Wer kennt schon Helmarshausen?

Anzeige

Aber wer kennt denn den Evangeliar Heinrich des Löwen?

- Dieses Werk wurde im August 1983 dem Londoner Auktionshaus Sotheby’s angeboten und am 6. Dezember 1983 für die "bescheidene" Summe von 32,5 Millionen D-Mark für Deutschland ersteigert.
Als ich über Ostern in den Überresten des alten Bendediktinerklosters Helmarshausen eine Freizeit verbrachte, war mir zunächst nicht klar, auf welch geschichtsträchtigem Boden ich mich befand. Hier entstand im 12. Jahrhundertder berühmte Evangeliar Heinrich des Löwen.
In der kleinen Kirche, die sich heute auf dem ehemaligen Klostergelände befindet, liegt ein Faksimiledruck des Evangeliars unter Glas aus. So hat man wenigstens einen kleinen Eindruck von der Pracht dieses prächtigen, kunstvollen Buches.


Wer gerne mehr darüber erfahren möchte:

Der Evangeliar Heinrich des Löwen
1
1
2
2
3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 22.04.2015 | 06:24  
122.745
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 24.04.2015 | 09:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.