Öffentliche Führung in der Retro Station am 27. Juli

Anzeige

Die nächste öffentliche Führung durch die Ausstellung in der Retro Station findet auch in den Sommerferien, am Donnerstag, 27. Juli, um 16 Uhr im Institut für Stadtgeschichte, Hohenzollernstraße 12, statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Über etwa 90 Minuten wird Dr. Angelika Böttcher den Besuchern die wichtigsten Stationen von der frühen Besiedlung bis hin zur Gegenwart der Stadt Recklinghausen nahebringen. Die Teilnahme an der Führung ist ebenso kostenlos wie der Besuch des Museums. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Retro Station widmet sich als Nachfolgeinstitution des Vestischen Museums der Präsentation von Objekten, die für die Entwicklung der Stadt Recklinghausens von Bedeutung sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.