Junge Diebe bedrohen Fotografen auf der Halde und stehlen seine Fotoausrüstung

Anzeige
1
Dreiste Diebe Im Freizeitsektor: Am Samstag, 24. Oktober, gegen 12 Uhr befand sich ein 19-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn auf der Halde Norddeutschland, um dort Fotos zu machen. Seine Fotoausrüstung befand sich in zwei Rucksäcken, die er auf dem Boden abstellte.

Dann geschah laut Polizeibericht dies: Plötzlich kamen drei Jugendliche auf ihn zugelaufen und drängten ihn von seiner Fotoausrüstung ab. Einer der Jugendlichen zog ein Messer aus der Tasche und bedrohte den 19-jährigen. Die Täter nahmen die Rucksäcke auf und flüchteten in Richtung Geldernsche Straße.

Bei den Tätern handelte es sich um eine weibliche und zwei männliche Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren. Die junge Frau hatte lange, glatte, blonde Haare. Die beiden männlichen Jugendlichen waren 1,75 bzw. 1,80 Meter groß. Der kleinere Täter trug einen grauen Kapuzenpulli, eine Brille mit Metallgestell und hatte dunkle Haare. Der andere war mit einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidet, dieser holte auch das Messer aus der Tasche.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Neukirchen-Vluyn, Telefon 02845/93340.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
11.485
Nicole Deucker aus Oberhausen | 24.10.2015 | 20:40  
3.164
Heiko Müller aus Dortmund-City | 25.10.2015 | 19:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.