Das Leohaus in Olfen präsentiert sich mit neuem Dach - Bürgerstiftung lädt zur Besichtigung ein

Anzeige
Das Leohaus in Olfen mit neuem Dach aus schwarzen Ziegeln. Foto: Werner Zempelin
Das Leohaus in Olfen ist nun endlich „dicht“ - das Dach wurde mit schwarzen Pfannen eingedeckt, so dass nun die Ausbauarbeiten im Inneren angegangen werden können: Heizungs-, Lüftungs- und Elektroarbeiten. Außen werden die Klinker neu verfugt. Viele Einrichtungen und Vereine werden im Leohaus künftig eine neue Heimat finden, voneinander profitieren und das Leohaus zu einem lebendigen Ort für die Olfener Bürgerinnen und Bürger machen.

Info-Wochenende am 09./10.05.


Damit die interessierten Bürger sich über den Stand der Arbeiten informieren können, hat die Bürgerstiftung für das Wochenende 09./10.05.15 einen kombinierten „Feierabend“ und Infotag auf der Baustelle geplant.

Am Samstag gibt es im Erdgeschoss ab 20 Uhr ein Live-Konzert vom Duo „Taktlos“.

Im Rahmen des ersten bundesweiten Tags der Städtebauförderung, bietet die Bürgerstiftung am Sonntag Führungen durch das Haus an. Von 13 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit, sich über den Baufortschritt zu informieren.

Der Verein „Mio - Miteinander in Olfen“ will Kaffee, Kuchen und Waffeln in einer Cafeteria anbieten. Zur Information werden die Stadt Olfen, die Bürgerstiftung, die Agentur Regionale 2016 und die Dreibundarchitekten Stände aufbauen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.