Recklinghausen: "Kunst und Kohle" in der Kunsthalle

Wann? 15.07.2018 11:00 Uhr

Anzeige
Am Sonntag findet eine Führung durch die Kunsthalle statt. (Foto: Peter Smola/ pixelio.de)

Am Sonntag, 15. Juli, findet um 11 Uhr eine öffentliche Führung durch die Kunstausstellung der diesjährigen Ruhrfestspiele in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, statt.

2018 endet die Steinkohleförderung und damit eine für die deutsche Geschichte der letzten 150 Jahre prägende Epoche. Der Kohleausstieg veranlasste die RuhrKunstMuseen, städteübergreifend das größte je zum Thema "Kunst und Kohle" realisierte Ausstellungsprojekt umzusetzen. Damit kehrt auch die diesjährige Kunstausstellung der Ruhrfestspiele zum Ursprung des Festivals zurück.
Das Künstlerduo Gert & Uwe Tobias erschafft narrative Räume. Im Zentrum stehen großformatige, wie ein Puzzle gedruckte Holzschnitte, die durch ihre überbordende Fantasie und gleichzeitige handwerkliche Askese, durch Humor und hintergründige Künstlichkeit bestechen.
Der Eintritt beträgt 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.