Das Projekt „Unser Leohaus“ in Olfen macht Fortschritte

Anzeige
Noch steht das imposante, geschichtsträchtige Haus ohne Dach da. Foto: Werner Zempelin
Olfen - Das Projekt „Unser Leohaus“, mit dem das Leohaus zu einem lebendigen Ort für die Olfener Bürgerschaft werden soll, macht Fortschritte.

Aber noch steht das imposante, geschichtsträchtige Haus etwas nackt, nämlich ohne Dach da. Der Dachstuhl soll aber in den nächsten Tagen aufgebaut werden, so dass das Richtfest gefeiert werden kann.
Wenn das Gebäude „dicht“ ist, können Firmen mit der Elektrik loslegen. Auch für die übrige Einrichtung und die Gastronomie laufen bereits die Vorbereitungen.

Ein Gastronom wurde von der Bürgerstiftung inzwischen gefunden, damit die Olfener Bevölkerung, Touristen und natürlich die Vereine im Leohaus angemessen bewirtet werden können: Angefangen beim Frühstück über ein warmes Mittagessen soll „die Kneipe“ bis zum Abend Angebote haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.