Kinderzimmer Olfener Steveraue - Wildpferde-Nachwuchs geboren

Anzeige
Das neugeborene Stutfohlen: Bei Muttern gibt es wenigstens warme Milch. Foto Werner Zempelin
Olfen - Dem ersten Nachwuchs in der Steveraue kann man bei einer Wanderung durch dieses schöne Fleckchen Natur jetzt begegnen, obwohl man dem Stutfohlen noch ein paar "warme" Wochen im Mutterleib gegönnt hätte.

Die Steveraue wird sich in den nächsten Wochen in ein lebendiges Kinderzimmer verwandeln, wie es schöner und anschaulicher nicht sein kann: springende Fohlen, grasende Kälber und Poitouesel-Nachwuchs werden mit ihren Herden durch das große Steverauen-Gelände ziehen und den Frühling genießen.

Nicht umsonst wird die Steveraue als ein "Eldorado für alle Naturliebhaber" bezeichnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.019
Gertrud Gottschalk aus Datteln | 08.02.2015 | 12:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.