'Schneegestöber' im Sommer

Anzeige
Im Frühjahr wurden wir von einer 'Invasion' Ahornsamen heimgesucht.
Jeder Hobbygärtner weiß diese Samen, die an unseren Gärten reichlich Gefallen finden, zu "schätzen". Somit wird man ganzjährig mit dem Herausziehen der Ahorntriebe beschäftigt.

Gott sei Dank scheinen die Pappeln nicht so hartnäckig zu sein, denn, obwohl momentan wahre Wolken an Pappelflaum herum fliegen, sind kaum Pappeltriebe im Garten zu finden.

Erstaunlich finde ich in diesem Jahr die Menge an Samen, die die Bäume z. Z. frei setzen, als ginge es um ihr letztes Stündlein. - (Klimawandel??)
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
15.298
Christiane Bienemann aus Kleve | 29.05.2017 | 23:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.