Bürgerhaus

Beiträge zum Thema Bürgerhaus

Vereine + Ehrenamt
Video 39 Bilder

Heimat-Zeugnis - Ministerin Scharrenbach überbringt Föderbescheid
Kräftige Landes-Finanzspritze für das Bürgerhaus Hamminkeln

Hoher Besuch in Menkeln: Die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, übergab kürzlich einen Förderbescheid aus dem Programm der Bezirksregierung „Heimat-Zeugnis“ für das Bürgerhaus in Hamminkeln. Das Bürgerhaus, ehemals Friedenshalle Neu, besteht am heutigen Standort seit zirka 1898. Über 30 Jahre Nutzungszeit, nach der letzten Renovierung, sind nicht spurlos am Bürgerhaus vorübergegangen, so dass in den nächsten Jahren...

  • Hamminkeln
  • 11.04.21
Kultur
Das Publikum fehlte und doch waren die Künstler des Jugoslawisch-Deutschen Kulturvereins Hilden froh über den Austausch.

Jugoslawisch-Deutsche Kulturverein Hilden traf sich im Bürgerhaus
Literatur ohne Publikum

Dass Kultur auch in schwierigen Corona-Zeiten funktionieren kann, zeigte der Jugoslawisch-Deutsche Kulturverein Hilden. Mit nur acht Personen fand der Literaturabend unter dem Motto „Poesie und Prosa“ im Bürgerhaus im Alten Ratssaal statt. Die Interaktion mit dem Publikum fehlte, dennoch waren die Künstler froh über den Austausch. Nach Gitarrenklängen von Petra Bork und Vorworten von Dragica Schröder (Vereinsvorsitzende des JU/D Kulturvereins Hilden) und dem serbischen Professor Dr. Vladislav...

  • Hilden
  • 25.03.21
Reisen + Entdecken
Diese Königinnen-Kette aus dem Jahr 1895 ist der "verehrten Königin Frau Hollmann" gewidmet in Erinnerung an das damalige Schützenfest Lanstrop.
3 Bilder

Siedler-Chef Matthias Hüppe hofft nach Fund einer Königinnen-Kette auf Mithilfe der Leser
Wer weiß noch etwas über Schützen in Lanstrop?

Ja, einst gab es tatsächlich auch in Lanstrop einen Schützenverein. 2001 hatte Anneliese Vahlhaus in ihrem längst vergriffenen Buch "Lanstrop - Das Dorf am Grenzpfahl der Großstadt Dortmund" über ein wohl letztes Schützenfest im Dorf im August 1938 berichtet. König war damals, gut ein Jahr vor Kriegsbeginn, auf dem Festplatz an der Kurler Straße von Josef Wienke der Bauer Alfred Brockhaus geworden, als seine Königin amtierte Elisabeth Schotte von der Landwehr. Königinnen-Kette im Trödel...

  • Dortmund-Nord
  • 29.01.21
Kultur
Die QR-Codes, die mit der Handy-Kamera oder einer Barcode-App gescannt werden, sind an sechs Stationen rund ums Bürgerhaus zu finden.
2 Bilder

Lebendige Geschichten aus dem Bürgerhaus Langenberg
Mit QR-Codes rund um das Gebäude eröffnet sich eine tolle Zeitreise

Hermann-Josef Schmidt hatte keinen Bock aufs Tanzen-Lernen: „Ich wollte nicht der Aufpasser meiner größeren Schwester in der Tanzschule sein.“ Im kleinen Saal des Bürgerhauses Langenberg wurde Anfang der 60-er Jahre das Einmaleins des Gesellschaftstanzes gelehrt. Und Hermann-Josef Schmidt wurde von den Eltern mehr oder weniger zu dem Tanzkurs gedrängt, um die Schwester im Blick zu halten. "In der Pause entdeckte ich einen Mitstreiter, der auch keine Lust zum Tanzen hatte. Wir gingen gemeinsam...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.12.20
Kultur
2 Bilder

Stadtmarketing in Hilden sendet Botschaft
Es ist geflaggt

Seit Mitte der Woche - genau seit vergangenem Mittwoch - wehen zwei Fahnen mit Weihnachts- und Neujahrswünschen an der Fassade des Bürgerhauses. Mit Genehmigung der Stadt Hilden setzte das Stadtmarketing seine Idee um. Hatte man die Innenstadt in den letzten Wochen mit mehr Tannenbäumen und Lametta als sonst in der Weihnachtszeit aufgehübscht - sind jetzt die beiden Fahnen dekoratives Highlight und gleichzeitig eine nette Botschaft mit den besten Wünschen, auch für das kommende Jahr, an die...

  • Hilden
  • 20.12.20
Vereine + Ehrenamt
Die Pädagoginnen Anita Köster (links) und Manuela Kugler vom Bürgerhaus-Team Hagenshof in Duisburg überraschen die Senioren mit Plätzchen und Grußkarten.

Duisburger Bürgerhaus-Team steht einsamen Senioren für Telefonate zur Verfügung
Plätzchen gegen Einsamkeit vom Bürgerhaus-Team Hagenshof

Die Pädagoginnen Anita Köster und Manuela Kugler vom Bürgerhaus-Team Hagenshof stehen momentan einsamen Senioren für Telefonate zur Verfügung. Außerdem verteilt das Team in der Vorweihnachtszeit kontaktlos Plätzchen und persönliche Grußkarten an die Stammbesucher des Bürgerhauses. Vor allem ältere Menschen leiden besonders an den Auswirkungen der Corona-Pandemie. So musste auch das gesellige Angebot des Bürgerhauses für ihre Besucher vorübergehend eingestellt werden. Dem pädagogischen Team ist...

  • Duisburg
  • 15.12.20
Ratgeber
Niemand sollte in diesen Tagen allein sein. Deswegen gibt es jetzt in Kamen das Projekt "Hallo, ich bin´s".

Gesprächsangebot für Erwachsene und Senioren
„Hallo, ich bin´s“ in Kamen gestartet

 Für viele Menschen, die allein wohnen, ist gerade die Adventszeit eine einsame und schwierige Zeit. Die Corona-Verordnungen und Einschränkungen erschweren zusätzlich die Kontaktpflege und die Teilhabe am sozialen Leben. Viele Erwachsene und Senioren wünschen sich in diesen Zeiten oftmals jemandem zum Reden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freizeitzentrums Lüner Höhe, des Bürgerhauses Methler und vor allem der Seniorenberatung der Stadt Kamen haben sich hierüber Gedanken gemacht und in...

  • Kamen
  • 07.12.20
  • 1
Ratgeber
Da das Bürgerhaus in Kamen-Methler aufgrund der aktuellen Pandemielage für den offenen Bereich sowie für Vereine, Sport und Veranstaltungen geschlossen hat, gibt es am Samstag, 14. November, einen Tag der offenen Tür online.

Digitaler Tag der offenen Tür im Bürgerhaus Methler

Da das Bürgerhaus in Kamen-Methler aufgrund der aktuellen Pandemielage für den offenen Bereich sowie für Vereine, Sport und Veranstaltungen geschlossen hat, gibt es am Samstag, 14. November, einen Tag der offenen Tür online. Von 15.00 bis 18.00 Uhr werden stündlich kleine Filmbeiträge über die Stadt-App kamen24 und bei Facebook hochgeladen. Neben der Vorstellung der Mitarbeiter, der Arbeit und Angebote gibt es auch eine Führung durch die Einrichtung. „Schaut euch alle Beiträge an und entdeckt...

  • Kamen
  • 11.11.20
Kultur

Vier Stücke der Lehrer des Meisters in Langenberg
Ein besonderer Beethoven-Abend

Am Sonntag, 8. November, findet um 18 Uhr im Historischen Bürgerhaus Langenberg das 1. Kammerorchesterkonzert des Bürgerhausorchesters Collegium musicum Velbert der Saison 2020/21 statt. Das Konzert gehört mit seinem Programm, das der Dirigent Claus Tinnes zusammengestellt hat, zum Velberter Beethoven-Projekt 2020. Aber es werden keine Beethoven-Werke zu hören sein, sondern Kompositionen von Beethovens Lehrern. So wie jeder Instrumentalist bei einem Musiklehrer Unterricht nimmt, muss auch jeder...

  • Velbert-Langenberg
  • 19.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Bündnis "Aktiv gegen Antisemitismus" lädt am 9. November ins Historische Bürgerhaus Langenberg ein, wo jüdisches Leben in Deutschland von mehreren Seiten beleuchtet wird.

Veranstaltung zum jüdischen Leben im Bürgerhaus Langenberg
Bündnis setzt sich gegen Antisemitismus ein

Von Ulrich Bangert Das Bündnis „Aktiv gegen Antisemitismus“, das ein klares Zeichen gegen Ausgrenzung und für Menschenwürde setzt, lädt zu einer besonderen Veranstaltung am 9. November ein. Vor gut einem Jahr wurde das inzwischen breit aufgestellte Bündnis ins Leben gerufen. Ziel des Zusammenschlusses ist es, die Velberter für das Thema zu sensibilisieren, mit Menschen jüdischen Glaubens in Kontakt zu kommen und die Erinnerung, das derzeitige Handeln und die gemeinsame Zukunft im Blick zu...

  • Velbert
  • 12.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ob der beliebte Viertelzug am Rosenmontagmorgen überhaupt stattfinden kann, ist mehr als fraglich. Auch wenn die Kölner und Mainzer das anders sehen, sind die Neumühler da eher skeptisch. Aber, wie heißt es so schön, „die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Für die Pils-Sucher jedenfalls steht die Gesundheit der Menschen im Vordergrund.  
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ teilt das Schicksal vieler Karnevalsvereine – „Mehrgleisige Planungen“
„Nichts Genaues weiß man nicht“

Wenn man Inge Hanßen, die Vorsitzende der KG Blau-Weiß Neumühl vor der Corona-Pandemie gefragt hätte, was ein Karnevalsverein eigentlich außerhalb der Session macht, wäre sie aus dem Aufzählen nicht mehr herausgekommen. Radtouren waren geplant, das Vereinskegeln und ein großes Sommerfest. Jetzt ist halt alles anders. „Da wir zurzeit keine ordentliche Mitgliederversammlung abhalten können, haben wir unsere zahlreichen Mitglieder und Unterstützer per Rundbrief, Mail und Telefon über wichtige...

  • Duisburg
  • 12.09.20
Kultur
Die "Velberter Kulturloewen": Anja Franzel (von links), Betriebsleiterin Dr. Linda Frenzel, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Judith Stankovic, Shamail Arshad und Hermann-Josef Schmitz freuen sich auf die neue Spielsaison.
3 Bilder

Das Kulturleben der Stadt erwacht wieder
"Velberter Kulturloewen" stellen den neuen Spielplan vor

Ein Stück Normalität wollen sie den Bürgern zurückgeben. Die Rede ist von den "Velberter Kulturloewen", die ab September die Pforten der Veranstaltungsstätten Vorburg des Schlosses Hardenberg und des Historischen Bürgerhaus Langenberg für ihre Besucher öffnen.  Betriebsleiterin Dr. Linda Frenzel: „Wir freuen uns auf die neue Spielzeit und haben ein feines Programm zusammengestellt, das sich übersichtlich und knackig im neuen Spielplan präsentiert.“ Alles ist anders in diesem Jahr und doch ist...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.08.20
Sport
12 Bilder

Riesenerfolg: 150 Starter beim Balloon Ultralauf am Bürgerzentrum Alte Heide
"Läufer auf Entzug"

Deutlich mehr Läufer gingen beim Ballon-Ultralauf auf die Strecken ihrer Wahl. Start und Ziel war das Bürgerhaus Alte Heide, das am Wochenende zur Zeltstadt und Wagenburg für die Sportler wurde, die auf dem Gelände campten. Zahlreiche Gäste aus den Nachbarländern begrüßte Jan Philipp Struck zu dem Lauf über Distanzen zwischen 5 und 20 Meilen.   Mit Schwüle und Nachtgewitter hatten die Dauerläufer etwas zu kämpfen. Einige musste auf der Strecke eingesammelt werden, aber das schmälerte den Spaß...

  • Unna
  • 02.08.20
Kultur
Auch der Club in Heiligenhaus war rot beleuchtet.

Aktion "Night of Light 2020"
Leuchtende Mahnmale in Velbert und Heiligenhaus

Ein rot leuchtendes Zeichen setzen - darum ging es bei der "Night of Light". Bundesweit wurden von Montag auf Dienstag verschiedene Spielstätten und Veranstaltungshäuser, wie der Club, das Museum Abtsküche und das Rathaus in Heiligenhaus sowie das Historische Bürgerhaus und das Schloss Hardenberg in Velbert, entsprechend in Szene gesetzt. Ziel ist es, auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen, die vor einer massiven Insolvenzwelle gerettet...

  • Heiligenhaus
  • 23.06.20
LK-Gemeinschaft
Das Bürgerhaus in Kamen-Methler bietet neue Kursangebote für Kinder und Jugendliche an. Foto: Archiv

Kreatives Freizeitangebot
Bürgerhaus Methler mit neuen Angeboten für Jugendliche und Kinder

Für die nächsten zwei Wochen plant das Bürgerhaus Methler wieder ein breit gefächertes Angebot an kreativen Kursen für Kinder und Jugendliche. Kamen. Neben Geocachen, Outdoorgames, Tischtennis, Basteln oder einem Gitarrenkurs können Kinder auch wieder Nähen oder Töpfern lernen. Auf der Facebookseite des Bürgerhauses Methler ist eine Übersicht über die genauen Zeiten und Termine er einzelnen Angebote eingestellt: Montag, 15. Juni, 14.30, 16 sowie 17.30 Uhr: Tischtennis-Schichten für zwei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.06.20
Vereine + Ehrenamt
Da strahlen sie wieder-Back to life: Die Ehrenamtlichen des Bürger- und Begegnungszentrums Alte Heide v.l. Dennis Pagel, Kevin Picker und Lionel Lach.

Bürgerzentrum "Alte Heide" ab sofort wieder geöffnet
Volle Kraft aus der Krise

Als Mitte März die Anordnung zur vorübergehenden Schließung eintraf, brach für Vorstand und  Mitarbeiter des Bürgerverein Alte Heide eine kleine Welt zusammen. Gerade waren die wesentlichen Umbauarbeiten abgeschlossen, die vermietbare Fläche erweitert und Sanitäranlagen hergerichtet, und das mit reichlich Muskel- und Freizeiteinsatz der Helfer, standen die Signale plötzlich auf "Rot".  Als beliebte Fest- und Feierörtlichkeit hatte sich das mittlerweile liebevoll "BB" genannte Bürger- und...

  • Unna
  • 04.06.20
  • 1
Kultur
Das Neumühler Stielmustheater hat zwei Jahrzehnte lang Neumühls Geschichte und Kultur hochgehalten. Die Erinnerungen an die Blütezeit des Bergbaus und an das pulsierende Leben in der Zechenhauskolonie wird auf jeden Fall lebendig gehalten, wenn auch wegen der Corona-Pandemie der für den 5. September geplante Filmabend abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben wird.
Foto: Jürgen Hovorka
2 Bilder

Erinnerungen an das Neumühler Stielmustheater bleiben trotzdem lebendig
Filmabend auf das nächste Jahr verschoben

Als Ende September 2017 im Bürgerhaus Neumühl der unwideruflich letzte Vorhang für das Stielmustheater fiel, hatten das viele Menschen aus Neumühl, Duisburg und der gesamten Region zutiefst bedauert. Augenzwinkernd meinte aber schon da Regisseur Helmut Hoppe, dass dem Ensemble „so ein paar Ideen im Kopf rumschwirren.“ Nur ein Jahr später feierte das Neumühler Stielmustheater seine offizielle Gründung vor 20 Jahren, natürlich auch wieder im Bürgerhaus an der Otto-Hahn-Straße, das erneut bis auf...

  • Duisburg
  • 17.05.20
  • 1
Ratgeber

Standesamt künftig im Erdgeschoss des Rathauses Wickede (Ruhr)
Mehr Service am Bürger

Die Gemeinde Wickede (Ruhr) möchte im Sinne einer bürgerfreundlichen Verwaltung Wege so kurz wie möglich halten und legt deshalb besonders publikumsintensive Bereiche im Erdgeschoss des Rathauses zusammen. Wie die Gemeinde weiterhin mitteilt, wird neben dem Einwohnermeldeamt ab dem 12. März auch das Standesamt zu finden sein. Alle Angelegenheiten, die sich um die Beurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle ranken, können dann in den Büros in der Nähe des Eingangsbereiches erledigt...

  • Wickede (Ruhr)
  • 10.03.20
Kultur
Die Tanz-, Gesangs- und Schauspiel-Proben der jungen Darsteller der Starlight Musical Academy aus Velbert werden immer intensiver. In wenigen Tagen feiert ihr Stück "13" Premiere im Historischen Bürgerhaus in Langenberg.
3 Bilder

Musical "13" feiert bald Premiere im Bürgerhaus Langenberg
Letzte Proben für junge Schauspiel-Talente

Das Musical "13" feiert am Freitag, 20. März, Premiere im Historischen Bürgerhaus Langenberg. Bei den jungen Darstellern der Starlight Musical Academy zwischen zwölf und 17 Jahren steigt inzwischen die Nervosität - aber natürlich auch die Vorfreude! Über ein Jahr intensiver Gesangs-, Tanz- und Schauspiel-Proben liegen hinter den 15 Jugendlichen. "Jetzt möchten wir das Musical endlich auf die Bühne bringen und zeigen, was wir einstudiert haben", so Charlie (16 Jahre), eine der Darstellerinnen....

  • Velbert-Langenberg
  • 02.03.20
Politik
Am 19. November 2019 hatte der Rat dem Bürgerbegehren zum Erhalt des Bürgersaalgebäudes und somit dem Umbau zu einem Bürgerhaus in Mendens Mitte zugestimmt.

Arbeitskreis gestartet
Vorgehen und Ziele für das Bürgerhaus in Menden definiert

Am 19. November 2019 hatte der Rat dem Bürgerbegehren zum Erhalt des Bürgersaalgebäudes und somit dem Umbau zu einem Bürgerhaus in Mendens Mitte zugestimmt. Seitdem wurde ein verwaltungsinterner Arbeitskreis gebildet, der seine Arbeit aufgenommen hat. Dies teilt die Stadtverwaltung nun mit. Zudem hat sich die Task Force "Bürgerbegehren", also die Gruppe derer, die das Begehren erfolgreich vorangetrieben haben, in 14-tägigem Abstand getroffen. An diesen Treffen haben auch, auf Wunsch, immer...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.02.20
Kultur
Die Puppen sind los in Uedem. Foto: Big Smile Entertainment GmbH

"Unter Puppen" im Bürgerhaus In Uedem
2 Stunden Puppen-Comedy vom Feinsten

"Unter Puppen“ - die legendäre Live-Puppen-Comedyshow kommt nach Uedem. Am Samstag, 14. März, 19 Uhr, sind Wiwaldi, Kakerlak und das alte Zirkuspferd Horst Pferdinand auf der Bühne im Bürgerhaus Uedem zu sehen. Uedem.Martin Reinl und Carsten Haffke schlüpfen in 2 Stunden in mehr als 40 verschiedene Rollen und präsentieren Puppencomedy vom Feinsten. Ein Paralleluniversum voller Flausch und Rausch! Die Gäste können einen Blick hinter die Kulissen des Fernsehpuppenspiels werden und Zeuge werden,...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
45 Bilder

Kinderkarneval der Großen Recklinghäuser Karnevalsgesellschaft
60-jähriges Jubiläum im Bürgerhaus Süd

Die Große Recklinghäuser Karnevalsgesellschaft feierte 60-jähriges Kinderkarnevals-Jubiläum im Bürgerhaus Süd.  Nachdem die Schlafmütze aufgewacht war konnten die Narren hohen Besuch erwarten. Der Kinderprinz und auch das Stadtprinzenpaar gaben sich die Ehre. Ansonsten feierten die Kleinen ihren Karneval. Spyderman trifft Pipi Langstrumpf oder die vielen kleinen Mikimäuse machten die Tanzfläche unsicher. In diesem Jahr gab es wirklich tolle Kostüme für Groß und Klein.

  • Recklinghausen
  • 09.02.20
Kultur
Der Trödelmarkt ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Trödelmarkt für Jugendliche
Shopping im Bürgerhaus Alte Johanniskirche

Shopping mal anders: Jugendliche von 12 bis 21 Jahren können am Samstag, 29. Februar, von 12 bis 18 Uhr auf dem ersten Trödelmarkt von Jugendlichen für Jugendliche im Bürgerhaus Alte Johanneskirche bummeln. Der Trödelmarkt wird von der Kooperationsgemeinschaft #jugENd_verbinden von CVJM Gevelsberg, der Städtischen Bücherei, dem Bürgerhaus Alte Johanneskirche und dem Städtischen Jugendzentrum organisiert. Ziel ist der Zusammenarbeit ist es, ein transparenteres Netzwerk für Kinder und Jugendliche...

  • wap
  • 02.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.