Sturmtief Ruzica: Newsticker zu den Rosenmontagszügen an Rhein und Ruhr

Wann? 08.02.2016

Wo? Rosenmontag, NRW DE
Anzeige
Wenn Sturmtief Ruzica am Rosenmontag mit Windstärke 8 bis 10 auf NRW trifft, werden wohl auch die Regenschirme nicht mehr halten. Foto: Ronald Frank / Lokalkompass
 
Am traditionellen Tulpensonntag hatten die Narren noch vergleichsweise Glück mit dem Wetter, wie hier beim Veedelszug in Düsseldorf Eller. Foto: Lokalkompass / Stefanie Siegel
NRW: Rosenmontag | von Peter Dettmer

Dieses Biest, das da mit Windstärke 8 bis 10 auf NRW zurast, lautet auf den Namen 'Ruzica' und will den Narren an Rhein und Ruhr den Spaß verderben: Überall im Land stehen Rosenmontagszüge und Karnevalsfeiern auf der Kippe oder wurden bereits abgesagt. In diesem Beitrag halten wir unsere Leser ab Sonntagvormittag ständig auf dem Laufenden über die aktuelle Entwicklung und die daraus resultierenden Entscheidungen für die Städte in unserem Verbreitungsgebiet. Fest steht schon jetzt: Der Rosenmontag wird extrem ungemütlich. Bei 7 bis 12 Grad gibt es pünktlich zu den Straßenumzügen starken Regen und Wind in Sturmstärke.

Newsticker-Abschluss: Nur fünf Umzüge finden statt

8. Februar 2016, 11.40 Uhr: Das Gänsereiten der Höntroper und Sevinghauser Gänsereiter wurde in die Reithalle des Ländlichen Reit-und Fahrverein Wattenscheid, Reiterweg 22 verlegt.

8. Februar 2016, 10.50 Uhr: Der Gocher Rosenmontagszug startet heute um 13.11 Uhr wie geplant.

8. Februar 2016, 10.11 Uhr: In Werne tagte am Morgen noch einmal der Krisenstab, doch auch hier hat die Sicherheit der Narren oberste Priorität. Absage des Karnevalszuges am Rosenmontag. Weitere Infos gibt es in unserem Portal für Lünen.

8. Februar 2016, 9.46 Uhr: Bis auf fünf Rosenmontagsumzüge wurden inzwischen sämtliche Straßenveranstaltungen in NRW abgesagt. Die Umzüge in Aachen und Köln starten in verkleinerter Form (u.a. ohne große Aufbauten, ohne Pferde). In Wesel-Ginderich findet der Bollerwagenzug statt und in Hamminkeln-Dingden und Goch starten die Rosenmontagszüge.

Absagen für Umzüge in Bottrop. Dortmund, Oberhausen, Wesel

8. Februar 2016, 9.21 Uhr: Jetzt treffen die Absagen fast im Minutentakt ein. Wie derwesten.de berichtet, findet auch in Dortmund kein Rosenmontagszug statt. Der Zug in Wesel wurde ebenfalls abgesagt, der Bollerwagenzug im Stadtteil Ginderich soll stattfinden. Keine Umzüge in Dorsten und Velbert und Neukirchen-Vluyn.

8. Februar 2016, 9.21 Uhr: Der Karnevalszug in Bottrop ist abgesagt, die Feier im Rathaus findet statt. Oberhausen-Alstaden fällt ebenfalls aus.

8. Februar 2016, 8.46 Uhr: Auch in Mülheim, Gelsenkirchen, Bochum und in Neukirchen-Vluyn wurden die Karnevalszüge abgesagt. Nach einer Meldung von Radio Emscher Lippe wird es in Gelsenkirchen keinen Nachholtermin geben.

De Zoch kütt nit: Düsseldorf - kein Rosenmontagszug

8. Februar 2016, 8.21 Uhr: Der Düsseldorfer Rosenmontagszug ist abgesagt. Die Veranstaltung in der Landeshauptstadt soll nachgeholt werden, ein Termin steht aber noch nicht fest.

8. Februar 2016, 8.21 Uhr: Der Rosenmontagszug in Recklinghausen wurde abgesagt.

8. Februar 2016, 8 Uhr: In Düsseldorf beginnt die Pressekonferenz mit der Verkündung der Entscheidung, ob der Rosenmontagszug in der Landeshauptstadt stattfindet. Die Verantworlichen sitzen noch immer in der Beratung, eine Entscheidung soll gegen 8.15 Uhr veröffentlicht werden. Im benachbarten Ratingen wurde der dortige Umzug abgesagt.

Rosenmontagszug Essen fällt aus

8. Februar 2016, 7.30 Uhr: Auch der Rosenmontagsumzug in Essen-Rüttenscheid fällt aus.

8. Februar 2016, 7.26 Uhr: Wie versprochen halten wir auch heute über aktuelle Entscheidungen zu den Rosenmontagsumzügen auf dem aktuellen Stand, sobald uns die Informationen vorliegen. Angekündigt sind diese ab 8 Uhr. Die Hoffnung schwindet: In Mainz und in Roermond/Niederlande wurden die Umzüge ebenfalls abgesagt.

Bochum: Gänsereiten findet statt, Kleve und Mülheim noch offen

7. Februar 2016, 18.40 Uhr: Wie derwesten.de berichtet, entscheidet sich erst am Montag, ob der Festzug in Bochum stattfindet. Die Vereine treffen sich um 8 Uhr im Bochumer Polizeipräsidium, um eine Entscheidung zu treffen. In Bochum-Sevinghausen findet das Gänsereiten aber auf jeden Fall statt. Auch in Dortmund, Mülheim, Gelsenkirchen und im Kreis Kleve fällt die Entscheidung erst am Montagmorgen.

Umzüge in Duisburg, Essen-Kupferdreh und Hagen abgesagt

7. Februar 2016, 18 Uhr: Die Karnevalsumzüge in Duisburg, Essen-Kupferdreh (nicht zu verwechseln mit dem Umzug durch Rüttenscheid und die City) und Hagen wurden wegen Sicherheitsbedenken abgesagt. Die Stadt Hagen bestätigte auf ihrer Homepage: "Das Festkomitee Hagener Karneval hat sich dazu entschlossen, den traditionsreichen Hagener Karnevalszug am Rosenmontag abzusagen. Hintergrund ist das heraufziehende Sturmtief Ruzica, das am Rosenmontag mit seinen Ausläufern voraussichtlich auch das Hagener Stadtgebiet treffen wird." Zunächst sollte der Zugweg wegen des Sturmtiefs eigentlich nur verkürzt werden.

Essen-Kupferdreh: kein Umzug - Rüttenscheid: keine Entscheidung

7. Februar 2016, 15.40 Uhr: Der Umzug in Essen-Kupferdreh am Rosenmontag fällt aus. Ausweichtermin soll der 13. März 2016 ab 11.11 Uhr werden. Ob der Umzug durch Rüttenscheid statfindet, ist noch immer nicht entschieden und soll erst morgen früh bekannt gegeben werden. In Goch soll der Umzug stattfinden. in Kleve fällt die Entscheidung morgen früh um 8 Uhr.

Köln: Rosenmontagsumzug mit Einschränkungen

7. Februar, 14.59 Uhr: Entscheidung in Köln: Der Rosenmontagszug in der Domstadt findet statt! Allerdings wird der Umzug stark eingeschränkt. Bedingung für die Genehmigung war es, dass Pferde und große Figuren nicht mitlaufen dürfen.

7. Februar 14.50 Uhr: Auch in Wesel, Kamp-Lintfort, Goch und Hilden wollen die Organisatoren nach Angaben der Rheinischen Post wohl so lange, wie möglich eine mögliche Absage der Umzüge hinauszögern.

Düsseldorf: Rosenmontagszug eine Stunde später?

7. Februar 2016, 14.40 Uhr: Wie die Rheinische Post meldet, hofft das Düsseldorfer Carnevals Comitee, dass die jüngsten Prognosen des Deutschen Wetterdienstes zutreffen. Dann könnte der Rosenmontagszug am Montag mit Verspätung starten: Statt um 12.30 würde der Zug um 13.30 Uhr am Joseph-Beuys-Ufer starten.

7. Februar 2016, 14.12 Uhr: Die Narren der Landeshauptstadt bleiben dabei: Erst "in letzter Sekunde" wird entschieden, ober der Rosenmontagsumzug 2016 in Düsseldorf stattfindet. Der Hauptausschuss Duisburger Karneval hat seine Entscheidung auf den heutigen Sonntagabend verschoben, gibt sich allerdings angesichts der verschlimmerten Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes nicht mehr sehr zuversichtlich.

7. Februar 2016, 12.47 Uhr: Keine guten Nachrichten. Der Wetterdienst Meteogroup hat nach einer WDR-Veröffentlichung seine Prognose konkretisiert: Das Unwetter soll auch die Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf treffen. Den ganzen Tag über müssen die Narren mit Windstärke 9 bis 10 rechnen.
Alle für den heutigen Sonntag geplanten Umzüge finden wie geplant statt, wenn auch mehr in feuchter, als in fröhlicher Stimmung. Anders sieht es für den Rosenmontag aus.

Köln, Duisburg, Dortmund: Entscheidung Sonntagnachmittag

Laut Angaben des Kölner Zugleiters Christoph Kuckelkorn gegenüber der Bild-Zeitung fällt am heutigen Sonntag um 15 Uhr eine endgültige Entscheidung, ob der Rosenmontagsumzug in der Domstadt stattfinden kann. Aus Duisburg kam ebenfalls die Information, dass heute Nachmittag eine Entscheidung getroffen wird.
Dieses gilt auch für das Team vom Festausschuss Dortmunder Karneval, das gemeinsam mit Polizei, Feuerwehr und Verwaltung entscheiden will, ob der Zug stattfindet.

Düsseldorf und Mülheim: Entscheidung Montag 8 Uhr

Am Montag um 8 Uhr fällt die Entscheidung, ob der Umzug in der Landeshauptstadt durchgeführt werden kann. Das Sicherheitskonzept sieht vor, dass der Zug ab Windstärke 8 abgesagt werden muss.
Auch in Mülheim fällt die Entscheidung, ob der Umzug stattfindet erst am Montagmorgen
Der Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval demonstrierte bis zum Wochenende noch Gelassenheit: "Wir schauen zuversichtlich auf den Montag", betonte Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann auf der Homepage der Jecken. Am heutigen Sonntag gibt es im Rahmen einer Pressekonferenz eine aktuelle Stellungnahme. Bis dahin gehen die Vorbereitungen zum "Zoch" wie geplant weiter.

Deutscher Wetterdienst: Alle 15 Minuten aktuelle Infos

Diese Karte des Deutschen Wetterdienstes, der am Sonntagmorgen seine Vorwarnungen noch nach oben korrigiert hat, aktualisiert sich automatisch. Der DWD kann konkrete und zuverlässige Voraussagen erst 24 Stunden im Voraus treffen. Deshalb gibt es ab heute Nachmittag neue Informationen.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
34 Kommentare
13.637
Christiane Bienemann aus Kleve | 07.02.2016 | 10:12  
8.701
Bernfried Obst aus Herne | 07.02.2016 | 10:56  
Lokalkompass .de aus Panorama | 07.02.2016 | 11:58  
5.803
Neithard Kuhrke aus Wesel | 07.02.2016 | 12:44  
14.062
Christoph Niersmann aus Hilden | 07.02.2016 | 14:44  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.02.2016 | 14:53  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.02.2016 | 14:57  
Lokalkompass .de aus Panorama | 07.02.2016 | 15:08  
478
Peter Krämer aus Bochum | 07.02.2016 | 15:16  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.02.2016 | 15:19  
Lokalkompass .de aus Panorama | 07.02.2016 | 16:23  
Dirk Bohlen aus Wesel | 07.02.2016 | 19:57  
8.701
Bernfried Obst aus Herne | 07.02.2016 | 20:30  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.02.2016 | 22:18  
Klaus Schürmanns aus Kleve | 07.02.2016 | 23:59  
Thomas Knackert aus Velbert-Langenberg | 08.02.2016 | 09:18  
Thomas Knackert aus Velbert-Langenberg | 08.02.2016 | 09:24  
8.701
Bernfried Obst aus Herne | 08.02.2016 | 09:26  
179
Meike Endemann aus Velbert | 08.02.2016 | 09:42  
14.593
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 08.02.2016 | 09:48  
Oliver Borgwardt aus Haltern | 08.02.2016 | 09:59  
10.199
Dr. Anja Pielorz aus Hattingen | 08.02.2016 | 10:55  
13.637
Christiane Bienemann aus Kleve | 08.02.2016 | 11:02  
8.701
Bernfried Obst aus Herne | 08.02.2016 | 11:20  
14.062
Christoph Niersmann aus Hilden | 08.02.2016 | 11:35  
27
Udo Jung aus Marl | 08.02.2016 | 12:34  
67
Wolfgang Koch aus Dorsten | 08.02.2016 | 12:46  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 08.02.2016 | 12:52  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 08.02.2016 | 12:53  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 08.02.2016 | 13:52  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.02.2016 | 19:29  
478
Peter Krämer aus Bochum | 08.02.2016 | 23:40  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 09.02.2016 | 01:20  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.02.2016 | 12:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.