden Bebauungsplan. Fraktionsvorsitzender Jochen Hartmann:“ Hier gab es in der Vergangenheit immer wieder Auseinandersetzungen mit der Verwaltung, denkt man an die Residenz Uhlenhorst, die aktuellen Bauvorhaben im...

1 Bild

Glosse: Eilmeldung +++ Schulz sucht nach Zauberstab +++ Eilmeldung +++ Schulz sucht

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | am 18.05.2017

"Ach, gebt mir einen Zauberstab, weil ich sonst nix zu zaubern hab!" (Überliefertes Gerücht-Gedicht. Autor unbekannt). „Ich kann nicht zaubern!“, sagte Martin Schulz nach der Ohrfeige, die die SPD in drei Bundesländern einkassiert hat. Stimmt: Schulz kann nur gezaubert werden. Das ist ein passiver Vorgang und damit ist er der leidende Teil....

1 Bild

Kolumne: Lindners Schlamassel 4

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | am 17.05.2017

Schlamassel ist eine ärgerliche, verdrehte Situation, aus der man einen Ausweg finden muss. "Überlege gut, was Du dir wünschst ... es könnte in Erfüllung gehen." Tja, nun hat es die FDP hart getroffen: Die weiche Oppositionsbank, von der sich so fein ohne Regierungsverantwortung schimpfen und meckern lässt, die gehört nun wohl der SPD. Das war nicht Lindners Plan und auch nicht der seiner Parteifreunde. Diese Stühle...

3 Bilder

Stichtag 16. Mai 2017: Denkmal des Tages in Deutschland kommt heute aus Mülheim an der Ruhr

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 16.05.2017

Mülheim an der Ruhr: 16. Mai 2017 Denkmal des Tages | Stichtag 16. Mai 2017: Denkmal des Tages in Deutschland Bundesweites Programm zum Tag des offenen Denkmals 2017 Motto 2017: "Macht und Pracht" Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt jeden Tag das „Denkmal des Tages“ vor. 3 Tage lang ist diese Vorstellung auf der Webseite der Stiftung zu sehen. Am 16. Mai 2017 ist das „Stammhaus der Tengelmann-Gründerfamilie Schmitz-Scholl in der Ruhrstr. 3 in Mülheim an der...

1 Bild

Glosse: Politische Giftspritzen 2

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | am 16.05.2017

Ich glaubte ja am Sonntagabend meinen Ohren nicht. Sagte doch der FDP-Politiker Kubicki über Trittin von den Grünen in der Talk-Runde von Anne Will: „Dieser Trittin ist wirklich unerträglich!“ Wo der doch neben ihm saß, der Jürgen Trittin. Da hätte Kubicki ihm das doch auch ins Gesicht sagen können: „Jürgen, Du bist unerträglich!“ Aber das hat er sich nicht getraut, der Wolfgang. Ich wünschte mir in diesem Moment jemand,...